Warenkorb

Der Abschiedsstein

Das Geheimnis der großen Schwerter 2

Das Geheimnis der Großen Schwerter Band 2


Die Große Schwerter-Saga von Tad Williams geht weiter

Der untote Elbenprinz Ineluki will sich für vergangenes Unrecht an den Menschen rächen. Für seine grausamen Ziele hat er sich mit Elias verbündet, der die Herrschaft auf dem Hochhorst übernommen hat und auf dem Drachenbeinthron sitzt. Josua, Elias Bruder, entkommt nur knapp einem tödlichen Anschlag. Simon, der inzwischen zu den treuen Gefährten Josuas gehört, macht sich auf die Suche nach dem Abschiedsstein. Denn mit seiner magischen Kraft könnten die Feinde besiegt werden.

Andreas Fröhlich begleitet Simon Sturmauge und die Trolle Binabik und Sisqi auf ihrer gefährlichen Reise durch die Lande Osten Ards.

(4 mp3-CDs, Laufzeit: 34h)

Portrait
Williams, Tad
Tad Williams wurde 1957 in San José (Kalifornien) geboren, studierte in Berkeley, war Sänger der Rockband Idiot, war in einer Computerfirma und als Lehrer, Manager eines Finanzinstituts, am Theater, als Schuhverkäufer und Versicherungsvertreter tätig. Er moderierte zehn Jahre lang eine Radio-Show und arbeitete an dem ersten komplett interaktiv funktionierenden Fernsehprogramm mit. Als Autor wurde er durch seinen Zyklus "Das Geheimnis der großen Schwerter" rund um das phantastische Land Osten Ard bekannt. Seine "Otherland"-Tetralogie wurde weltweit veröffentlicht; allein von der deutschsprachigen Ausgabe wurden über 200.000 Exemplare verkauft. Neben seinen Fantasy-Bestsellern schreibt Tad Williams Drehbücher und Hörspiele, erfindet Computerspiele und zeichnet Comics. Er lebt mit seiner Frau und seinen Kindern in der Nähe von San Francisco.

Fröhlich, Andreas
Andreas Fröhlich, geboren 1965, wurde im Alter von sieben Jahren im Kinderchor des SFB entdeckt. Mittlerweile ist er als "Hörspieler" Interpret unzähliger Hörbücher und erhielt 2010 nach drei Nominierungen den Deutschen Hörbuchpreis als Bester Interpret für den Titel "Doppler", der in seiner eigenen Hörbuchreihe "Edition Handverlesen" erschien sowie 2018 ebenfalls als Bester Interpret für den beim Hörverlag erschienenen Titel "Prinzessin Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr" von Walter Moers. Für den Hörverlag übernahm er des Weiteren Rollen in den Hörspielen von Alexandre Dumas "Die drei Musketiere", den "Wallander"-Hörspielen, der "Otherland"-Saga, sowie "Das Geheimnis der Großen Schwerter" und "Der letzte König von Osten Ard" von Tad Williams. Darüber hinaus liest er den Bestseller "Das Labyrinth der Träumenden Bücher" von Walter Moers. Andreas Fröhlich zählt zu den bekanntesten Synchronsprechern Deutschlands und leiht u. a. John Cusack und Edward Norton seine Stimme. Zudem ist er als Dialogbuchautor und Dialogregisseur tätig und u.a. für die deutsche Synchronfassung der "Herr der Ringe"-Trilogie verantwortlich, in der er auch die Rolle des Gollum übernahm.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium MP3-CD
Sprecher Andreas Fröhlich
Anzahl 4
Erscheinungsdatum 14.06.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783867179782
Genre Fantasy
Verlag Der Hörverlag
Spieldauer 2040 Minuten
Übersetzer Verena C. Harksen
Hörbuch (MP3-CD)
Hörbuch (MP3-CD)
25,99
25,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Das Geheimnis der Großen Schwerter

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Kerstin Köck, Thalia-Buchhandlung Wien

So atemberaubend, spannend und komplex wie der erste Teil. Dazu noch großartig erzählt, was will man also mehr? Natürlich sofort den nächsten Band! Episch!

Die Lage spitzt sich zu

Rainer Kleinferchner, Thalia-Buchhandlung Wien

Auch in Teil zwei von Tad Williams phänomenaler Fantasyreihe um "Das Geheimnis der Großen Schwerter" werden wir auf keiner Seite enttäuscht. Wie schon in Teil eins entführt uns der Autor in die phantastische Welt Osten Ard, in der wir den Küchenjungen Simon und seine Gefährten auf einer der wichtigsten Reisen in der Geschichte des Landes begleiten. Es gilt den legendären Abschiedsstein zu finden, doch wie nicht anders zu erwarten, stellt sich diese Aufgabe als schwieriger dar als vorerst angenommen.Etliche Feinde und Gefahren stellen sich den Gefährten dabei in den Weg, und die Zeit drängt, denn der Sturmkönig Ineluki ist auf dem Weg, die Unterjochung des Landes und somit seine endgültige Rache für eine Sache zu beenden, die vor langer Zeit ihren Ursprung genommen hat und das Unheil, welches die friedlichen Völker Osten Ards nun bedroht, erst ins Rollen gebracht hat. Ob Intrigen, actionreiche Kämpfe, phantastische Landschaftsbeschreibungen, vor Leben und Ideenreichtum strotzende Charaktere oder faszinierende Kreaturen, bei Tad Williams kommt nichts davon zu kurz, und der Fantasyleser kommt auch in dieser großartigen Fortsetzung, wie schon in Band eins, wieder voll auf seine Kosten! Dieser Stoff schreit förmlich nach einer gelungenen filmischen Umsetzung! Man darf gespannt sein, wie die Geschichte weiter geht. Hier gilt auf jeden Fall: hochwertigster Fantasylesespaß für anspruchsvolle Leser!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
19 Bewertungen
Übersicht
18
1
0
0
0

Spannender als Band 1!
von einer Kundin/einem Kunden am 02.11.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Im zweiten Teil geht es etwas spannender zur Sache, als noch im ersten Band. Der Krieg fordert weiterhin seinen Tribut, die Stimmung wird düsterer. Die Geschichte dieser vielen Völker ist einfach großartig und so schaffen es sowohl längere Landschaftsbeschreibungen, als auch Momente voller Gefahren und Spannung auf ganzer Lini... Im zweiten Teil geht es etwas spannender zur Sache, als noch im ersten Band. Der Krieg fordert weiterhin seinen Tribut, die Stimmung wird düsterer. Die Geschichte dieser vielen Völker ist einfach großartig und so schaffen es sowohl längere Landschaftsbeschreibungen, als auch Momente voller Gefahren und Spannung auf ganzer Linie zu überzeugen. Ich finde es wunderbar gestaltet, wie sich die Charaktere weiterentwickeln.

von einer Kundin/einem Kunden am 28.07.2018
Bewertet: anderes Format

Tolle Fortsetzung zum ersten Teil (Der Drachenbeinthron)!

Toller 2 teil
von einer Kundin/einem Kunden aus Nuthe-Urstromtal am 17.07.2018
Bewertet: Medium: Hörbuch-Download

Knüpft wunderbar an den ersten teil an und macht Lust auf mehr. Gut vorgelesen mit guter Betonung und unterschiedlichen Stimmlagen.