In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Umwege zum Glück

(4)
Hals über Kopf verliebt sich die Studentin Corinna in den sympathischen Draufgänger Sandie, doch es ist eine Liebe ohne Zukunft. Als Corinna feststellt, dass sie ein Kind erwartet, hat sie Sandie bereits aus den Augen verloren.

Einige Jahre später: An der Seite des ehrgeizigen Geschäftsmanns Robert führt Corinna ein ruhiges, harmonisches Familienleben. Da kreuzen sich ihre und Sandies Pfade erneut.

Zu Sandie war das Schicksal weniger freundlich. Nach einem schweren Schicksalsschlag hat er jeglichen Lebensmut verloren und sich zu einem bitteren Zyniker entwickelt.

Als Corinna eine Entscheidung trifft, deren Konsequenzen sie nicht einschätzen kann, gerät ihr Leben komplett aus den Fugen.

Und wieder muss sie sich entscheiden ...
Portrait
Gabriele Popma ist Jahrgang 1963 und als wissenschaftliche Bibliothekarin ein alter Hase im Büchergeschäft. Bereits 1996 veröffentlichte sie ihren ersten Roman. Nachdem ihre erwachsenen Kinder ausgeflogen waren, arbeitet sie nun wieder als Autorin. Mit ihrem niederländischen Mann lebt sie im südlichen Bayern und liebt neben dem Schreiben ihren Garten, große Stickbilder, die sie aus Zeitmangel nie beenden wird, und ihr altes Akkordeon.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 508 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 09.11.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783739368610
Verlag Via tolino media
Dateigröße 632 KB
Verkaufsrang 2.791
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Glücksfaserrisse
    von Gabriele Popma
    (5)
    eBook
    3,99
  • Inselgrün
    von Stina Jensen
    (12)
    eBook
    3,99
  • Unsäglich verliebt
    von Ellen McCoy
    (14)
    eBook
    3,99
  • Die kleine Inselfinca
    von Jana Fried
    (3)
    eBook
    2,99
  • Wollsockenwinterknistern
    von Karin Lindberg
    (12)
    eBook
    2,99
  • Sommer im Kopf
    von Katharina Klimt
    (3)
    eBook
    0,99
  • Alles auf Anfang, alles auf Glück
    von Anne Lux
    (6)
    eBook
    2,99
  • Inselblau
    von Stina Jensen
    (13)
    eBook
    2,99
  • Ein Sack voll Probleme
    von Liv Hoffmann
    (2)
    eBook
    1,99
  • Apfelkuchen am Meer
    von Anne Barns
    (66)
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Tolles Buch
von Bücherwurm am 02.11.2017

Durch Zufall bin ich auf dieses Buch gestoßen. Ich habe es an einem Tag verschlungen und habe mir am darauffolgenden Tag direkt den zweiten Teil "Glücksfaserrisse" gekauft. Ein sehr gelungener Roman. Ich empfehle das Buch an all die, die Lust auf eine Geschichte haben, die zeigt, dass das Leben nicht... Durch Zufall bin ich auf dieses Buch gestoßen. Ich habe es an einem Tag verschlungen und habe mir am darauffolgenden Tag direkt den zweiten Teil "Glücksfaserrisse" gekauft. Ein sehr gelungener Roman. Ich empfehle das Buch an all die, die Lust auf eine Geschichte haben, die zeigt, dass das Leben nicht immer so läuft wie man es sich vorgestellt hat... oder doch?

Der Titel passt 100%ig - ein sehr unterhaltsamer Roman!
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamm am 22.11.2016

Zum Buch: Dieses Buch wurde ursprünglich 1996 veröffentlicht. 20 Jahre später hat die Autorin Gabriele Popma das Buch/die Geschichte komplett überarbeitet und neu veröffentlicht. Zum Inhalt: Die Hauptfigur Corinna lernt in der Studienzeit auf einer Party Sandie kennen. Die beiden verlieben sich ineinander, dennoch hat die Beziehung keine Chance, da Sandie... Zum Buch: Dieses Buch wurde ursprünglich 1996 veröffentlicht. 20 Jahre später hat die Autorin Gabriele Popma das Buch/die Geschichte komplett überarbeitet und neu veröffentlicht. Zum Inhalt: Die Hauptfigur Corinna lernt in der Studienzeit auf einer Party Sandie kennen. Die beiden verlieben sich ineinander, dennoch hat die Beziehung keine Chance, da Sandie eigentlich mit Monika verlobt ist. Nach einer letzten Liebesnacht verlieren sich die zwei aus den Augen. Corinna erfährt, dass sie ein Kind erwartet, erzählt aber Sandie davon nichts und zieht das Kind die nächsten Jahre alleine groß. Ein paar Jahre später lernt sie zufällig Robert kennen, die zwei werden ein Paar und heiraten. Das Familienleben ist mehr oder weniger harmonisch, Robert arbeitet sehr viel und sieht Corinna eher als Frau, die den Haushalt werfen und sich ums Kind kümmern soll. Hinzu kommt die Unzufriedenheit, dass es jahrelang mit dem Kinderkriegen nicht klappt. Und eine Schwiegermutter im selben Haus, die das Leben nicht gerade leichter macht. Als Corinna die eine oder andere Freundschaft knüpft, trifft sie später zufällig wieder auf Sandie, dessen Leben sich durch einen schweren Schicksalsschlag stark verändert hat. Das neue Aufeinander treffen stellt sie vor einige schwere Entscheidungen... Meine Meinung zum Buch: Mir hat die Geschichte richtig gut gefallen. Das Buch lässt sich locker, leicht lesen, ein sehr angenehmer Schreibstil. Die Anzahl der Protagonisten fand ich absolut passend gewählt. Es sind genug, um mehrere Geschichten und Umstände einfließen zu lassen, aber nicht zu viele, um den Überblick zu verlieren. Gut, die Namen aus den 90ern sind vielleicht teilweise heute etwas "gewöhnungsbedürftig", aber daran gewöhnt man sich schnell und ich fand es nicht schlimm. Die Figuren sind durchweg gut detailliert beschrieben, so dass man sich ein gutes Bild schaffen kann. Die Geschichte ist auf der Gefühlsebene ebenfalls gut ausgearbeitet, dass man sich richtig darein vertiefen kann, als sei man mittendrin. Ich war positiv überrascht, welche Wendungen dieses Buch bereit hält. Am Anfang denkt man, Corinna ist von Sandie schwanger, wahrscheinlich sagt sie es ihm, er bricht die Beziehung zu Monika ab und gut ist. Aber natürlich wäre das viel zu einfach und die Geschichte ja dann schon irgendwie auserzählt. Und irgendwie müssen so viele Seiten des Buches ja gefüllt sein :-) Also kommen, wie der Titel schon sagt, viele Umwege dazu, die das Buch richtig interessant machen! Inwiefern Veränderungen zu 1996 vorgenommen wurden, kann ich nicht beurteilen, aber ohne Überarbeitung und Neuauflage in 2016 wäre ich vielleicht nie auf dieses tolle Buch aufmerksam geworden. Und das wäre wirklich schade gewesen!

Großartige Liebesgeschichte mit vielen Hindernissen
von einer Kundin/einem Kunden am 18.11.2016

Corinna, eine 19jährige Studentin. lebt bei ihrer Schwester Astrid in München. Auf einer Party lernt Corinna Sandie kennen und lieben. Das bleibt nicht ohne Folgen, doch Sandie hat eine Verlobte, die es schafft, ihn wieder für sich zu gewinnen. Alleine mit ihrem kleinen Sohne kehrt Corinna zu ihren Eltern... Corinna, eine 19jährige Studentin. lebt bei ihrer Schwester Astrid in München. Auf einer Party lernt Corinna Sandie kennen und lieben. Das bleibt nicht ohne Folgen, doch Sandie hat eine Verlobte, die es schafft, ihn wieder für sich zu gewinnen. Alleine mit ihrem kleinen Sohne kehrt Corinna zu ihren Eltern zurück. Dort lernt sie Robert kennen, der ihr Liebe und Sicherheit gibt. Nach Jahren trifft sie Sandie wieder, dessen Ehe in der Zwischenzeit geschieden ist und dem das Schicksal schwer mitgespielt hat. Corinna schafft es, ihm neuen Lebensmut zu geben und bringt damit ihre eigene Ehe in Gefahr. Corinna wird als eine sehr starke Frau geschildert, die an einmal getroffenen Entscheidungen festhält und dafür auch die eigenen Wünsche zurückstellt. In ihrer Ehe mit Robert findet sie zwar nicht die große Liebe, ihr ist Sicherheit und Geborgenheit aber genau so wichtig. Die Geschichte ist sehr lebensnah geschrieben und ich hatte das Gefühl, das Ganze spielt sich wirklich so ab, da es schön einfühlsam geschrieben ist. Man begleitet Corinna auf ihrem Lebensweg und schaut ihr immer über die Schulter. Alles war wie aus dem täglichen Leben entnommen und dies macht den Reiz des Buches aus und deshalb ha es mir zu gut gefallen. Es macht vor ganz normalen Problemen nicht Halt und die haben die Protagonisten genau wie du und ich zu lösen. Ich vergebe 5 Punkte und eine absolute Leseempfehlung für diese Buch. Man kann zwar anführen, es ist nur eine Liebesgeschichte, aber die Nähe zur Realität und die toll beschriebenen Handlungen machen für mich die Besonderheit dieses Buches aus.