In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

ShadowPlay - Entflammt

(3)
Jay ist genau das, was Sophie nicht will: dominant, unberechenbar und verheiratet. Und trotzdem lässt sich die 28-Jährige auf den geheimnisvollen Unbekannten ein, von dem sie noch nicht einmal weiß, wie er aussieht. Aus seiner Identität macht der Badboy ein großes Geheimnis. Genau wie aus seinen Gefühlen. Er ist gebunden, durch sein Wort und durch eine Tat, die Jahre zurückliegt.
Und als die Masken endlich fallen, ist das Katz-und-Maus-Spiel um Erpressung, Verrat und Mord noch lange nicht beendet. Jay holt seinen Freund Ryan Kerrigan ins Boot. Gelingt es dem Profi, die Gefahr abzuwenden?

Entflammt ist der zweite Band der Reihe „ShadowPlay“. Der gleichnamige Orden bietet seinen Mitgliedern – Künstlern, Managern, Politikern und anderen Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens – die Möglichkeit, ihre dominanten und devoten Neigungen in exklusiven Dependancen an weltweit ausgesuchten Orten diskret auszuleben. Doch wer in diesen erlesenen Kreis aufgenommen werden will, muss viel mehr mitbringen als die Bereitschaft, ein Schweigegelübde abzulegen …

Die Geschichten der Reihe „ShadowPlay“ sind in sich abgeschlossen; die Bände können unabhängig voneinander gelesen werden. Doch in den Büchern gibt es regelmäßige Wiedersehen mit vielen Charakteren der einzelnen Geschichten.

Wer wissen möchte, wie alles begann:
In „Call 69 – Verlockung & Hingabe“ wird die Geschichte von Fiona und Ryan erzählt.
In „ShadowPlay – Entblößt“ wird die Geschichte von Elena und David erzählt.
Portrait
Die Tiefen menschlicher Gefühle und Schicksale stehen im Mittelpunkt von Victoria vanZants Büchern. Das Spektrum reicht von Romantik, Sehnsucht, Zärtlichkeit, Leidenschaft und Begierde bis hinab in die dunkelsten Abgründe von Schmerz und Qual. Doch eines haben alle Werke gemeinsam: Das sinnliche Prickeln ist auch zwischen den Zeilen spürbar und mittels der bildhaften Sprache kann der Leser geradewegs ins Geschehen eintauchen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein
Seitenzahl 462 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 18
Erscheinungsdatum 11.08.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783739393377
Verlag Via tolino media
Dateigröße 944 KB
Verkaufsrang 9.406
eBook
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

ShadowPlay - Entflammt

ShadowPlay - Entflammt

von Victoria vanZant
(3)
eBook
4,99
+
=
ShadowPlay - Entblößt

ShadowPlay - Entblößt

von Victoria vanZant
(7)
eBook
4,99
+
=

für

9,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Ich bin entflammt!
von einer Kundin/einem Kunden am 27.07.2018

Der Klappentext ist sehr prägnant und bringt auf den Punkt, worum es in der Geschichte geht: Zwei Menschen, die eigentlich gar nicht zueinander passen, finden sich plötzlich in einer Situation wieder, die sie beide nicht erwartet haben. Es zeigt sich einmal mehr, dass die Liebe nicht nach wie und... Der Klappentext ist sehr prägnant und bringt auf den Punkt, worum es in der Geschichte geht: Zwei Menschen, die eigentlich gar nicht zueinander passen, finden sich plötzlich in einer Situation wieder, die sie beide nicht erwartet haben. Es zeigt sich einmal mehr, dass die Liebe nicht nach wie und warum fragt, sie "ist" einfach nur und die Betroffenen müssen zusehen, wie sie damit zurecht kommen :-). Die spannende Geschichte ist so geschrieben, dann man sich ein umfassendes Bild von den Gedanken und Gefühlen der Charaktere machen kann. Abgerundet wird das Gesamtbild der Geschichte durch den tollen Schreibstil der Autorin: Sarkasmus wird großgeschrieben. Der Wortwitz hat mich mehr als einmal laut lachen lassen und die erotischen Szenen haben mir so maches schöne Prickeln beschert. Besonders gut gefällt mir, wie mit der Sprache gespielt wird, wie die Charaktere sich im Laufe der Geschichte weiterentwickleln, und dass man als Leser das auch wirklich nachempfinden kann. Ich habe mitgelitten, mitgeweint und mitgelacht - das Buch hat eine echte Sogwirkung! Was auch an der tollen Hintergrundstory liegt, denn das Buch ist eine Mischung aus Erotikroman, Thriller und Liebesroman, in dem es um die ganz großen Gefühle geht. Fazit: spannende und stilvolle Lektüre - mit frechen und derben Sprachlementen an den richtigen Stellen - ein tolles Lesevergnügen! Ich bin entflammt ...

Neu, anders - sehr gut!
von einer Kundin/einem Kunden am 28.08.2017

Da ist er, Band 2 von Shadowplay - ich habe ihn sehnsüchtig erwartet. Und ich wurde nicht enttäuscht. Wie von der Autorin gewohnt, lebt das Buch von dem flüssigen Stil, dem Humor, natürlich der knisternden Erotik und den Charakteren. Und die sind diesesmal so ganz anders. Weil auch die... Da ist er, Band 2 von Shadowplay - ich habe ihn sehnsüchtig erwartet. Und ich wurde nicht enttäuscht. Wie von der Autorin gewohnt, lebt das Buch von dem flüssigen Stil, dem Humor, natürlich der knisternden Erotik und den Charakteren. Und die sind diesesmal so ganz anders. Weil auch die Geschichte so anders ist. Ich muss wirklich überlegen, was ich schreibe, denn ich möchte auch nicht zu viel verraten! Jay ist auf jeden Fall ein sehr schwieriger Charakter, der aus seiner Identität ein großes Geheimnis macht - am Ende des Buches weiß man auch, dass er dafür sehr gute Gründe hat! Und als Leserin habe ich mich gefragt, wie ich wohl reagieren würde, wenn ich an Sophies Stelle wäre und wie ich mit so einer Begegnung umgehen würde. Gut, es ist ein Roman, eine fiktive Geschichte, aber trotzdem auf eine sehr interessante Weise und logisch von der Autorin gehandelt. Von Anfang an fiebert man mit Sophie mit, die natürlich wissen will, wer der Mann hinter der Maske ist. Aber mit jeder Antwort, die sie findet, tun sich mindestens zwei neue Fragen auf. Echt spannend und zum Ende hin kaum noch zum Aushalten, denn immer wenn man denkt, das war es jetzt, kommt aus unvermuteter Richtung die nächste Keule. Und dazu der teilweise extrem schwarze Humor - köstlich und hammerhart. Meine absolute Lieblingsstelle: "Wir haben sein Aggressionspotential dauerhaft gesenkt!" ... Am besten selbst lesen!

Im wahrsten Sinne fesselnd!
von einer Kundin/einem Kunden am 18.08.2017

Ein toller zweiter Teil der Serie. Neue Charaktere + alte Bekannte = klasse Mischung. Das Buch ist voller spannender Wendungen, wie gewohnt sehr sexy und emotional mit viel Tiefgang. Dabei gleichzeitig locker und leicht vom Schreibstil her. Das zusammen mit den ungewöhnlichen und bewegenden Schicksalen, die hier nach und nach... Ein toller zweiter Teil der Serie. Neue Charaktere + alte Bekannte = klasse Mischung. Das Buch ist voller spannender Wendungen, wie gewohnt sehr sexy und emotional mit viel Tiefgang. Dabei gleichzeitig locker und leicht vom Schreibstil her. Das zusammen mit den ungewöhnlichen und bewegenden Schicksalen, die hier nach und nach ans Licht kommen, macht die Geschichte so mitreißend. Die Charaktere könnten unterschiedlicher nicht sein. Sophie sieht sich selbst als pragmatische Wissenschaftlerin, aber im realen Leben ist sie doch eher eine liebenswerte Chaotin mit ausgeprägtem Fluchtinstinkt. Wenn's nicht passt, dann gibt sie erst mal Gas und ist weg. Das genaue Gegenteil zu der sympathischen Sophie ist der "Kotzbrocken" Jay, der seinen Titel Bad Boy zurecht trägt. Sein Credo lautet "Ich will". Er bekommt auch, was er will, aber anders, als er denkt. Und dann wird auch noch Jays Vergangenheit lebendig und garantiert Spannung bis zur letzten Seite.