Warenkorb

AchtNacht

Thriller

Es ist der 8. 8., acht Uhr acht.
Sie haben 80 Millionen Feinde.
Werden Sie die AchtNacht überleben?

Stellen Sie sich vor, es gibt eine Todeslotterie.
Sie können den Namen eines verhassten Menschen in einen Lostopf werfen.
In der „AchtNacht“, am 8. 8. jedes Jahres, wird aus allen Vorschlägen ein Name gezogen.
Der Auserwählte ist eine AchtNacht lang geächtet, vogelfrei.
Jeder in Deutschland darf ihn straffrei töten - und wird mit einem Kopfgeld von zehn Millionen Euro belohnt.

Das ist kein Gedankenspiel. Sondern bitterer Ernst.
Es ist ein massenpsychologisches Experiment, das aus dem Ruder lief.
Und Ihr Name wurde gezogen!

Der neue Blockbuster von Sebastian Fitzek, dem „Meister des Wahns“ – exklusiv im Taschenbuch.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 416
Erscheinungsdatum 14.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-52108-3
Verlag Knaur
Maße (L/B/H) 19/12,5/3,5 cm
Gewicht 361 g
Auflage 7. Auflage
Verkaufsrang 4468
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
13,40
13,40
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Kapfenberg

Du hast nichts verbrochen, und trotzdem wirst du gesucht. 80 Millionen Feinde, und alle wollen dich töten. Du hast die Todeslotterie gewonnen, und dein Gewinn ist der Tod.

Todeslotterie

Bettina, Thalia-Buchhandlung Linz

Wie kann man fast ganz Deutschland entfliehen, wenn man nominiert wurde um getötet zu werden, zu dem der Täter dann straffrei und 10 Millionen reicher davon kommt?! Acht Nacht ist wieder ein spannender Thriller von Sebastian Fitzek. Für mich war der Täter auch nicht voraussehbar.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
225 Bewertungen
Übersicht
119
55
33
11
7

Reelles Szenario
von einer Kundin/einem Kunden aus St.Gallen am 25.03.2020

Das Buch ist angelehnt den Film "Die Säuberung". Fitzek kam auf die Idee als er im Kino mit seiner damaligen Frau den Film "die Säuberung" sah. Das Buch ist zum Teil sehr real geschrieben. Ich kann mir wirklich vorstellen, dass Menschen sich auf eine solche Lotterie einlassen. Ben Rühmann landet in diesem Buch auf der Abschussl... Das Buch ist angelehnt den Film "Die Säuberung". Fitzek kam auf die Idee als er im Kino mit seiner damaligen Frau den Film "die Säuberung" sah. Das Buch ist zum Teil sehr real geschrieben. Ich kann mir wirklich vorstellen, dass Menschen sich auf eine solche Lotterie einlassen. Ben Rühmann landet in diesem Buch auf der Abschussliste sowie Arezu Herzsprung. Beide werden nun vom Pöbel gejagt. Es ist wirklich sehr spannend geschrieben. Einen Punkt ziehe ich aber wegen den Ende ab.

von einer Kundin/einem Kunden am 10.03.2020
Bewertet: anderes Format

Das Phänomen "8N8" ist erschreckend realistisch und absolut vorstellbar. Fake News, Internet Trolle und die Sichtbarkeit von persönlichen Daten führen rasch zu einer abartigen menschlichen Hetzjagd. Die Folgen sind tödlich, aber auch katastrophal für alle Überlebenden...

von einer Kundin/einem Kunden am 17.02.2020
Bewertet: anderes Format

Ben ist einer der Achtnächter. Derjenige, der ihn tötet, bekommt 10 Millionen Euro Belohnung. Wird Ben das überleben? Unglaublich spannend! Auch als Hörbuch mega!