>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Harry Potter - Die Gesamtausgabe - gelesen von Felix von Manteuffel

Lesung. Ungekürzte Ausgabe

(3)
Der magische Bestseller

Der größte Bestseller aller Zeiten in einer faszinierenden Lesung: Mit Felix von Manteuffel wird "Harry Potter" noch einmal zu einem ganz eigenen Hörerlebnis; bei ihm entdecken wir den Kosmos der Figuren von einer anderen Seite. Dem literarischen Stellenwert und der feinen Komik in Rowlings Texten gibt der Grimme-Preisträger einen neuen Hörraum.

(15 mp3-CDs, Laufzeit: 144h 53)

Portrait
J. K. Rowling, 1965 in Chipping Sodbury (Gloucestershire) geboren, ist die Erfolgsautorin der Jahrtausendwende. Bereits mit sechs Jahren begann sie, ihre ersten kleinen Geschichten zu schreiben. Sie las mit neun Jahren alle Romane von Ian Fleming – dem Erfinder von James Bond. Zu ihren Lieblingsautorinnen gehört noch immer Jane Austen. Fünf Jahre verbrachte sie allein damit, sich die Zaubererwelt und die sieben Teile der Geschichte auszudenken. „Ich weiß noch unglaublich viele, teils lächerliche Details über Harrys Welt, die der Leser gar nicht wissen muss“, sagt sie. Eigentlich hatte J. K. Rowling gar nicht vorgehabt, Bücher für Kinder zu schreiben, aber dann bemerkte sie, wie gut sie sich in ihre eigene Kindheit zurückversetzen konnte. „Ich kann mich ohne Schwierigkeiten an alles ab meinem elften Lebensjahr erinnern“, erzählt sie. „Als Kind ist man sehr machtlos und deshalb hat man diese eigene Welt, zu der Erwachsene keinen Zugang haben.“ Die Autorin ist in Wales aufgewachsen, studierte in Exeter (Devon) und arbeitete nach dem Abschluss als Englisch- und Französischlehrerin in Paris und Portugal. 1993 wurde ihre Tochter geboren, mit der sie – mittlerweile geschieden – von Portugal aus nach Edinburgh zog. Die allein erziehende Mutter begann, die Geschichte Harry Potters niederzuschreiben, und schickte das Manuskript an mehrere Verlage. Der erste Band kam 1997 heraus und brachte ihr viele Autorenpreise ein, u. a. den British-Book-Award. J. K. Rowling wurde zur gefeierten Autorin, die mit jedem weiteren Buch der Potter-Reihe eine immer größer werdende Fangemeinde um sich versammelt. Heute lebt J.K. Rowling mit ihrer Familie in Schottland. Ihre Bücher wurden über 450 Millionen Mal verkauft und in 77 Sprachen übersetzt.

Felix von Manteuffel gehört zu den großen deutschen Schauspielern der Gegenwart. Er spielte und spielt u. a. im Ensemble der Münchner Kammerspiele, am Schauspielhaus Zürich, am Deutschen Schauspielhaus Hamburg, am Burgtheater Wien, am Bayerischen Staatsschauspiel München sowie am Schauspiel Frankfurt. In zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen, darunter "Café Meineid", "Herzschlag", "Tatort" und "Requiem für eine romantische Frau", war er bereits zu sehen. Außerdem hat Felix von Manteuffel bereits viele Produktionen für den Hörverlag eingelesen: Titel von Max Frisch, Umberto Eco, Mitch Albom u. v. a. Auch in den Hörspielinszenierungen von "Der Zauberberg", "Robinson Crusoe", "Nachtzug nach Lissabon" oder "Reise ans Ende der Nacht" ist er zu hören.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3-CD
Sprecher Felix von Manteuffel
Anzahl 15
Erscheinungsdatum 21.11.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783844524741
Verlag DHV Der Hoerverlag
Spieldauer 8693 Minuten
Übersetzer Klaus Fritz
Verkaufsrang 1.109
Hörbuch (MP3-CD)
104,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
0
1
0
0

Hat mich ein wenig emnttäuscht
von einer Kundin/einem Kunden am 05.01.2018

Ich habe mich wahnsinnig auf diese Lesung gefreut - und wurde dann enttäuscht. Vielleicht bin ich einfach zu sehr auf Rufus Beck "gepolt" und konnte deshalb mit Manteuffels Art zu lesen nicht ganz zurecht kommen. Zudem habe ich das Hörbuch im Auto gehört, Manteuffels Stimme schwankt extrem, sodass ich... Ich habe mich wahnsinnig auf diese Lesung gefreut - und wurde dann enttäuscht. Vielleicht bin ich einfach zu sehr auf Rufus Beck "gepolt" und konnte deshalb mit Manteuffels Art zu lesen nicht ganz zurecht kommen. Zudem habe ich das Hörbuch im Auto gehört, Manteuffels Stimme schwankt extrem, sodass ich häufig am Lauststärkeregeler drehen musste. Weiter als Band 1 bin ich nicht gekommen, ich habe mich dann doch zu sehr über die Aussprache manch eines Namens und der Lautstärkesitutation gestört. Ich denke aber, dass jemand, der nicht zu häufig die Beckschen Lesungen gehört hat, extrem viel Spaß an der Lesung haben kann.

Grandiose Vor-Lesestunden
von einer Kundin/einem Kunden am 29.01.2017

Während man bei der Hörbuchausgabe gelesen von Rufus Beck vermeint, in einem Hörspiel mittendrin & dabei zu sein, gelingt es Felix von Manteuffel mit seiner wunderbar tiefen rauchigen Stimme das Ganze zu einer szenisch exzellenten Lesung werden zu lassen. Man vermeint, sich zurücklehnen zu können, eingehüllt zu werden, wieder... Während man bei der Hörbuchausgabe gelesen von Rufus Beck vermeint, in einem Hörspiel mittendrin & dabei zu sein, gelingt es Felix von Manteuffel mit seiner wunderbar tiefen rauchigen Stimme das Ganze zu einer szenisch exzellenten Lesung werden zu lassen. Man vermeint, sich zurücklehnen zu können, eingehüllt zu werden, wieder Kind zu sein & Papa/ Opa liest einem vor. So entdeckt man Harry Potter noch einmal ganz neu!

Felix von Mannteuffel kann man sehr gut verstehen
von einer Kundin/einem Kunden aus Stuttgart am 09.01.2017

Harry Potter kennt jeder. Das Buch erzählt natürlich mehr Details als der Film. Bei Felix von Mannteueffel kann man sehr gut in die Geschichte eintauchen und man versteht akustisch auch jede Figur.