Warenkorb

Geheime Quellen

Commissario Brunettis neunundzwanzigster Fall

Commissario Brunetti Band 29

Als Vittorio Fadalto in einer Sommernacht auf dem Rückweg von der Arbeit mit dem Motorrad verunglückt, glauben alle an einen Unfall. Nur nicht seine Frau, die Brunetti um Hilfe bittet. Wollte tatsächlich jemand Fadalto etwas Böses? Oder sind das nur Hirngespinste seiner schwerkranken Frau? Brunetti braucht all seine Intuition - und enthüllt schließlich ein Verbrechen größeren Ausmaßes mit Folgen für die Gewässer des ganzen Veneto.

Portrait
Donna Leon, geboren 1942 in New Jersey, arbeitete als Reiseleiterin in Rom und als Werbetexterin in London. Sie lehrte Literatur an Universitäten im Iran, in China und Saudi-Arabien. Die ›Brunetti‹-Romane machten sie weltberühmt. Donna Leon lebte viele Jahre in Italien und wohnt heute in der Schweiz. In Venedig ist sie nach wie vor häufig zu Gast.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 27.05.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-07099-6
Verlag Diogenes Verlag AG
Maße (L/B/H) 18,8/12,4/3 cm
Gewicht 332 g
Originaltitel Trace Elements
Auflage 2. Auflage
Übersetzer Werner Schmitz
Verkaufsrang 5
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,70
24,70
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Commissario Brunetti

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
2
0
0
0

Krimiunterhaltung auf hohem Niveau
von einer Kundin/einem Kunden am 04.06.2020

Der sympathische Commissario Brunetti bekommt es in seinem neuen spannenden und hochpolitischen Fall mit einem brandaktuellen Problem zu tun: der gefährlichen Verschmutzung unseres Trinkwassers. Begleitet von seinen treuen Gefährten versucht er einen mysteriösen Todesfall aufzuklären.

Geheime Quellen
von einer Kundin/einem Kunden am 02.06.2020

Sein 29. Fall geht dem bedächtigen Commissario Brunetti sehr an die Nieren. Aus dem Kanal wird die Leiche des Vittorio Fadalto geborgen. Dessen krebskranker Frau im Hospiz muss die tragische Nachricht überbracht werden. Doch die zweifelt sehr an einem Unfall und liefert Hinweise auf den Arbeitgeber ihres Mannes. Kurzerhand komme... Sein 29. Fall geht dem bedächtigen Commissario Brunetti sehr an die Nieren. Aus dem Kanal wird die Leiche des Vittorio Fadalto geborgen. Dessen krebskranker Frau im Hospiz muss die tragische Nachricht überbracht werden. Doch die zweifelt sehr an einem Unfall und liefert Hinweise auf den Arbeitgeber ihres Mannes. Kurzerhand kommen Brunetti und seine Kollegin Griffoni skrupellosen Machenschaften geldgieriger Unternehmer und korrupter Politiker auf die Spur. Insoweit ein klassischer Brunetti, bei dem der Fokus nicht auf Mordermittlung, sondern auf politischen und sozialen Hintergründen Venedigs liegt. Erneut ein brisantes Thema, eloquenter Schreibstil und ganz viel Venedig und fertig ist ein gelungener, lohnenswerter 29. Fall - ich werde gern auch die folgenden Bände lesen.