>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Mer Losse D'r Dom En Kölle

(1)

Produktdetails


Medium CD
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 17.05.1988
EAN 0042283579828
Genre Schlager
Hersteller Universal Music Vertrieb - A Division of Universal Music GmbH
Spieldauer 65 Minuten
Komponist Bläck Fööss
Musik (CD)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 4 - 6 Tagen
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Mer Losse D'r Dom En Kölle

Mer Losse D'r Dom En Kölle

von Bläck Fööss
(1)
Musik (CD)
8,99
+
=
Premium Gold Collection

Premium Gold Collection

von Bläck Fööss
Musik (CD)
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Wer Kölsch mag, liegt hier genau richtig!
von tancarino aus Düsseldorf am 18.05.2007

BLÄCK FÖÖS - das heißt nicht "schwarze Füße", sondern "nackte Flüße" oder "barfuß". So hat auch Kölsch wie jede andere Sprache seine Pferdefüße. Noch ein paar Beispiele? Pänz = Kinder Mösch = Spatz Luurmaschin' = Brille hück = heute Lück = Leute Zick = Zeit Dress = Kot (Sch.....) levve = leben Schnüss = Mund schwaden = reden Gibt es... BLÄCK FÖÖS - das heißt nicht "schwarze Füße", sondern "nackte Flüße" oder "barfuß". So hat auch Kölsch wie jede andere Sprache seine Pferdefüße. Noch ein paar Beispiele? Pänz = Kinder Mösch = Spatz Luurmaschin' = Brille hück = heute Lück = Leute Zick = Zeit Dress = Kot (Sch.....) levve = leben Schnüss = Mund schwaden = reden Gibt es irgendwo in Deutschland einen Mundart, so so weit über ihre Grenzen hinaus bekannt ist? Ich kenne keine, außer Kölsch! Mit Tommy Engel, der später LSE gründete und aus den Bläck Föös ausstieg, hat Köln fast eine Kultfigur wie Millowitsch oder Trude Herr. Die Mentalität der Kölschen erkennt man am besten in ihren Liedern - die Schlitzohrigkeit, das mediterrane Flair, die selbstgebastelte Realität. Wußten Sie, daß Köln die nördlichste Stadt Italiens ist? Jaja..... hören'S......