Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Eav

Neue Helden braucht das Land

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Neue Helden braucht das Land

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Dummheit an die Macht
    1. Dummheit an die Macht
    2. Rabatt, Rabatt
    3. Ein Huhn
    4. Neue Helden (braucht das Land)
    5. Baden in Aden
    6. Obama
    7. Simsalabim (Die Esoterroristen)
    8. Boshaft ist die Vogelschar
    9. Nostradamus
    10. Die Steirerwerdung
    11. Männer brauchen Tritte
    12. Eloise & Die Krise
    13. Supertürke
    14. Toleranz
    15. Stein der Weisen
    16. Hypochonder
    17. Bitte Bier
    18. Beim Cseijtei im Hof
    19. Wie schön (war diese Welt)
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium CD
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 05.02.2010
Sprache Deutsch
EAN 0886975700325
Genre Schlager
Hersteller Sony Music Entertainment Germany
Verkaufsrang 768
Musik (CD)
Musik (CD)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Nochmals eine Steigerung zu Amore XL
von Karlheinz aus Frankfurt am 17.06.2017

Mit dem 15. Album "Neue Helden braucht das Land" geht die EAV den mit "Amore XL" bereits beschrittenen Weg konsequent weiter. Die Kritik wird nicht mehr nur angeschnitten, sondern direkt geäußert und das ohne Kompromisse. Da ist es auch egal das die meisten Themen schonmal angesprochen waren, denn bis zum heutigen Tage hat si... Mit dem 15. Album "Neue Helden braucht das Land" geht die EAV den mit "Amore XL" bereits beschrittenen Weg konsequent weiter. Die Kritik wird nicht mehr nur angeschnitten, sondern direkt geäußert und das ohne Kompromisse. Da ist es auch egal das die meisten Themen schonmal angesprochen waren, denn bis zum heutigen Tage hat sich nichts geändert und was wahr ist, dass darf man immer sagen. Kaum noch ein Vergleich zu früher, wo meist nur über Andeutungen der Inhalt verbreitet wurde. Den Klaumauk der 80er Jahre gibt es auf diesem Album auch nicht. Aber auch musikalisch ist das Album nicht zu verachten. Wie bereits "Amore XL" ist es sehr abwechslungsreich gelungen und bietet für sicherlich jeden Geschmack ein "Schmankerl". So gibt es das mit Metal-Gitarren-Sounds veredelten "Nostradamus" oder das swingenden "Männer brauchen Tritte". Der Höhenflug nach dem Album "Amore XL" wird fortgesetzt und in dieser Form kann man sich nur auf ein weiteres Album freuen.

5.0 von 5 Sternen Nochmals eine Steigerung zu Amore XL
von Karlheinz aus Frankfurt am 18.06.2011

Mit dem 15. Album "Neue Helden braucht das Land" geht die EAV den mit "Amore XL" bereits beschrittenen Weg konsequent weiter. Die Kritik wird nicht mehr nur angeschnitten, sondern direkt geäußert und das ohne Kompromisse. Da ist es auch egal das die meisten Themen schonmal angesprochen waren, denn bis zum heutigen Tage hat si... Mit dem 15. Album "Neue Helden braucht das Land" geht die EAV den mit "Amore XL" bereits beschrittenen Weg konsequent weiter. Die Kritik wird nicht mehr nur angeschnitten, sondern direkt geäußert und das ohne Kompromisse. Da ist es auch egal das die meisten Themen schonmal angesprochen waren, denn bis zum heutigen Tage hat sich nichts geändert und was wahr ist, dass darf man immer sagen. Kaum noch ein Vergleich zu früher, wo meist nur über Andeutungen der Inhalt verbreitet wurde. Den Klaumauk der 80er Jahre gibt es auf diesem Album auch nicht. Aber auch musikalisch ist das Album nicht zu verachten. Wie bereits "Amore XL" ist es sehr abwechslungsreich gelungen und bietet für sicherlich jeden Geschmack ein "Schmankerl". So gibt es das mit Metal-Gitarren-Sounds veredelten "Nostradamus" oder das swingenden "Männer brauchen Tritte". Der Höhenflug nach dem Album "Amore XL" wird fortgesetzt und in dieser Form kann man sich nur auf ein weiteres Album freuen.

Sehr lustig!!!
von Anita Dunst aus Weiz am 18.01.2011

Die Eav wie wir sie kennen und lieben. Die Lieder sind wieder humorvoll und bissig. Nichts wird ausgelassen vom Helden am Herd bis zum Helden im Weißen Haus.