>> Bestseller made in Austria - Jetzt entdecken

Alle sieben Wellen

Roman

(188)
Erstens: Sie kennen Emmi Rothner und Leo Leike? Dann haben Sie also "Gut gegen Nordwind" gelesen, jene ungewöhnliche Liebesgeschichte, in der sich zwei Menschen, die einander nie gesehen haben, per E-Mail rettungslos verlieben. Zweitens: Für Sie ist die Geschichte von Emmi und Leo und ihrer unerfüllten Liebe abgeschlossen. Mag sein. Aber nicht für Emmi und Leo! Drittens: Sie sind der Ansicht, dass die Liebenden zumindest eine einzige wirkliche Begegnung verdient hätten und der Roman eine zweite Chance auf ein anderes Ende? Bitte, hier haben Sie's! Viertens: Sie haben keine Ahnung, wovon hier die Rede ist? Kein Problem. In diesem Buch erfahren Sie alles: von Leos Rückkehr aus Boston, von Emmis Eheproblemen und von der siebenten Welle, die immer für Überraschungen gut ist.
Rezension
Alex Dengler, Deutschlands führender Buchkritiker, denglers-buchkritik.de: Eine der schönsten Liebesgeschichten der letzten Jahre, die in deutscher Sprache geschrieben wurden, geht weiter. Die von Emmi und Leo - eine moderne Liebesgeschichte in E-Mail-Form. Wie schon der Vorgänger und Sensationsbestseller "Gut gegen Nordwind" steckt auch die Fortsetzung voller www - Wärme, Witz und Wahnsinn. Man verliebt sich als Leser in die Geschichte und in Emmi und Leo und surft auf der Welle von Behaglichkeit und großer Liebe mit. Glattauer vermittelt dabei mit so wenigen Worten so viele Gefühle.
Portrait

Daniel Glattauer, geboren 1960 in Wien, Autor und ehemals Journalist. Bücher (u.a.): Die Ameisenzählung (2001), Darum (2003), Die Vögel brüllen (2004), Der Weihnachtshund (Neuausgabe 2004), Theo. Antworten aus dem Kinderzimmer (2010). Mit seinen beiden Romanen, Gut gegen Nordwind (2006) und Alle sieben Wellen (2009), gelangen ihm zwei Bestseller, die in zahlreiche Sprachen übersetzt und auch als Hörspiel, Theaterstück und Hörbuch zum Erfolg wurden. Im Deuticke Verlag sind auch dieRomane Ewig Dein (2012) und Geschenkt (2014) sowie die Komödie Die Wunderübung (2014) erschienen.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 219
Erscheinungsdatum 04.02.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-552-06093-7
Verlag Zsolnay
Maße (L/B/H) 210/135/24 mm
Gewicht 348
Auflage 25
Buch (gebundene Ausgabe)
18,40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 26235511
    Alle sieben Wellen
    von Daniel Glattauer
    (188)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,30
  • 28852126
    Der Übergang
    von Justin Cronin
    (78)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,30
  • 6117625
    Lila, Lila
    von Martin Suter
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    12,40
  • 44185462
    Vom Ende der Einsamkeit
    von Benedict Wells
    (76)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,70
  • 28837289
    Damals, am Meer
    von Marco Balzano
    (32)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    18,40
  • 11365397
    Für immer vielleicht
    von Cecelia Ahern
    (123)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 41007786
    Liebe mit zwei Unbekannten
    von Antoine Laurain
    (66)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 37947607
    Die Wunderübung
    von Daniel Glattauer
    (30)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,30
  • 16431532
    Glücklich, wer vergisst
    von Edith Kneifl
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 15046135
    Darum
    von Daniel Glattauer
    (22)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,50

Buchhändler-Empfehlungen

„Großartig“

Andrea Felsner, Thalia-Buchhandlung Krems

Wer "Gut gegen Nordwind" gelesen hat, will es wissen: wie geht es weiter mit Emmi Rothner und Leo Leike? Werden sie sich endlich treffen? Auch dieser 2. Teil ist super gelungen und besticht wieder durch die großartigen Dialoge. Emmi und Leo wachsen einem ans Herz und man möchte die beiden nicht mehr missen.
Beide Bücher lösten ( und
Wer "Gut gegen Nordwind" gelesen hat, will es wissen: wie geht es weiter mit Emmi Rothner und Leo Leike? Werden sie sich endlich treffen? Auch dieser 2. Teil ist super gelungen und besticht wieder durch die großartigen Dialoge. Emmi und Leo wachsen einem ans Herz und man möchte die beiden nicht mehr missen.
Beide Bücher lösten ( und lösen noch immer ) wahre Begeisterungsstürme unter den Lesern aus. Wenn auch Sie von diesem "Emmi und Leo-Fieber" angesteckt werden wollen,dann fangen Sie heute noch an zu lesen und zu träumen.

„Na endlich“

Alexandra Fetzer, Thalia-Buchhandlung Pasching

Gott sei Dank hatte Herr Glattauer Mitleid mit seiner Leserschaft und er schrieb die Fortsetzung von Gut gegen Nordwind!

Es ist unglaublich wie viel Emotion sich in ein paar E-Mail´s packen lässt!

Bleibt eigentlich nur mehr eine Frage zu klären: Warum hat es so lange gedauert
Gott sei Dank hatte Herr Glattauer Mitleid mit seiner Leserschaft und er schrieb die Fortsetzung von Gut gegen Nordwind!

Es ist unglaublich wie viel Emotion sich in ein paar E-Mail´s packen lässt!

Bleibt eigentlich nur mehr eine Frage zu klären: Warum hat es so lange gedauert

„LESEN LESEN LESEN!!!“

Mag. Silke Springer, Thalia-Buchhandlung Linz

1.Sie haben den ersten Teil „Gut gegen Nordwind“ regelrecht verschlungen und sich wie viele andere Leser sehnlichst eine Fortsetzung gewünscht?

2.Sie sind mit dem Ende des ersten Teils durchaus zufrieden und somit dieser Fortsetzung gegenüber eher skeptisch eingestellt?

3.Sie sind hin- und hergerissen und überlegen, ob Sie es
1.Sie haben den ersten Teil „Gut gegen Nordwind“ regelrecht verschlungen und sich wie viele andere Leser sehnlichst eine Fortsetzung gewünscht?

2.Sie sind mit dem Ende des ersten Teils durchaus zufrieden und somit dieser Fortsetzung gegenüber eher skeptisch eingestellt?

3.Sie sind hin- und hergerissen und überlegen, ob Sie es wagen sollen, die Geschichte von Emmi und Leo weiter zu lesen?

4.Sie fallen in keine der oben genannten Kategorien, weil Sie es bis jetzt versäumt haben, in eines der kurzweiligsten und amüsantesten Bücher, die jemals geschrieben wurden, einzutauchen?

ad 1.
Lassen Sie sich augenblicklich in „Alle sieben Wellen“ fallen und von der sanften Brandung ein weiteres Mal durch die Gedankenwelt von Emmi und Leo spülen!

ad 2.
Geben Sie sich einen Ruck und stechen Sie ruhig ein zweites Mal in See, denn tief in Ihrem Inneren möchten Sie doch eigentlich erfahren, wie es weitergeht! Wenn Sie an der Fortsetzung dann doch keinen Gefallen finden, können Sie sich ganz einfach wieder in den sicheren Hafen des ersten Buches zurücktreiben lassen!

ad 3.
„Alles-Illusion“ oder Schiffsbruch - wer weiß schon, was Sie wirklich am Ende erwartet? Lassen Sie sich einfach von der siebten Welle überraschen und mitreißen!

ad 4
Der Nordwind bläst, und die siebte Welle schwappt beide Bücher gekonnt in Ihren Warenkorb! Denn genau dort sollten sie sein - und somit bald in Ihren Händen, um Ihnen ein unvergessliches Lesevergnügen zu verschaffen!

„Alles kann einem ein einziger Mensch nicht geben“, heißt es in „Alle sieben Wellen“, aber Daniel Glattauer vermag dem Leser alles zu geben, was er braucht – ob dieser sich nun in der Geschichte fallen lässt oder dagegen aufbegehrt. Probieren Sie es aus!

„Na endlich!“

Doris Oberauer, Thalia-Buchhandlung Grieskirchen

Die E-mail Story geht nach langem Warten endlich weiter! Sehr flüssig zu lesen. Man hofft und bangt mit den beiden Protagonisten mit, dass sie nun endlich zusammen kommen! Die E-mail Story geht nach langem Warten endlich weiter! Sehr flüssig zu lesen. Man hofft und bangt mit den beiden Protagonisten mit, dass sie nun endlich zusammen kommen!

„Die Fortsetzung nun auch im Taschenbuch“

Nina Oberngruber, Thalia-Buchhandlung Linz

Endlich geht es weiter mit Emmi und Leo: In der Fortsetzung von „Gut gegen Nordwind“ kommt es unter anderem zum lang ersehnten Treffen der beiden. Welche Auswirkungen das wohl auf ihre (E-Mail-) Beziehung hat? Diese und viele weitere offene Fragen aus dem ersten Teil werden endlich beantwortet. Wie auch beim ersten Teil habe ich das Endlich geht es weiter mit Emmi und Leo: In der Fortsetzung von „Gut gegen Nordwind“ kommt es unter anderem zum lang ersehnten Treffen der beiden. Welche Auswirkungen das wohl auf ihre (E-Mail-) Beziehung hat? Diese und viele weitere offene Fragen aus dem ersten Teil werden endlich beantwortet. Wie auch beim ersten Teil habe ich das Buch in kürzester Zeit verschlungen!

„Anhaltend spannend!“

Katrin Mayer, Thalia-Buchhandlung Linz, Lentia

Obwohl Leo die Emailbeziehung offensichtlich abgebrochen hat und sich nicht mehr meldet, schreibt Emmi ihm hartnäckig weiterhin Emails. Als Leo sich erweichen lässt und Emmi doch wieder eine Antwort schickt, wird das Leben der Beiden ordentlich durcheinander gewirbelt. Sie entschließen sich nach zweijähriger Email-Bekanntschaft endlich Obwohl Leo die Emailbeziehung offensichtlich abgebrochen hat und sich nicht mehr meldet, schreibt Emmi ihm hartnäckig weiterhin Emails. Als Leo sich erweichen lässt und Emmi doch wieder eine Antwort schickt, wird das Leben der Beiden ordentlich durcheinander gewirbelt. Sie entschließen sich nach zweijähriger Email-Bekanntschaft endlich zu einem Treffen - und obwohl jeder der Beiden in einer Beziehung steckt, können sie nicht voneinander lassen. Schnell wird der Leser neugierig, ob und falls ja wie es den Beiden gelingen könnte, alle Steine, die einer gemeinsamen Zukunft im Wege liegen, beiseite zu schaffen.

Der Leser hat allein durch das Verfolgen der Emails die Möglichkeit, die Charaktere kennen zu lernen, was viel Raum für eigene Phantasie lässt. Unbedingt lesen!

„Die Fortsetzung von „Gut gegen Nordwind““

Martina Ruff, Thalia-Buchhandlung St. Johann

Sie kennen Leo Leike und Emmi Rothner? Die Beiden, die sich nie getroffen und trotzdem ineinander verliebt haben? In alle Sieben Wellen, kommt es nun endlich zum lang ersehnten Treffen von Leo und Emmi. Sie schreiben sich wieder romantische E-Mails, nur jetzt können sie sich riechen, zusammen essen und sich gegenüber sitzen. In diesem Sie kennen Leo Leike und Emmi Rothner? Die Beiden, die sich nie getroffen und trotzdem ineinander verliebt haben? In alle Sieben Wellen, kommt es nun endlich zum lang ersehnten Treffen von Leo und Emmi. Sie schreiben sich wieder romantische E-Mails, nur jetzt können sie sich riechen, zusammen essen und sich gegenüber sitzen. In diesem Buch erfahren Sie alles über das Leben von Emmi und Leo und was es mit der sogenannten „Siebten Welle“ auf sich hat…

„Glattauer braucht so wenig Worte für so viel Gefühl“

Brigitte Dorotik, Thalia-Buchhandlung Villach ATRIO

Die Fortsetzung von "Gut gegen Nordwind"
ist einfach nur ein zauberhafter Liebesdialog zwischen Emmi und Leo.
Einmalig!!!
Muss man unbedingt lesen.
Die Fortsetzung von "Gut gegen Nordwind"
ist einfach nur ein zauberhafter Liebesdialog zwischen Emmi und Leo.
Einmalig!!!
Muss man unbedingt lesen.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 13577154
    Gut gegen Nordwind
    von Daniel Glattauer
    (249)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,40
  • 17564376
    Für immer vielleicht
    von Cecelia Ahern
    (123)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,30
  • 28852756
    Aber bitte für immer
    von Meg Cabot
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 33990498
    Liebe unter Fischen
    von René Freund
    (61)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,40
  • 37768310
    Warte auf mich
    von Philipp Andersen
    (30)
    Buch (Taschenbuch)
    11,40
  • 39187190
    Drei auf Reisen
    von David Nicholls
    (31)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    23,50
  • 39272487
    6 Uhr 41
    von Jean-Philippe Blondel
    (63)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,40
  • 40931375
    Zwei fürs Leben
    von Julia Hanel
    (36)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 41007786
    Liebe mit zwei Unbekannten
    von Antoine Laurain
    (66)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 44042095
    Zwei an einem Tag
    von David Nicholls
    (158)
    Buch (Taschenbuch)
    14,40
  • 44185462
    Vom Ende der Einsamkeit
    von Benedict Wells
    (76)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,70
  • 45134650
    SMS für dich
    von Sofie Cramer
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30

Kundenbewertungen


Durchschnitt
188 Bewertungen
Übersicht
127
43
11
2
5

Endlich!!
von Asti am 20.08.2009

Endlich kommt Leo aus Boston zurück. Und das, wo sich Emmi mittlerweile damit abgefunden hat, mit Leos Systemmanager zu kommunizieren. Die beiden schreiben sich wieder und es kommt endlich zum ersten Treffen. Weitere Treffen folgen und man fühlt richtig mit Emmi (und ihre vielleicht gescheiterte Ehe) und Leo (in... Endlich kommt Leo aus Boston zurück. Und das, wo sich Emmi mittlerweile damit abgefunden hat, mit Leos Systemmanager zu kommunizieren. Die beiden schreiben sich wieder und es kommt endlich zum ersten Treffen. Weitere Treffen folgen und man fühlt richtig mit Emmi (und ihre vielleicht gescheiterte Ehe) und Leo (in seiner Beziehung mit "Pam") mit. Genauso schön wie "Gut gegen Nordwind", leider aber auch genauso schnell ausgelesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Emmi & Leo – wieder so so so schön!
von Kerstin Thieme aus Zittau am 14.05.2009

Emmi Rothner und Leo Leike sind sich durch Zufall virtuell begegnet. Im 1. Band dieser bezaubernden Liebesgeschichte - „Gut gegen Nordwind“ - lernen sie sich per Email kennen und entwickeln Gefühle füreinander, jedoch begegnen sie sich nie persönlich. Wem das Ende dieser Liebesgeschichte zwar realistisch, doch nicht wirklich befriedigend... Emmi Rothner und Leo Leike sind sich durch Zufall virtuell begegnet. Im 1. Band dieser bezaubernden Liebesgeschichte - „Gut gegen Nordwind“ - lernen sie sich per Email kennen und entwickeln Gefühle füreinander, jedoch begegnen sie sich nie persönlich. Wem das Ende dieser Liebesgeschichte zwar realistisch, doch nicht wirklich befriedigend erschien, kommt jetzt mit dem Nachfolger-Roman „Alle sieben Wellen“ voll auf seine Kosten. Endlich dürfen sich beide sehen, anfassen, berühren ... Doch an der eigentlichen Problematik hat sich nicht viel verändert, denn Emmi ist noch immer verheiratet und auch Leo ist eine neue Beziehung eingegangen. Dennoch können sie nicht voneinander lassen ... Ich bin sehr froh, die Bücher in der richtigen Reihenfolge gelesen zu haben, macht es doch vieles einfacher zu verstehen. In gewohnt bewährter Weise spielt Daniel Glattauer mit den Gefühlen der Protagonisten, denn auch oder gerade nach ihrem persönlichen Treffen, flauen diese keinesfalls ab. Hin und her gerissen zwischen Vernunft und Leidenschaft kann es dennoch nur ein Ende für beide geben. Man fliegt regelrecht durch die Seiten, denn man will unbedingt wissen, wie die Geschichte nun letztendlich ausgeht. Nie mehr werde ich Satzzeichen, Großbuchstaben oder Klammern ohne Sinn und Verstand gebrauchen, denn Emmi und Leo haben mir gezeigt, wie viel Interpretation ein Punkt zu viel oder zu wenig ausmachen kann. Von den persönlichen Treffen erfährt man nur aus den darauf folgenden Emails, darin bleibt der Autor seinem Stil treu. Insgesamt ist dieser zweite Teil einer wunderbar romantischen Liebesgeschichte, die auf einem simplen Tippfehler in einer Emailadresse basiert, der perfekte Abschluss, quasi der Punkt auf dem I.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
So, so, so wunderschön!
von Corina aus Hungen am 08.03.2010

Das kann doch nicht das Ende sein, dachte ich nachdem ich den ersten Teil "Gut gegen Nordwind" gelesen hatte. Und nun schreiben sie sich also wieder - Danke, danke Daniel Glattauer! Selten habe ich soviel Spaß an der deutschen Sprache, an "Umgangsrhetorik" gehabt, selten so mitgefiebert und mitgelitten! Und dabei... Das kann doch nicht das Ende sein, dachte ich nachdem ich den ersten Teil "Gut gegen Nordwind" gelesen hatte. Und nun schreiben sie sich also wieder - Danke, danke Daniel Glattauer! Selten habe ich soviel Spaß an der deutschen Sprache, an "Umgangsrhetorik" gehabt, selten so mitgefiebert und mitgelitten! Und dabei immer wieder die Frage, wie kann - wie soll- diese Geschichte bloß ausgehen?? Das Ende ist jetzt also aufgeschoben, der zweite Teil schließt nahtlos an den ersten Teil an, nach neunmonatiger Pause geht die Korrespondenz zwischen Emmi und Leo weiter. Mit vielen Überraschungen und unvorhergesehenen Wendungen hat das Buch mich sofort in seinen Bann gezogen, auch hier wieder Lese-Spaß und Genuß von der ersten bis zur letzten Seite! Absolut empfehlenswert, unbedingt lesen und weiterempfehlen, das Buch ist so, so, so wunderschön (...)!!! Ach ja, den ersten Band aber auf jeden Fall vorher lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Alle sieben Wellen - Daniel Glattauer

Alle sieben Wellen

von Daniel Glattauer

(188)
Buch (gebundene Ausgabe)
18,40
+
=
Gut gegen Nordwind - Daniel Glattauer

Gut gegen Nordwind

von Daniel Glattauer

(249)
Buch (gebundene Ausgabe)
18,40
+
=

für

36,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen