>> Jetzt schon erste Ostergeschenke finden.

Alle sieben Wellen

Roman

(189)
Erstens: Sie kennen Emmi Rothner und Leo Leike? Dann haben Sie also "Gut gegen Nordwind" gelesen, jene ungewöhnliche Liebesgeschichte, in der sich zwei Menschen, die einander nie gesehen haben, per E-Mail rettungslos verlieben. Zweitens: Für Sie ist die Geschichte von Emmi und Leo und ihrer unerfüllten Liebe abgeschlossen. Mag sein. Aber nicht für Emmi und Leo! Drittens: Sie sind der Ansicht, dass die Liebenden zumindest eine einzige wirkliche Begegnung verdient hätten und der Roman eine zweite Chance auf ein anderes Ende? Bitte, hier haben Sie's! Viertens: Sie haben keine Ahnung, wovon hier die Rede ist? Kein Problem. In diesem Buch erfahren Sie alles: von Leos Rückkehr aus Boston, von Emmis Eheproblemen und von der siebenten Welle, die immer für Überraschungen gut ist.
Rezension
Alex Dengler, Deutschlands führender Buchkritiker, denglers-buchkritik.de: Eine der schönsten Liebesgeschichten der letzten Jahre, die in deutscher Sprache geschrieben wurden, geht weiter. Die von Emmi und Leo - eine moderne Liebesgeschichte in E-Mail-Form. Wie schon der Vorgänger und Sensationsbestseller "Gut gegen Nordwind" steckt auch die Fortsetzung voller www - Wärme, Witz und Wahnsinn. Man verliebt sich als Leser in die Geschichte und in Emmi und Leo und surft auf der Welle von Behaglichkeit und großer Liebe mit. Glattauer vermittelt dabei mit so wenigen Worten so viele Gefühle.
Portrait

Daniel Glattauer, geboren 1960 in Wien, Autor und ehemals Journalist. Bücher (u.a.): Die Ameisenzählung (2001), Darum (2003), Die Vögel brüllen (2004), Der Weihnachtshund (Neuausgabe 2004), Theo. Antworten aus dem Kinderzimmer (2010). Mit seinen beiden Romanen, Gut gegen Nordwind (2006) und Alle sieben Wellen (2009), gelangen ihm zwei Bestseller, die in zahlreiche Sprachen übersetzt und auch als Hörspiel, Theaterstück und Hörbuch zum Erfolg wurden. Im Deuticke Verlag sind auch dieRomane Ewig Dein (2012) und Geschenkt (2014) sowie die Komödie Die Wunderübung (2014) erschienen.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 219
Erscheinungsdatum 04.02.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-552-06093-7
Verlag Zsolnay
Maße (L/B/H) 210/135/24 mm
Gewicht 348
Auflage 25
Verkaufsrang 11.908
Buch (gebundene Ausgabe)
18,40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 26235511
    Alle sieben Wellen
    von Daniel Glattauer
    (189)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,30
  • 28852126
    Der Übergang
    von Justin Cronin
    (79)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,30
  • 6117625
    Lila, Lila
    von Martin Suter
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    13,40
  • 15155739
    Gut gegen Nordwind
    von Daniel Glattauer
    (251)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,30
  • 44185462
    Vom Ende der Einsamkeit
    von Benedict Wells
    (82)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,70
  • 37947607
    Die Wunderübung
    von Daniel Glattauer
    (32)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,30
  • 28837289
    Damals, am Meer
    von Marco Balzano
    (32)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    18,40
  • 11365397
    Für immer vielleicht
    von Cecelia Ahern
    (125)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 41007786
    Liebe mit zwei Unbekannten
    von Antoine Laurain
    (67)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 39289729
    Geschenkt
    von Daniel Glattauer
    (46)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,50

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 11365397
    Für immer vielleicht
    von Cecelia Ahern
    (125)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 13577154
    Gut gegen Nordwind
    von Daniel Glattauer
    (251)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,40
  • 28852756
    Aber bitte für immer
    von Meg Cabot
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 33990498
    Liebe unter Fischen
    von René Freund
    (61)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,40
  • 37768310
    Warte auf mich
    von Philipp Andersen
    (30)
    Buch (Taschenbuch)
    11,40
  • 39187190
    Drei auf Reisen
    von David Nicholls
    (31)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    23,50
  • 39272487
    6 Uhr 41
    von Jean-Philippe Blondel
    (65)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,40
  • 41007786
    Liebe mit zwei Unbekannten
    von Antoine Laurain
    (67)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 44042095
    Zwei an einem Tag
    von David Nicholls
    (159)
    Buch (Taschenbuch)
    14,40
  • 44185462
    Vom Ende der Einsamkeit
    von Benedict Wells
    (82)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,70
  • 45134650
    SMS für dich
    von Sofie Cramer
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 61554960
    Sieben Tage voller Wunder
    von Dani Atkins
    (106)
    Buch (Paperback)
    10,30

Kundenbewertungen

Durchschnitt
189 Bewertungen
Übersicht
127
43
12
2
5

Endlich!!
von Asti am 20.08.2009

Endlich kommt Leo aus Boston zurück. Und das, wo sich Emmi mittlerweile damit abgefunden hat, mit Leos Systemmanager zu kommunizieren. Die beiden schreiben sich wieder und es kommt endlich zum ersten Treffen. Weitere Treffen folgen und man fühlt richtig mit Emmi (und ihre vielleicht gescheiterte Ehe) und Leo (in... Endlich kommt Leo aus Boston zurück. Und das, wo sich Emmi mittlerweile damit abgefunden hat, mit Leos Systemmanager zu kommunizieren. Die beiden schreiben sich wieder und es kommt endlich zum ersten Treffen. Weitere Treffen folgen und man fühlt richtig mit Emmi (und ihre vielleicht gescheiterte Ehe) und Leo (in seiner Beziehung mit "Pam") mit. Genauso schön wie "Gut gegen Nordwind", leider aber auch genauso schnell ausgelesen.

Emmi & Leo – wieder so so so schön!
von Kerstin Thieme aus Zittau am 14.05.2009

Emmi Rothner und Leo Leike sind sich durch Zufall virtuell begegnet. Im 1. Band dieser bezaubernden Liebesgeschichte - „Gut gegen Nordwind“ - lernen sie sich per Email kennen und entwickeln Gefühle füreinander, jedoch begegnen sie sich nie persönlich. Wem das Ende dieser Liebesgeschichte zwar realistisch, doch nicht wirklich befriedigend... Emmi Rothner und Leo Leike sind sich durch Zufall virtuell begegnet. Im 1. Band dieser bezaubernden Liebesgeschichte - „Gut gegen Nordwind“ - lernen sie sich per Email kennen und entwickeln Gefühle füreinander, jedoch begegnen sie sich nie persönlich. Wem das Ende dieser Liebesgeschichte zwar realistisch, doch nicht wirklich befriedigend erschien, kommt jetzt mit dem Nachfolger-Roman „Alle sieben Wellen“ voll auf seine Kosten. Endlich dürfen sich beide sehen, anfassen, berühren ... Doch an der eigentlichen Problematik hat sich nicht viel verändert, denn Emmi ist noch immer verheiratet und auch Leo ist eine neue Beziehung eingegangen. Dennoch können sie nicht voneinander lassen ... Ich bin sehr froh, die Bücher in der richtigen Reihenfolge gelesen zu haben, macht es doch vieles einfacher zu verstehen. In gewohnt bewährter Weise spielt Daniel Glattauer mit den Gefühlen der Protagonisten, denn auch oder gerade nach ihrem persönlichen Treffen, flauen diese keinesfalls ab. Hin und her gerissen zwischen Vernunft und Leidenschaft kann es dennoch nur ein Ende für beide geben. Man fliegt regelrecht durch die Seiten, denn man will unbedingt wissen, wie die Geschichte nun letztendlich ausgeht. Nie mehr werde ich Satzzeichen, Großbuchstaben oder Klammern ohne Sinn und Verstand gebrauchen, denn Emmi und Leo haben mir gezeigt, wie viel Interpretation ein Punkt zu viel oder zu wenig ausmachen kann. Von den persönlichen Treffen erfährt man nur aus den darauf folgenden Emails, darin bleibt der Autor seinem Stil treu. Insgesamt ist dieser zweite Teil einer wunderbar romantischen Liebesgeschichte, die auf einem simplen Tippfehler in einer Emailadresse basiert, der perfekte Abschluss, quasi der Punkt auf dem I.

So, so, so wunderschön!
von Corina aus Hungen am 08.03.2010

Das kann doch nicht das Ende sein, dachte ich nachdem ich den ersten Teil "Gut gegen Nordwind" gelesen hatte. Und nun schreiben sie sich also wieder - Danke, danke Daniel Glattauer! Selten habe ich soviel Spaß an der deutschen Sprache, an "Umgangsrhetorik" gehabt, selten so mitgefiebert und mitgelitten! Und dabei... Das kann doch nicht das Ende sein, dachte ich nachdem ich den ersten Teil "Gut gegen Nordwind" gelesen hatte. Und nun schreiben sie sich also wieder - Danke, danke Daniel Glattauer! Selten habe ich soviel Spaß an der deutschen Sprache, an "Umgangsrhetorik" gehabt, selten so mitgefiebert und mitgelitten! Und dabei immer wieder die Frage, wie kann - wie soll- diese Geschichte bloß ausgehen?? Das Ende ist jetzt also aufgeschoben, der zweite Teil schließt nahtlos an den ersten Teil an, nach neunmonatiger Pause geht die Korrespondenz zwischen Emmi und Leo weiter. Mit vielen Überraschungen und unvorhergesehenen Wendungen hat das Buch mich sofort in seinen Bann gezogen, auch hier wieder Lese-Spaß und Genuß von der ersten bis zur letzten Seite! Absolut empfehlenswert, unbedingt lesen und weiterempfehlen, das Buch ist so, so, so wunderschön (...)!!! Ach ja, den ersten Band aber auf jeden Fall vorher lesen!


Wird oft zusammen gekauft

Alle sieben Wellen - Daniel Glattauer

Alle sieben Wellen

von Daniel Glattauer

(189)
Buch (gebundene Ausgabe)
18,40
+
=
Gut gegen Nordwind - Daniel Glattauer

Gut gegen Nordwind

von Daniel Glattauer

(251)
Buch (gebundene Ausgabe)
18,40
+
=

für

36,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen