>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Texttourismus2

erste schritte

'Auch die längste Reise beginnt mit dem ersten Schritt.'
Im zweiten Band der Benefiz-Anthologie 'texttourismus' wird dieses chinesische Sprichwort von 40 Autoren - sowohl altbekannten als auch neu entdeckten - auf ganz unterschiedliche, aber stets unterhaltsame Art und Weise aufgegriffen:
Roger Willemsen erinnert sich an seinen ersten Kuss, Frank Goosen berichtet von seinem ersten Auto, Juli-Sängerin Eva Briegel von ihrer Bühnen-Premiere als Siebenjährige und Markus Kavka erzählt gleich von mehreren ersten Malen.
Der Leser darf eine Familie auf ihrer ersten Reise in den Westen und einen Studenten an seinem ersten Tag in den Gemäuern des altehrwürdigen Christ Church College in Oxford begleiten, fährt mit einer Nonne auf dem Beifahrersitz in Richtung Las Vegas, erklimmt einen Berg in der Steiermark und macht eine kuriose Begegnung in Tokio. Auf dieser Lesereise gewinnt man nicht nur erstaunliche Einblicke und Eindrücke, sondern auch einige Erkenntnisse – so resümiert Selim Özdogan schließlich in seinem Beitrag: 'Ich glaube, Aristoteles hatte recht, als er sagte: Der Anfang ist die Hälfte des Ganzen. Oder wie die Perser sagen: Alles ist schwer, bevor es einfach wird.'
Damit es für einige Menschen ein wenig einfacher wird, kommt der Erlös der Benefiz-Anthologie 'texttourismus2' der Hilfsorganisation CARE zugute, die weltweit Hände reicht und hilft, erste Schritte zu gehen.
Mit Beiträgen von: Roger Willemsen, Frank Goosen, Alexa Hennig von Lange, Markus Kavka, Jörg Thadeusz, Axel Hacke, Selim Özdogan, Eva Briegel, Franz Dinda, Jess Jochimsen, Judith Liere, Max Scharnigg, Tino Hanekamp, Mischa-Sarim Vérollet, Elisabeth Rank, Martin 'Gotti' Gottschild, Sven van Thom, Benjamin Quabeck, Oliver Uschmann, Dana Bönisch, Francesco Wilking u.a.
Portrait

Lutz Becker:
Lutz Becker, leidenschaftlicher Texttourist, erblickte 1967 in Köln das Licht der Welt, lebt in unmittelbarer Nähe seiner Heimatstadt, in Leverkusen. Sein Reisegeld verdient er im Rechenzentrum einer großen Versicherung. Veröffentlicht seit einigen Jahren Geschichten und Gedichte in literarischen Foren und engagiert sich ebenso lange für die Straßenkinder Lateinamerikas.
Ina Simone Mautz:
Ina Simone Mautz, 1981 in Frankfurt am Main geboren und im Taunus zu Hause, ist freie Autorin, Journalistin für Print- und Onlinemedien, Lyrikerin, Musikkritikerin und passionierte Pianistin. Auf die Frage, ob ihr nun Worte oder Töne wichtiger sind, antwortet die Musikenthusiastin stets: 'Ein Wort, ein Ton - keine zwei Welten. Eine Symbiose ist nicht selten. Und wenn das Wort auch König sei, so ist Musik sein Thron.'

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Lutz Becker, Ina Simone Mautz
Seitenzahl 248
Erscheinungsdatum 30.11.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8448-0998-5
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 21,7/13,6/2,2 cm
Gewicht 339 g
Abbildungen mit 2 Farbabbildungen
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
15,40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Texttourismus
    eBook
    10,99

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.