Terror

(gekürzte Lesung)

(17)
Der Rechtsstaat muss gelten, sonst macht sich der Mensch zum Gott. DER SPIEGELEin Terrorist kapert eine Passagiermaschine und zwingt die Piloten, Kurs auf ein voll besetztes Fußballstadion zu nehmen. Gegen den Befehl seiner Vorgesetzten schießt ein Kampfpilot der Luftwaffe das Flugzeug in letzter Minute ab, alle Passagiere sterben. Der Pilot muss sich vor Gericht für sein Handeln verantworten. Seine Richter sind die Theaterbesucher, sie müssen über Schuld oder Unschuld urteilen. Das Hörspiel von Ferdinand von Schirach ist von bedrückender Aktualität. Es stellt die Frage, wie wir in Zukunft leben wollen. Werden wir uns für die Freiheit oder für die Sicherheit entscheiden? Wollen wir, dass die Würde des Menschen trotz der Terroranschläge noch gilt? (Laufzeit: 1h 31)
Portrait
Ferdinand von Schirach, geboren 1964 in München, arbeitet seit 1994 als Anwalt und Strafverteidiger in Berlin. Zu seinen Mandanten gehörten das frühere Politbüro-Mitglied Günter Schabowski, der ehemalige BND-Spion Norbert Juretzko, Industrielle, Prominente und Angehörige der Unterwelt.
Seine Erzählungsbände "Verbrechen" und "Schuld" wurden, genau wie sein erster Roman "Der Fall Collini", zu internationalen Bestsellern. In mehr als dreißig Ländern erschienen Übersetzungen. Schirach wurde mit dem Kleist-Preis und anderen - auch internationalen - Literaturpreisen ausgezeichnet. "Verbrechen" wird als Serie im ZDF gezeigt, "Schuld" wird demnächst verfilmt. Weitere Kinofilme sind angekündigt.

Burghart Klaußner, geboren 1949 in Berlin, absolvierte seine Schauspielausbildung am Max-Reinhardt- Seminar in Berlin. Es folgten Engagements an verschiedenen Bühnen. Er war in zahlreichen Fernseh- und Kinofilmen zu sehen, so u. a. Good Bye, Lenin!, Die fetten Jahre sind vorbei und Requiem. 2005 wurde er mit dem Deutschen Filmpreis ausgezeichnet. 2006 erhielt er den Goldenen Leoparden in Locarno als bester männlicher Darsteller in Der Mann von der Botschaft.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Burghart Klaussner, Lars Eidinger, Florian David Fitz, Martina Gedeck
Erscheinungsdatum 11.10.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783844524673
Verlag Der Hörverlag
Spieldauer 91 Minuten
Format & Qualität MP3, 91 Minuten
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Spartarif / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Spartarif kaufen
Hörbuch-Download (MP3)
10,95
regulärer Preis
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45447166
    Manhattan Transfer
    von John Dos Passos
    Hörbuch-Download (MP3)
    16,95
  • 44240553
    Morgen, Kinder, wird's nichts geben!
    von Erich Kästner
    Hörbuch-Download (MP3)
    10,99
  • 42292935
    Nathan der Weise
    von Gotthold Ephraim Lessing
    Hörbuch-Download (MP3)
    7,95
  • 41136001
    Ulysses
    von James Joyce
    Hörbuch-Download (MP3)
    49,95
  • 41107093
    Flammender Zorn / Die Tribute von Panem Bd.3
    von Suzanne Collins
    Hörbuch-Download (MP3)
    14,99
  • 41107091
    Tödliche Spiele / Die Tribute von Panem Bd.1
    von Suzanne Collins
    (364)
    Hörbuch-Download (MP3)
    14,99
  • 40999626
    Der Steppenwolf
    von Hermann Hesse
    Hörbuch-Download (MP3)
    13,95
  • 41107092
    Gefährliche Liebe / Die Tribute von Panem Bd.2
    von Suzanne Collins
    (203)
    Hörbuch-Download (MP3)
    14,99
  • 44072797
    Die Physiker
    von Friedrich Dürrenmatt
    Hörbuch-Download (MP3)
    13,95
  • 45447822
    Johann Wolfgang von Goethe: Faust. Der Tragödie erster Teil
    von Johann Wolfgang Goethe
    Hörbuch-Download (MP3)
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Sie sind der Richter“

Michelle Gratzl, Thalia-Buchhandlung Alkoven

In diesem Theaterstück dürfen Sie den Angeklagten richten.

War es richtig die Maschine, ohne Erlaubnis, vom Himmel zu holen und somit alle an Board in den Tod zu stürzen, oder hätte man den Terroranschlag nicht verhindern sollen?

Eine schnell gelesene Lektüre über Moral und Menschenwürde.
Sehr empfehlenswert!
In diesem Theaterstück dürfen Sie den Angeklagten richten.

War es richtig die Maschine, ohne Erlaubnis, vom Himmel zu holen und somit alle an Board in den Tod zu stürzen, oder hätte man den Terroranschlag nicht verhindern sollen?

Eine schnell gelesene Lektüre über Moral und Menschenwürde.
Sehr empfehlenswert!

„fesselnd und klug“

Edith Berger, Thalia-Buchhandlung Graz

"Aber ich glaube an den gelassenen Geist unserer Verfassung, an ihre souveräne Toleranz und ihr freundliches Menschenbild. Es gibt keine Alternativen, wenn wir als freie Gesellschaft überleben wollen". Ferdinand von Schirach
Major Lars Koch, ein besonnener, erfahrener Kampfpilot der deutschen Luftwaffe schießt gegen den Befehl seiner
"Aber ich glaube an den gelassenen Geist unserer Verfassung, an ihre souveräne Toleranz und ihr freundliches Menschenbild. Es gibt keine Alternativen, wenn wir als freie Gesellschaft überleben wollen". Ferdinand von Schirach
Major Lars Koch, ein besonnener, erfahrener Kampfpilot der deutschen Luftwaffe schießt gegen den Befehl seiner Vorgesetzten eine Maschine der Lufthansa ab. Die, mit 164 Menschen von einem Terroristen entführte Maschine, ist auf direktem Weg zur vollbesetzten Allianz-Arena. Alle Passagiere kommen ums Leben. 164 gegen 70000 Menschenleben. Major Lars Koch wird danach sofort festgenommen und muss sich vor Gericht verantworten. Unschuldig oder schuldig, Freiheit oder Sicherheit?
Neben einem Theaterstück enthält "Terror" von Ferdinand von Schirach auch seine Rede auf Charlie Hebdo.
Es ist kluges, fesselndes Lesevergnügen

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 14255150
    Aus Mangel an Beweisen
    von Scott Turow
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,20
  • 32174043
    Rache verjährt nicht
    von Reginald Hill
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    21,99
  • 39940580
    Der Fall Scholl
    von Anja Reich
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 40666934
    Tabu
    von Ferdinand von Schirach
    Hörbuch-Download (MP3)
    11,95
  • 41896746
    Kindeswohl
    von Ian McEwan
    Hörbuch-Download (MP3)
    17,95
  • 44551194
    Verbrechen
    von Ferdinand von Schirach
    Hörbuch-Download (MP3)
    9,95
  • 44983601
    Der Gerechte
    Hörbuch-Download (MP3)
    13,95
  • 54555650
    Schuld
    von Ferdinand von Schirach
    eBook
    8,99
  • 61843741
    Verrat
    von Pascale Robert-Diard
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,50
  • 62182780
    Offshore
    von Petros Markaris
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,70
  • 75930786
    Die Herzlichkeit der Vernunft
    von Ferdinand von Schirach
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,30
  • 92419911
    Strafe
    von Ferdinand von Schirach
    Hörbuch-Download (MP3)
    12,95

Kundenbewertungen

Durchschnitt
17 Bewertungen
Übersicht
13
4
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 24.02.2018
Bewertet: anderes Format

Tiefsinnig und unbeschreiblich. Ferdinand von Schirach bringt einen zum tiefsten Nachdenken mit sehr wenigen Wörter. Dieses Buch wird mir sehr lange in Erinnerung bleiben.

Wie würden Sie sich entscheiden?
von Lucas Richter am 26.10.2017
Bewertet: Klappenbroschur

"Nachdem die Soldaten zu der Lufthansa-Maschine aufgeschlossen hatten, ist Sichtkontakt möglich gewesen. Die Soldaten haben von einem zivil gekleideten Mann im Cockpit berichtet. Der Mann hat sich zwischen Pilot und Kopilot aufgehalten. Funkkontakt ist nicht möglich gewesen, die Geräte der Lufthansa-Maschine waren ausgeschaltet." Was würden Sie tun, wenn Sie wüssten, dass... "Nachdem die Soldaten zu der Lufthansa-Maschine aufgeschlossen hatten, ist Sichtkontakt möglich gewesen. Die Soldaten haben von einem zivil gekleideten Mann im Cockpit berichtet. Der Mann hat sich zwischen Pilot und Kopilot aufgehalten. Funkkontakt ist nicht möglich gewesen, die Geräte der Lufthansa-Maschine waren ausgeschaltet." Was würden Sie tun, wenn Sie wüssten, dass mehrere tausend Menschen in Gefahr sind? Was würden Sie tun, wenn Sie wüssten, dass mehrere hundert Menschen in Gefahr sind? Wenn Sie mit nur einem einzigen Befehl 70.000 Menschen retten, dafür aber hunderte opfern müssten, darunter Familienmitglieder, Geschäftsleute, Kindern...womöglich auch Ihre Liebsten? Genau mit diesem Thema, der Auseinandersetzung von Moral und Verstand, setzt sich Ferdinand von Schirach auseinander und zeigt damit die Bewegungslosigkeit des Menschen in Situationen in denen der Mensch abwägen muss, seine moralischen Vorstellungen differenzieren muss. Dabei ist ein großartiges Werk entstanden, das mit seiner, zu heutigen Zeiten, ungewöhnlichen Auftrittsform begeistert und von Anfang an in den Bann zieht. Nach dem Lesen und vor allem während des Lesens wird der Leser aktiv dazu bewegt eigene Entscheidungen durch zu denken und vor allem ab zu wägen. Ein klasse Buch, welches auch für Schulen geeignet ist!

Was genau ist moralisch vertretbar
von einer Kundin/einem Kunden am 15.07.2017
Bewertet: Klappenbroschur

Ein Theaterstück, was gar nicht mal so abwegig ist in unserer heutigen Zeit. Schirach schreibt zudem einschüchternde Schlussplädoyes und fordert den Leser auf selbst ein Urteil zu fällen. Schuldig? Oder nicht schuldig? Wüssten Sie es?