>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Und Marx stand still in Darwins Garten

(ungekürzte Lesung)

(91)
Im Frühjahr 1881 leben in London zwei große Männer nur wenige Meilen voneinander entfernt: Charles Darwin und Karl Marx. Beide haben mit ihren Werken die Welt verändert. Und doch leiden sie darunter privat und öffentlich. Darwin hat den Schöpfer abgeschafft, fühlt sich missverstanden und forscht inzwischen still am Regenwurm. Marx grollt der Welt und wartet auf ein mutiges Proletariat, dabei verzettelt er sich beim Schreiben. Eines Abends begegnen sich die beiden bei einem Dinner. Schnell kreist ihre Diskussion um Gott und soziale Gerechtigkeit. Das Gespräch endet in einem Eklat. Dennoch haben der großbürgerliche Naturforscher und der ewig klamme Revolutionär mehr gemeinsam, als sie sich eingestehen wollen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Peter Kaempfe
Erscheinungsdatum 11.08.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783844916249
Verlag Hörbuch Hamburg
Spieldauer 473 Minuten
Format & Qualität MP3, 473 Minuten
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
Hörbuch-Download (MP3)
16,95
regulärer Preis
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Und Marx stand still in Darwins Garten

Und Marx stand still in Darwins Garten

von Ilona Jerger
(91)
Hörbuch-Download (MP3)
16,95
+
=
Ein irischer Dorfpolizist (Ungekürzte Lesung)

Ein irischer Dorfpolizist (Ungekürzte Lesung)

von Graham Norton
(67)
Hörbuch-Download (MP3)
15,95
+
=

für

32,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
91 Bewertungen
Übersicht
39
36
12
3
1

Fiktives Treffen zwischen Darwin und Marx
von einer Kundin/einem Kunden am 07.08.2017
Bewertet: gebundene Ausgabe

Die Autorin Ilona Jerger präsentiert in ihrem Debütroman ein fiktives Treffen zweier alter Männer, die eines gemeinsam haben: Die Suche nach der Wahrheit und der Versuch die Welt zu revolutionieren. Tätsächlich sind sich Charles Darwin und Karl Marx nie begegnet, obwohl sie gar nicht weit von einander entfernt leben.... Die Autorin Ilona Jerger präsentiert in ihrem Debütroman ein fiktives Treffen zweier alter Männer, die eines gemeinsam haben: Die Suche nach der Wahrheit und der Versuch die Welt zu revolutionieren. Tätsächlich sind sich Charles Darwin und Karl Marx nie begegnet, obwohl sie gar nicht weit von einander entfernt leben. Sie sind Zeitgenossen des 19. Jahrhunderts - ja -, aber auch nicht mehr. Verbindungsglied zwischen den beiden ist ihr gemeinsamer Arzt Dr. Beckett, der zufällig als Vermittler mal mit Darwin und dann mit Marx unterhaltsame Gespräche führt. Die Idee ist einfach klasse, der Roman angenehm leicht zu lesen und wegen der äußerst akribischen Recherche auch noch lehrreich. Er ist von der Erzählweise eher ruhig und man sollte sich Zeit zum Lesen nehmen. Eine Klassifizierung dieses Debüts ist schwierig; es ist eine interessante Mischung aus anspruchsvoller Literatur, Sachbuch und Gesellschaftsroman. Wenn Sie Lust auf einen anspruchsvoll amüsanten Roman haben, philosophisch oder wissenschaftlich interessiert sind, dann lesen Sie hier einmal 'rein. Vielleicht haben Sie am Ende das Gefühl, gemeinsam mit Darwin und Marx in Ihrem Garten zu stehen und zu wissen, dass diese quer denkenden Männer genauso sind wie Du und ich.

von einer Kundin/einem Kunden am 27.06.2018
Bewertet: anderes Format

Schöne Geschichte über Glaube, Wissenschaft, das Leben und alles was danach kommt.

Zwei große Denker ganz menschlich
von einer Kundin/einem Kunden am 04.05.2018
Bewertet: gebundene Ausgabe

Unterhaltsam und liebevoll nähert sich dieser wunderbare Roman zwei in die Jahre gekommenen Denkern, die jeweils auf ihrem Gebiet bahnbrechende Theorien entwickelten. Lesen und genießen!