Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

>>Bestseller für nur 9,95 EUR - Jetzt Hörbuch-Downloads im Abo kaufen & sparen

Der kleine Strickladen in den Highlands (ungekürzt)

(ungekürzte Lesung)

Eisige Winde fegen über den Loch Lomond, und die Hügel der Highlands glühen in den Farben des Herbstes. Erst seit Kurzem weiß Maighread, dass in dieser zauberhaften Landschaft ihre Wurzeln liegen, denn hier lebt ihre Großmutter. Vielleicht ist ein Ausflug in die Vergangenheit ihrer Familie genau die Ablenkung, die sie nach der Trennung von ihrem Freund braucht. Allerdings ist Maighreads Großmutter vorerst alles andere als begeistert vom Auftauchen ihrer Enkelin. Aber Maighread hat genug zu tun, schließlich hat der gemütliche Wollladen in dem kleinen Ort am Loch Lomond ihren heimlichen Traum von solch einem Strickparadies geweckt. Vielleicht ist es genau diese Leidenschaft für das Handarbeiten, die Maighread und ihre Großmutter näher zusammenbringt.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Der kleine Strickladen in den Highlands (ungekürzt)

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Medium MP3
Sprecher Laura Sophie Helbig
Erscheinungsdatum 01.12.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783959674911
Verlag Harper Audio
Spieldauer 535 Minuten
Format & Qualität MP3, 534 Minuten, 363.88 MB
Verkaufsrang 61
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Im 1. Monat gratis testen
Im 1. Monat gratis testen. Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
10,99
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar,  i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
31 Bewertungen
Übersicht
10
16
3
1
1

Verzwickte Liebesgeschichte in den Highlands
von einer Kundin/einem Kunden aus Freiburg am 31.01.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Zum Inhalt (übernommen): Eisige Winde fegen über den Loch Lomond, und die Hügel der Highlands glühen in den Farben des Herbstes. Erst seit Kurzem weiß Maighread, dass in dieser zauberhaften Landschaft ihre Wurzeln liegen, denn hier lebt ihre Großmutter. Vielleicht ist ein Ausflug in die Vergangenheit ihrer Familie genau die A... Zum Inhalt (übernommen): Eisige Winde fegen über den Loch Lomond, und die Hügel der Highlands glühen in den Farben des Herbstes. Erst seit Kurzem weiß Maighread, dass in dieser zauberhaften Landschaft ihre Wurzeln liegen, denn hier lebt ihre Großmutter. Vielleicht ist ein Ausflug in die Vergangenheit ihrer Familie genau die Ablenkung, die sie nach der Trennung von ihrem Freund braucht. Allerdings ist Maighreads Großmutter vorerst alles andere als begeistert vom Auftauchen ihrer Enkelin. Aber Maighread hat genug zu tun, schließlich hat der gemütliche Wollladen in dem kleinen Ort am Loch Lomond ihren heimlichen Traum von solch einem Strickparadies geweckt. Vielleicht ist es genau diese Leidenschaft für das Handarbeiten, die Maighread und ihre Großmutter näher zusammenbringt. Meine Meinung: Die Autorin hat ein wahres Wohlfühlbuch geschaffen, durch die schönen Landschaftsbeschreibungen ist man als Leser quasi selbst am magischen Ort Loch Lomond. Die Charaktere sind liebenswürdig gestaltet und ich habe mit Maighread mitgefiebert und gelitten. Anfangs reagiert ihre Großmutter sehr abweisend und gefühlskalt auf ihren Besuch und ich hab mich gefragt, was da schwerwiegendes vorgefallen sein muss, dass Maighreads Mutter den Kontakt zu ihren Eltern damals komplett abgebrochen hat.... Am Ende finden sich noch drei Strickanleitungen, um die im Buch so wunderschön beschriebenen Wollsachen selbst nachstricken zu können. Wird sehr gerne ausprobiert! Fazit: Eine schöne Familien-/Liebesgeschichte mit tollem Setting in den Highlands!

Wunderbarer Hörgenuss beim Stricken
von colette am 14.01.2020

Ich konnte weder aufhören zu stricken, noch aufhören das Hörbuch zu genießen. Tolle Stimme, passt sehr gut zu den Charakteren und wer gern strickt, kommt hier voll auf seine Kosten. Die Liebesgeschichte ist sehr schön, aber nicht aufdringlich und die Landschaften sind herrliche gezeichnet. Ich habe mich einfach weggeträumt. Gibt... Ich konnte weder aufhören zu stricken, noch aufhören das Hörbuch zu genießen. Tolle Stimme, passt sehr gut zu den Charakteren und wer gern strickt, kommt hier voll auf seine Kosten. Die Liebesgeschichte ist sehr schön, aber nicht aufdringlich und die Landschaften sind herrliche gezeichnet. Ich habe mich einfach weggeträumt. Gibt sogar Strickanleitungen, die Stulpen werden ich auf jeden Fall stricken. Das war mein Jahresauftakthighlight.

Ed Sheeran und die Schafe
von Lesemama am 13.01.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Zum Buch: Maighread hat sich von ihrem Freund getrennt, oder besser gesagt er von ihr. Da ihr Freund auch ihr Chef war und sie zusammenwohnten steht sie ohne Job und ohne Wohnung da. So ist sie erstmal mit ihrem Koffer, ihrer Wolle und ihrem Strickzeug bei ihrer Mutter eingezogen. Um auf andere Gedanken zu kommen, räumen sie... Zum Buch: Maighread hat sich von ihrem Freund getrennt, oder besser gesagt er von ihr. Da ihr Freund auch ihr Chef war und sie zusammenwohnten steht sie ohne Job und ohne Wohnung da. So ist sie erstmal mit ihrem Koffer, ihrer Wolle und ihrem Strickzeug bei ihrer Mutter eingezogen. Um auf andere Gedanken zu kommen, räumen sie den Dachboden auf. Dort findet Maighread ein Fotoalbum mit einem wunderschönen Garten und einem älteren Paar. Ihre Großeltern, von denen sie dachte, sie seien tot. Da ihre Mutter nicht über ihre Eltern reden möchte ,beschließt Maighread zu den Großeltern in die Highlands zu fahren. Mitten in einem Sturm trifft sie auf einen singenden Ed Sheeran und seine Schafe. Und das ist erst der Anfang ... Meine Meinung: Das Cover hat mich total verzaubert, die Kurzbeschreibung klang toll, also wollte ich das Buch sehr gerne lesen. Nicht zuletzt, weil ich fast so gerne stricke wie lese. Die Geschichte beginnt im Prinzip mittendrin, mitten auf dem Dachboden und mit dem Fotoalbum. Ruckzuck befinden wir uns in den Highlands, bei dem singenden Schäfer. Dann allerdings geht es langsamer voran Traurige Nachrichten wechseln sich mit glücklichen Momenten ab, man spürt fast von Beginn an die Magie zwischen Maighread und Joshua. Stellenweise war es mir fast zu langatmig und kam einfach nicht in Fahrt, ich wartete immer auf den Strickladen. Es war schon ziemlich vorhersehbar, dennoch konnte mich vor allem das letzte Drittel total für sich gewinnen und mir der Geschichte aussöhnen. Eine romantische Liebesgeschichte in einem wunderschönen Setting, die Nebencharaktere waren so wichtig wie die Hautpprotagonisten und ich konnte meistens sehr gut mitfühlen. Ich mag Liebesromane mir Geheimnissen die nach und nach an die Oberfläche kommen. Zwar waren mir manche Stellen immer noch zu langatmig und auch für mich nicht nötig für die Geschichte, aber das Gesamtbild konnte mich dann doch überzeugen und so waren es sehr schöne Lesestunden die bei mir die Lust aufs Stricken wieder geweckt haben.