Warenkorb

Zwischen Tüll & Kartoffeln wächst manchmal Liebe

(ungekürzte Lesung)

Eine witzig-romantische Liebesgeschichte an der Nordseeküste

Freund weg, Wohnung weg – Lenes Aussichten in Hamburg sind zurzeit alles andere als rosig.

Als sich die Chance ergibt, ihren lang gehegten Traum vom eigenen Brautmodengeschäft zu verwirklichen, überlegt sie nicht lange. Der Haken an der Sache: Für ihr Herzensprojekt muss Stadtpflanze Lene in ein verschlafenes Nest in Nordfriesland ziehen.

Während sie mit Eifer die Eröffnung plant, geht ihr ein Dorfbewohner gewaltig auf die Nerven: Tobi! Muss der eigentlich mit seinem lauten Traktor ständig die Straße vor ihrem Laden verdrecken? Das regt Lene auf. Andere Gründe für das Herzrasen in seiner Gegenwart sind völlig ausgeschlossen, denn in einen Bauern mit Gummistiefeln und Latzhose wird sie sich ganz sicher nicht verlieben ...
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Zwischen Tüll & Kartoffeln wächst manchmal Liebe

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Zwischen Tüll & Kartoffeln wächst manchmal Liebe

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Zwischen Tüll & Kartoffeln wächst manchmal Liebe
    1. Zwischen Tüll & Kartoffeln wächst manchmal Liebe
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Medium MP3
Sprecher Dagmar Bittner
Erscheinungsdatum 04.01.2019
Sprache Deutsch
EAN 4057664470799
Verlag Miss Motte Audio
Spieldauer 556 Minuten
Format & Qualität MP3, 555 Minuten, 365.76 MB
Verkaufsrang 176
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Im 1. Monat gratis testen
Im 1. Monat gratis testen. Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar,  i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Witzig und kurzweilig
von einer Kundin/einem Kunden aus Radebeul am 14.03.2020

Diese Geschichte verkürzte mir die Autofahrt erheblich. Schade, das die anderen Bücher der Schriftstellerin nicht vertont wurden. Ich kann die Geschichte sehr empfehlen.

Mein Eindruck bezieht sich auf das Hörbuch
von Rinas Bücherblog am 04.01.2019

Zum Audio Als Audio hat mir die Geschichte sehr gut gefallen, ich konnte ihr gut folgen und die Stimme fand ich sehr angenehm. Das einzige was nicht sehr authentisch für mich rüber kam , waren die Stellen wo Platt gesprochen wurde. Vor allem weil es sich dabei um männliche Parts handelte. Ansonsten aber war es sehr schön dem ... Zum Audio Als Audio hat mir die Geschichte sehr gut gefallen, ich konnte ihr gut folgen und die Stimme fand ich sehr angenehm. Das einzige was nicht sehr authentisch für mich rüber kam , waren die Stellen wo Platt gesprochen wurde. Vor allem weil es sich dabei um männliche Parts handelte. Ansonsten aber war es sehr schön dem Geschehen zu lauschen. Dagmar Wittner schaffte es mit ihrer Stimme Momente einzufangen und gut zu übermitteln. Ihr gelang es gut meine Bildliche Wahrnehmung zu aktivieren, so dass ich voll und ganz in die Geschichte tauchen konnte. Zur Geschichte Mann weg, Job weg, Freunde weg, also schnell weg aus Hamburg ins beschauliche Nordfriesland. Wie heißt es so schön Schicksal als Chance. Lenas Entscheidung, Hamburg zu verlassen um ihren Traum zu verwirklichen fand ich absolut toll und mutig. Die Geschichte gibt Mut auch mal den Sicheren Pfad zu verlassen um seinen Herzenswunsch zu folgen. Lena wurde sehr authentisch dar gestellt, teilweise sehr mutig, dann aber wieder voller Selbstzweifel und Ängsten. Ihrem Standpunkt was Ernährung betrifft blieb sie treu. Das Thema Vegetarier und Tierliebe wurde für meinen Geschmack etwas zu sehr thematisiert. Für meinen Ich fand es etwas viel. Auch die politische Diskussion wer was wählt, war nicht ganz so mein Ding. Aber wie heißt es so schön, jedem das seine. Lenas Umfeld und ihre Freunde waren sehr gut dargestellt und ich konnte mich gut mit den Leuten identifizieren. Manch einen hätte ich zu gerne persönlich kennen gelernt. Die Geschichte an sich hat mir Spaß gemacht sie zu hören,Ich empfehle sie gerne weiter.