>> Geschenke finden, die Weihnachten besonders machen.

Verliebt bis über alle Sterne

Roman

Die Chicago-Stars-Romane 8

(19)
Von den Fans sehnsüchtig erwartet - die Chicago Stars sind zurück!Piper Dove hat einen Traum: Sie will die beste Privatdetektivin Chicagos werden. Ihr erster Job: den früheren Star-Quarterback der Chicago Stars, Cooper Graham, beschatten. Doch dem fällt natürlich auf, dass diese nervige junge Frau ihm ständig folgt - und ist davon überhaupt nicht begeistert.Also dreht der attraktive Mann den Spieß einfach um und engagiert Piper selbst. Leider nicht als Bodyguard, wie sie gehofft hatte. Aber wie es scheint, schwebt Cooper in Lebensgefahr, und Piper wird ihn beschützen, ob ihm das nun passt oder nicht. Bald muss auch Cooper sich eingestehen, dass ihn die furchtlose Piper nicht ganz kalt lässt ...
Rezension
"Etwas zum Schmunzeln, sehr witzige Passagen und eine Prise Herzschmerz sorgen im neuen Buch für wohliges Lesen im Herbst." Oberbergischer Anzeiger
Portrait
Susan Elizabeth Phillips ist eine der meistgelesenen Autorinnen der Welt. Ihre Romane erobern jedes Mal auf Anhieb die Bestsellerlisten in Deutschland, England und den USA. Die Autorin hat zwei erwachsene Söhne und lebt mit ihrem Mann in der Nähe von Chicago.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 480
Erscheinungsdatum 16.10.2017
Serie Die Chicago-Stars-Romane 8
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7341-0342-1
Verlag Blanvalet
Maße (L/B/H) 188/121/40 mm
Gewicht 394
Originaltitel First Star I See Tonight (Chicago Stars 8)
Verkaufsrang 487
Buch (Klappenbroschur)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47749861
    Ein ungezähmtes Mädchen
    von Simona Ahrnstedt
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 47661696
    Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt
    von Mhairi McFarlane
    (58)
    Buch (Broschur)
    11,30
  • 45243861
    Kein Mann für eine Nacht
    von Susan Elizabeth Phillips
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 2949660
    Küss mich, Engel
    von Susan Elizabeth Phillips
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 57992090
    Herzüber verliebt
    von Carly Phillips
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 47877999
    Frag nicht nach Sonnenschein
    von Sophie Kinsella
    (37)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,30
  • 62292548
    Der kleine Teeladen zum Glück
    von Manuela Inusa
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 45165619
    Ein Cowboy küsst selten allein
    von Susan Mallery
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 47722995
    Das Leben fällt, wohin es will
    von Petra Hülsmann
    (109)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 64788232
    Liebe findet uns
    von J. P. Monninger
    (149)
    Buch (Paperback)
    13,40

Weitere Bände von Die Chicago-Stars-Romane

  • Band 2

    37818240
    Der und kein anderer
    von Susan Elizabeth Phillips
    (21)
    Buch
    10,30
  • Band 3

    2926137
    Bleib nicht zum Frühstück
    von Susan Elizabeth Phillips
    (35)
    Buch
    10,30
  • Band 7

    14254749
    Dieser Mann macht mich verrückt!
    von Susan Elizabeth Phillips
    (18)
    Buch
    10,30
  • Band 8

    47092563
    Verliebt bis über alle Sterne
    von Susan Elizabeth Phillips
    (19)
    Buch
    10,30
    Sie befinden sich hier

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2890863
    Verliebt, verrückt, verheiratet
    von Susan Elizabeth Phillips
    (30)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 2926137
    Bleib nicht zum Frühstück
    von Susan Elizabeth Phillips
    (35)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 6374825
    Küss mich, wenn du kannst
    von Susan Elizabeth Phillips
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 30501161
    Pinguinwetter
    von Britta Sabbag
    (61)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 35146555
    Komm, und küss mich!
    von Susan Elizabeth Phillips
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 37822481
    Gut geküsst ist halb gewonnen
    von Rachel Gibson
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 39180856
    Wer Ja sagt, muss sich wirklich trauen
    von Susan Elizabeth Phillips
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 40952807
    Cottage gesucht, Held gefunden
    von Susan Elizabeth Phillips
    (40)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,30
  • 44066687
    Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid
    von Fredrik Backman
    (88)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 46303615
    Hummeln im Herzen
    von Petra Hülsmann
    (46)
    Buch (Taschenbuch)
    10,20
  • 46303701
    Wenn Schmetterlinge Loopings fliegen
    von Petra Hülsmann
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    10,20
  • 47661696
    Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt
    von Mhairi McFarlane
    (58)
    Buch (Broschur)
    11,30

Kundenbewertungen


Durchschnitt
19 Bewertungen
Übersicht
11
7
1
0
0

Wie passen ein Ex-Profisportler und eine Privatdetektivin zusammen? Sehr gut!
von diebuchrezension am 25.11.2017

Piper Dove beschattet den ehemaligen Star-Quarterback der Chicago Stars, Cooper Graham. Unglücklicherweise ist Cooper sehr aufmerksam und ihm fällt natürlich auf, dass Piper ihn verfolgt. Aber diesem Moment werden die Dialoge, sehr witzig, spritzig, manchmal anzüglich und sehr heiß. Sehr glücklich war ich darüber, dass wir auch noch Personen... Piper Dove beschattet den ehemaligen Star-Quarterback der Chicago Stars, Cooper Graham. Unglücklicherweise ist Cooper sehr aufmerksam und ihm fällt natürlich auf, dass Piper ihn verfolgt. Aber diesem Moment werden die Dialoge, sehr witzig, spritzig, manchmal anzüglich und sehr heiß. Sehr glücklich war ich darüber, dass wir auch noch Personen aus früheren Büchern über die Chicago Stars wiedergetroffen haben. Sie haben irgendwie einen Platz in meinem Herzen ergattern können. Und auch in diesem Band ist es nicht anders gewesen. Zuerst fand ich Piper ein wenig anstrengend, weil sie so viel geredet hat und Cooper etwas abweisend, weil er so mürrisch und launisch war. Doch je näher sich die Personen kamen, desto mehr mochte ich sie und fand sie wirklich sympathisch. Piper und Cooper sind die Hauptcharaktere und sich an Anfang irgendwie nicht grün. Piper ist eine Plaudertasche, die an ihren Prinzipien festhält, Freundschaften pflegt und ihren Job liebt. Cooper ist das genaue Gegenteil. Er ist misstrauisch, herrisch und vor allem egozentrisch und leicht narzistisch. Im Laufe des Buches lernen beide Charaktere voneinander und wir erhalten noch tiefere Einblicke in ihr Seelenleben und ihre Charaktere. Das hat mir gut gefallen. Im Laufe des Buches Tauchen wir in das Nachtleben in Chicago ein. Cooper hat nämlich nach dem Ende seiner Karriere einen Nachtclub eröffnet. Wir lernen die dortigen Mitarbeiter kennen und begleiten Piper auf ihrem Weg, wie sie sich einen Platz im Nachtclub und natürlich auch in Coopers Herzen erarbeitet. Zuweilen verursacht Piper mit ihrer lebendigen, aber auch wirren Art, ein heilloses Chaos. Von Anfang an ist sie das herz in dieser Geschichte. Besonders gut hat mir überigens auch gefallen, dass in diesem Buch ein wenig politisches, aber gleichzeitig auch sehr menschliches Gespür bewiesen wurde. So wurde in einigen Szenen auf die Lebensumstände einer Frau hingewiesen, die ohne Pass gezwungen war als Sklavin zu arbeiten und nur durch Zufall in die USA kommt.  Man erfährt nichts näheres, aber dennoch wird im Fernsehen immer wieder über genau solche Frau aus diversen Ländern berichtet. Ich finde es super, dass gerade eine Romance-Autorin, auch versucht die Problematik aufzugreifen und zu verarbeiten.  Dieses Buch ist sehr vielschichtig in seiner Schreib- und Ausdrucksweise, niemals ordinär, aber dennoch an manchen Stellen sehr direkt. Susan Elizabeth Philipps schafft es immer weider mich zu begeistern und mit ihren Büchern einzufangen. Mein erstes Buch, und bis heute mein ungeschlagenes Lieblingsbuch von Susan Elizabeth Philipps war "Mitternachtsspitzen". Zwar ein vollkommen annderes Jahrhundert, aber deshalb nicht weniger gut. Seitdem habe ich so viele Bücher gelesen und jedes einzelne war super. Nachdem ich Susan Elizabeth Phillips tatsächlich persönlich treffen durfte, an dieser Stelle nochmal vielen dank an den blanvalet-Verlag, muss ich sagen, dass ihre Bücher absolut zu ihr passen. Sie sind interessant, unterhaltsam, manchmal lehrreich, aber immer witzig, spritzig und sehr jugendlich, einfach absolut sympathisch und rundherum perfekt. Von mir gibt es für dieses Buch ein klare Leseempfehlung! Schaut auch gerne auf meiner Website vorbei: diebuchrezension.de

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Toller neuer Band der Chicago Stars Reihe!
von Jenny von romantische-seiten am 14.11.2017

Piper Dove hat das Familienunternehmen übernommen, nachdem ihr Vater verstorben ist. Ihr erster Auftrag als Privatdetektivin ist, das sie den früheren Star-Quarterback Cooper Graham observieren soll. Piper nimmt ihren ersten Auftrag sehr Ernst. Leider wird sie von Cooper schnell enttarnt. Er versucht alles um herauszufinden, wer mehr über ihn... Piper Dove hat das Familienunternehmen übernommen, nachdem ihr Vater verstorben ist. Ihr erster Auftrag als Privatdetektivin ist, das sie den früheren Star-Quarterback Cooper Graham observieren soll. Piper nimmt ihren ersten Auftrag sehr Ernst. Leider wird sie von Cooper schnell enttarnt. Er versucht alles um herauszufinden, wer mehr über ihn erfahren will. Piper hält dicht und so sieht sich Cooper gezwungen Piper einzustellen. Er will sie weiter im Auge behalten, damit sie ihn nicht noch mehr nerven kann. Außerdem findet er langsam gefallen an der kleinen Nervensäge. Nicht das er das zugeben würde, aber … Piper und Graham waren mir von Anfang an sofort sympathisch. Es ist aber auch schwer die beiden nicht zu mögen. Susan Elisabeth Phillips (SEP) hat wieder einmal interessante und spannende Charakter erfunden. Piper übernimmt mutig die Firma ihres Vaters und versucht diese zu retten, da es finanzielle nicht gut um die Firma steht. Sie ist schlagfertig, taff und kein Modepüppchen. Piper hat immer versucht ihrem Vater ein guter Sohn zu sein, denn er hätte lieber einen Sohn gehabt, als eine Tochter. So ist Piper sehr kontrovers erzogen worden. Zu einem sollte sie taff sein und keine Gefühle zeigen und auf der anderen Seite wurde sie von ihm über behütet. So versucht sie immer wieder der bessere Mann zu sein, was Cooper immer mehr auf die Palme bringt. Cooper weiß zuerst nicht, was er von dieser Frau halten soll, die so ganz anders ist, als die Frauen mit denen er bis jetzt verkehrt hat. Sie wirbelt sein Leben ganz schön durch einander. Dabei möchte er nur in Ruhe seinen Ruhestand genießen und sich seinen Geschäften widmen. Aber er kann an fast nichts anderes mehr denken, als an kleinen Wirbelwind, der einfach so in seinem Leben aufgetaucht ist. Er findet Piper provokant und intelligent, aber auch ein kleines bisschen gefährlich. Cooper ist irritiert von der kleinen Frau, die ihren Mann steht und seinen Eroberungsinstinkt weckt. Schon nach den ersten Seiten hat mich die Autorin wieder in ihren Bann gezogen. Und es dauerte kein Kapitel, da musste ich das erste Mal lachen. SEP ist es wieder einmal gelungen mich grandios mit ihrer Geschichte zu unterhalten. Ich liebe ihren Schreibstiel und ihre Art Geschichten zu erzählen. Die Geschichte von Piper und Cooper ist sehr unterhaltsam. Ich liebe die kleinen verbalen Kämpfe zwischen den beiden. Das ist so unterhaltsam und witzig geschrieben, das man andauernd über die beiden lächeln muss. Das Buch zieht einen in seinen Bann und man sollte sich einfach mitreißen lassen, denn man wird es sicherlich nicht bereuen. Dieses Buch gehört zu der Reihe Chicago Stars. Es tauchen in dieser Geschichte auch einige Charakter aus den anderen Bänden wieder auf. Ich liebe ja so etwas, denn es ist so als ob man etwas über gute Freunde erfährt, die man länger nicht gesehen hat. Das Buch lässt sich ohne Vorkenntnisse der Reihe als stand-a-lone lesen. Da die Reihe aber so toll ist, empfehle ich euch alle Bände zu lesen. Die Reihe macht einfach süchtig und ihr werdet euch sicherlich auch in den Schreibstiel von SEP verlieben! Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung für dieses Buch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
In sich geschlossener Roman - jung, romantisch und modern
von einer Kundin/einem Kunden aus Herzogenrath am 09.11.2017

Susan Elizabeth Phillips – oder auch SEP, wie ihre Fans sie nennen – gehört in die Generation meiner Eltern, aber die junggebliebene Autorin aus den USA schreibt nicht nur junge, frisch-freche Romane, deren Romantik und Liebe auch die heutige junge Generation mitreißt; sie selbst ist faszinierend, gut gelaunt... Susan Elizabeth Phillips – oder auch SEP, wie ihre Fans sie nennen – gehört in die Generation meiner Eltern, aber die junggebliebene Autorin aus den USA schreibt nicht nur junge, frisch-freche Romane, deren Romantik und Liebe auch die heutige junge Generation mitreißt; sie selbst ist faszinierend, gut gelaunt und auch hintergründig – ich durfte sie im Rahmen der aktuellen Lesereise für ihren neusten Roman „Verliebt bis über alle Sterne“ kennenlernen. Als Vorbereitung habe ich das für mich erste Buch aus der „Chicago-Stars-Reihe“ (ja, dabei ist es schon das Achte!) gelesen und muss sagen, die vielschichtige Geschichte hat mich sofort gepackt. Zu Beginn lernen wir Cooper Graham kennen, einen Profi-Footballer a.D., einen ehemaligen Quarterback der Chicago Stars, den die Frauen und Fans nur so umschwirren. Er hat auch nach seiner aktiven Football-Karriere das Gefühl, der Beste zu sein und das zeigt er nicht nur beim täglichen Laufen, sondern auch in seinem neuen Club – wenn es nach ihm ging, dem ersten einer lange Reihe von „In-Clubs“. Und schon läuft ihm die zweite Hauptperson des Romans über den Weg bzw. hinterher: Piper Dove hat die Detektei ihres Vaters übernommen und sich zum Ziel gesetzt, die Beste ihrer Branche zu werden. Sie hat den Auftrag, Cooper zu beschatten und schon befinden wir uns in einer humorvollen, weil teils tollpatschigen Verfolgungsstory, aus der sich ein neuer Job für Piper entwickelt: sie wechselt den Auftraggeber und arbeitet bald für Cooper. Abwechslungsreich, wie die SEP-Bücher alle sind, werden wir LeserInnen nun in verschiedene Situationen mitgenommen: Piper sucht für ihre Nachbarin ihren (vermeindlich?) verstorbenen Mann, sie hilft einer schüchternen Angestellten, sich aus den Fängen eines pakistanischen Prinzen zu befreien und ein selbstbestimmtes Leben anzufangen und sie schließt Freundschaft mit einem jungen Mädchen und ihrer Mutter, die viele Jahre lang Gewalt in der Familie erlebt haben. Und natürlich geht es nicht nur emotional rund in der „Beziehung“ zwischen Piper und Cooper... Wir erleben Kurzschlußreaktionen in der Beziehung, ausgezeichnete Schussreaktionen beim Verfolgen des Bösen, Leidenschaft, Wut – ach, eigentlich die gesamte Palette an Gefühlen und verbunden mit dem erfrischenden Schreibstil entstehen bei mir in jeder Situation die passenden Bilder. Ein Film läuft vor dem inneren Auge ab, wie ich es in guten Romanen liebe. Ja, „Verliebt bis über alle Sterne“ ist ein Buch, welches man am liebsten nicht mehr aus der Hand legen möchte und bei jeder Störung erst mal Mühe hat, wieder in die Realtität zurückzukehren... so sehr schafft es die Autorin mit ihrer Wortwahl und ihrem flüssigen Stil uns in ihre Buchwelt hineinzuziehen. Der Roman ist – obwohl er Teil einer Reihe ist – in sich geschlossen und daher war er für mich auch gut verständlich. Er hat auch ein abgeschlossenes Ende, mit dem man gut leben kann. Und er hat mich neugierig gemacht auf die Vorgängerbücher, die ich mir sicherlich auch noch anschauen werde. Alles in allem ist der neuste SEP-Roman ein „Gute Laune“-Buch mit Hintergrund, welches einen packt und erst wieder zum Zuklappen loslässt. Es ist modern, jung, lustig, ernst, spannend, verwirrend, romantisch... und das macht für mich gute Unterhaltung aus – für euch auch?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Verliebt bis über alle Sterne - Susan Elizabeth Phillips

Verliebt bis über alle Sterne

von Susan Elizabeth Phillips

(19)
Buch (Klappenbroschur)
10,30
+
=
Lichterzauber in Manhattan / From Manhattan with Love Bd.3 - Sarah Morgan

Lichterzauber in Manhattan / From Manhattan with Love Bd.3

von Sarah Morgan

(13)
Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=

für

20,60

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen