>> Die 10 besten Bücher im Oktober

Harte Tage, gute Jahre

Die Sennerin vom Geigelstein

(4)
70 Jahre auf einer Alm in den bayerischen Bergen - die außergewöhnliche Lebensgeschichte einer bemerkenswerten Frau.
Christiane Tramitz erzählt das Leben der Sennerin vom Geigelstein. Es ist eine Geschichte vom einfachen Leben im Gleichmaß der Jahreszeiten und in Achtsamkeit vor der Natur und von der Geborgenheit inmitten einer vertrauten Heimat.
Weil sie Liebeskummer hatte, packte die damals siebzehnjährige Bauerntochter Maria Wiesböck aus Samerberg 1941 ihren Rucksack, verließ den väterlichen Bauernhof und stieg auf zur Oberkaser-Alm in den Chiemgauer Alpen. Dort versorgte sie fortan als Sennerin das Vieh und kehrte seitdem nicht einmal in den harten Wintern ins Tal zurück.
Die Alm-Wirtschaft wurde ihr Lebensinhalt. Sie lebte einfach und gesund im Einklang mit der Natur. Nun, am Ende dieses langen Lebens erkennt sie, dass das Vertraute mehr und mehr verschwunden ist. Auch auf der Alm hat das moderne Leben längst Einzug gehalten, und so manches davon bedroht die Natur.
Die Biografie der Sennerin vom Geigelstein entführt die Leser auf eine anrührende Weise in die längst untergegangene Welt der traditionellen Alm-Wirtschaft inmitten einer Natur, die sich die meiste Zeit des Jahres lebensfeindlich zeigt. Dieses Leben ist alles andere als ein Idyll gewesen. Es war voller Entbehrungen und bot dennoch jene Geborgenheit, die wir heute Heimat nennen.
Rezension
"Christiane Tramitz portraitiert in ihrer Biografie [...] liebevoll Mare und ihr Leben im Chiemgau - und gewährt dabei tiefe Einblicke in den harten Alltag in den Bergen." Stern, 10.08.2017
Portrait
Christiane Tramitz war als Verhaltensforscherin u.a. am Max-Planck-Institut für Verhaltensphysiologie tätig. Seit einigen Jahren ist sie erfolgreiche freie Autorin und Journalistin. Zuletzt sind von ihr bei Knaur die Titel "Ich und die anderen" (zus. mit Jens Corssen) und "Ich mach das jetzt einfach" erschienen. Christiane Tramitz hat zwei Kinder und lebt in Berlin und Oberbayern.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 272
Erscheinungsdatum 01.08.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-21431-2
Verlag Droemer Knaur Verlag
Maße (L/B/H) 208/134/25 mm
Gewicht 356
Verkaufsrang 238
Buch (gebundene Ausgabe)
17,50
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45388748
    Ich war mein größter Feind
    von Adele Neuhauser
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    21,90
  • 40779138
    Ich werde euch finden!
    von Corinna Richter
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 56069920
    Wut ist ein Geschenk
    von Arun Gandhi
    (14)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 51206759
    Nomadenbraut
    von Larissa Lang
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,50
  • 63890960
    Wild
    von Reinhold Messner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 44252678
    Kuckucksnest
    von Hera Lind
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 48778704
    9 Tage wach
    von Eric Stehfest
    (33)
    Buch (Paperback)
    18,50
  • 62389014
    Schloss aus Glas (Filmausgabe)
    von Jeannette Walls
    (52)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 45165551
    Shore, Stein, Papier
    von $ick
    Buch (Paperback)
    15,50
  • 47929484
    Vierzig Herbste
    von Nina Willner
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,70

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Sehr interessante Lebensgeschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Freudenberg am 02.10.2017

Klapptext: 70 Jahre auf einer Alm in den bayerischen Bergen - die außergewöhnliche Lebensgeschichte einer bemerkenswerten Frau. Christiane Tramitz erzählt das Leben der Sennerin vom Geigelstein. Es ist eine Geschichte vom einfachen Leben im Gleichmaß der Jahreszeiten und in Achtsamkeit vor der Natur und von der Geborgenheit inmitten einer vertrauten Heimat. Weil... Klapptext: 70 Jahre auf einer Alm in den bayerischen Bergen - die außergewöhnliche Lebensgeschichte einer bemerkenswerten Frau. Christiane Tramitz erzählt das Leben der Sennerin vom Geigelstein. Es ist eine Geschichte vom einfachen Leben im Gleichmaß der Jahreszeiten und in Achtsamkeit vor der Natur und von der Geborgenheit inmitten einer vertrauten Heimat. Weil sie Liebeskummer hatte, packte die damals siebzehnjährige Bauerntochter Maria Wiesböck aus Samerberg 1941 ihren Rucksack, verließ den väterlichen Bauernhof und stieg auf zur Oberkaser-Alm in den Chiemgauer Alpen. Dort versorgte sie fortan als Sennerin das Vieh und kehrte seitdem nicht einmal in den harten Wintern ins Tal zurück. Die Alm-Wirtschaft wurde ihr Lebensinhalt. Sie lebte einfach und gesund im Einklang mit der Natur. Nun, am Ende dieses langen Lebens erkennt sie, dass das Vertraute mehr und mehr verschwunden ist. Auch auf der Alm hat das moderne Leben längst Einzug gehalten, und so manches davon bedroht die Natur. Die Biografie der Sennerin vom Geigelstein entführt die Leser auf eine anrührende Weise in die längst untergegangene Welt der traditionellen Alm-Wirtschaft inmitten einer Natur, die sich die meiste Zeit des Jahres lebensfeindlich zeigt. Dieses Leben ist alles andere als ein Idyll gewesen. Es war voller Entbehrungen und bot dennoch jene Geborgenheit, die wir heute Heimat nennen. Ich hatte große Erwartungen an dieses Buch .Und ich muss sagen das ich nicht enttäuscht wurde.In diesem Buch erzählt uns die Autorin die Lebensgeschichte der Sennerin vom Geigelstein .Beginnend mit den Kindheitsjahren erleben wir mit Ihr all die vielen Jahren auf der Oberkaser-Alm.Auf zwei Zeitebenen werden wir durch die Geschichte geführt.Dabei lernen wir die junge und alte Marie kennen.Durch die sehr ansprechende und interessante Erzählweise der Autorin wurde ich förmlich in die Geschichte hinein gezogen.Es hat mich tief bewegt und berührt zu lesen ,welch schwere und harte Zeiten die Sennerin erleben musste.Eine sehr tapfere,lebensmutige und eigensinnige Frau die sich nicht ermutigen lies.Im Einklang mit der Natur,den Tieren und Ihrer Umgebung lernte Sie aus jeder Situation das beste zu machen.Sie war manchmal etwas stur und hartnäckig und blieb ihrer Lebensweise treu bis zu Ihrem Tode.Narürlich gab es auch es glückliche und schöne Momente in ihrem Leben.Dies konnten wir selbst als Leser auch miterleben.Wunderschön fand ich auch die ansprechenden und bildhaften Beschreibungen der Bergwelt und der Natur.So konnte ich mir alles sehr gut vorstellen und hatte das Gefühl selbst an diesem Ort zu sein. Von Anfang bis zum Ende hat mich dieses Buch angesprochen und es kam nie Langeweile auf. Auch das Cover finde ich sehr ansprechend und es lädt gleich zum Lesen ein.Es passt hervorragend zu dieser Biographie und rundet das brilliante Werk ab. Ich hatte viele wunderschöne Lesemomente mit dieser Lektüre und kann diese nur empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Unbedingt lesen!
von einer Kundin/einem Kunden aus Waiblingen am 31.08.2017

Mare wächst als drittes Kind auf einem Bauernhof im Bayrischen auf. Als einzige der Geschwister geht sie tatsächlich in der Arbeit auf dem Hof und als Bäuerin auf, doch der Großvater entscheidet, dass die ältere Schwester und ihr frisch Angetrauter den Hof übernehmen sollen. Schnell ist dort kein Platz... Mare wächst als drittes Kind auf einem Bauernhof im Bayrischen auf. Als einzige der Geschwister geht sie tatsächlich in der Arbeit auf dem Hof und als Bäuerin auf, doch der Großvater entscheidet, dass die ältere Schwester und ihr frisch Angetrauter den Hof übernehmen sollen. Schnell ist dort kein Platz mehr für Mare und so wird sie als Sennerin auf die Alm der Familie geschickt. Was als Notlösung für einen Sommer gedacht war, wird zu Mares Leben – sie weigert sich schlichtweg, den Berg wieder zu verlassen. Über siebzig Jahre hinweg lebt und arbeitet sie auf dem Geigelstein, trotzt den immer wiederkehrenden einsamen Phasen, den Veränderungen am Berg, sie verschmilzt mit der Natur, den Tieren und der Umgebung und wird zum bekannten Urgestein der Region. Besonders die einfühlsame, intensive und sprachgewaltige Erzählweise von Christiane Tramitz machen diese Biographie zu einem unbedingt lesenswerten Buch über das karge, entbehrungsreiche Leben einer starken, sturen und sehr demütigen Frau, das mich sehr ergriffen und ein wenig sprachlos zurück lässt! Im Nachwort schreibt Christiane Tramitz: „Mare, du warst eine einzigartige, bewundernswerte Frau. Es ist anders geworden ohne Dich auf dem Geigelstein. Du fehlst uns.“ Genau so fühlt es sich an, wenn man das Buch beendet!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Mare hält durch
von einer Kundin/einem Kunden aus Lichtenstein am 30.08.2017

Dieses Buch ist sehr unterhaltsam und authentisch geschrieben, teilweise mit bayerischem Wortlaut, was die Protagonisten noch besser beschreibt und lebendiger werden läßt, wie ich finde. Das lange Leben der Maria Wiesbeck ist hart und voller Entbehrungen, trotzdem kann sie sich bis an ihr Lebensende kein schöneres vorstellen. Wer kann das... Dieses Buch ist sehr unterhaltsam und authentisch geschrieben, teilweise mit bayerischem Wortlaut, was die Protagonisten noch besser beschreibt und lebendiger werden läßt, wie ich finde. Das lange Leben der Maria Wiesbeck ist hart und voller Entbehrungen, trotzdem kann sie sich bis an ihr Lebensende kein schöneres vorstellen. Wer kann das schon von sich behaupten? Mare ist mit sich und der Welt im Reinen, größtenteils jedenfalls. Sie ruht in sich und geht unbeirrbar ihren Weg, egal was kommt. Krieg, die Errungenschaften der Neuzeit, Unwetter und Kampf mit unleidlichen Mitmenschen bringen sie bis zum Schluß nicht dazu, ihre geliebte Alm zu verlassen. Nur mit dem allgegenwärtigen Berggeist teilt sie ihr oft karges Dasein. Eine interessante, spannende und wahre Geschichte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Harte Tage, gute Jahre - Christiane Tramitz

Harte Tage, gute Jahre

von Christiane Tramitz

(4)
Buch (gebundene Ausgabe)
17,50
+
=
Gemeinsamer Ausritt - Carmen Hanken, Kai Schmid

Gemeinsamer Ausritt

von Carmen Hanken

(4)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,60
+
=

für

38,10

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen