Deutscher Buchpreis 2017: Robert Menasse

Der Autor im Portrait

… weiterlesen

Die Hauptstadt

von Robert Menasse

Buch (gebundene Ausgabe)
24,70  
inkl. gesetzl. MwSt.
Details zum Artikel In den Warenkorb
eBook
20,99  
inkl. gesetzl. MwSt.
Details zum Artikel In den Warenkorb
Hörbuch (MP3-CD)
23,99  
inkl. gesetzl. MwSt.
Details zum Artikel In den Warenkorb

Inhalt

In Brüssel laufen die Fäden zusammen - und ein Schwein durch die Straßen. Fenia Xenopoulou, Beamtin in der Generaldirektion Kultur der Europäischen Kommission, steht vor einer schwierigen Aufgabe. Sie soll das Image der Kommission… In Brüssel laufen die Fäden zusammen - und ein Schwein durch die Straßen. Fenia Xenopoulou, Beamtin in der Generaldirektion Kultur der Europäischen Kommission, steht vor einer schwierigen Aufgabe. Sie soll das Image der Kommission aufpolieren. Aber wie? Sie beauftragt den Referenten Martin Susman, eine Idee zu entwickeln. Die Idee nimmt Gestalt an - die Gestalt eines Gespensts aus der Geschichte, das für Unruhe in den EU-Institutionen sorgt. David de Vriend dämmert in einem Altenheim gegenüber dem Brüsseler Friedhof seinem Tod entgegen. Als Kind ist er von einem Deportationszug gesprungen, der seine Eltern in den Tod führte. Nun soll er bezeugen, was er im Begriff ist zu vergessen. Auch Kommissar Brunfaut steht vor einer schwierigen Aufgabe. Er muss aus politischen Gründen einen Mordfall auf sich beruhen lassen; "zu den Akten legen" wäre zu viel gesagt, denn die sind unauffindbar. Und Alois Erhart, Emeritus der Volkswirtschaft, soll in einem Think-Tank der Kommission vor den Denkbeauftragten aller Länder Worte sprechen, die seine letzten sein könnten. In seinem neuen Roman spannt Robert Menasse einen weiten Bogen zwischen den Zeiten, den Nationen, dem Unausweichlichen und der Ironie des Schicksals, zwischen kleinlicher Bürokratie und großen Gefühlen. Und was macht Brüssel? Es sucht einen Namen - für das Schwein, das durch die Straßen läuft. Und David de Vriend bekommt ein Begräbnis, das stillschweigend zum Begräbnis einer ganzen Epoche wird: der Epoche der Scham.

weitere Bücher von Robert Menasse

  • 17594912
    17594912
    Ich kann jeder sagen
    von Robert Menasse
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,30
  • 21245346
    21245346
    Ich kann jeder sagen
    von Robert Menasse
    Buch (Taschenbuch)
    8,20
  • 17595055
    17595055
    Permanente Revolution der Begriffe
    von Robert Menasse
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 35370082
    35370082
    Doktor Hoechst
    von Robert Menasse
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,40
  • 3958795
    3958795
    Die Vertreibung aus der Hölle
    von Robert Menasse
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    12,40
  • 2857744
    2857744
    Der mächtigste Mann
    von Robert Menasse
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,30
  • 3038821
    3038821
    Schubumkehr
    von Robert Menasse
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 3070498
    3070498
    Sinnliche Gewißheit
    von Robert Menasse
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 40100124
    40100124
    Heimat ist die schönste Utopie
    von Robert Menasse
    eBook
    9,99
  • 6107474
    6107474
    Das war Österreich
    von Robert Menasse
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    15,50
  • 3223356
    3223356
    Phänomenologie der Entgeisterung
    von Robert Menasse
    Buch (Taschenbuch)
    5,70