Warenkorb
 
Bücher: alle Kategorien zeigen

Harte Realität: True Crime Stories

Es ist ein Genre, das immer beliebter wird: True Crime. Kein Wunder - denn die harte Realität ist oft packender als jeder ausgedachte Krimi. Wir bekommen Einblicke in normalerweise verborgene Welten und schlüpfen hautnah in den Berufsalltag… Es ist ein Genre, das immer beliebter wird: True Crime. Kein Wunder - denn die harte Realität ist oft packender als jeder ausgedachte Krimi. Wir bekommen Einblicke in normalerweise verborgene Welten und schlüpfen hautnah in den Berufsalltag von Menschen, die echte Verbrechen aufklären: von Rechtsanwälten, Richtern, Kriminalhauptkommissaren und Forensikern. Dabei kommen wir den Mördern und den Ermittlern noch ein Stückchen näher - und Extra-Gänsehaut ist garantiert!

Strafe - Ferdinand von Schirach
01.

Strafe

von Ferdinand von Schirach

/ 18,50

Ferdinand von Schirach ist der Meister des True-Crime-Genres. Die wahren Fälle des Berliner Rechtsanwalts wurden millionenfach verkauft und in mehr als 30 Sprachen übersetzt. In "Strafe" schreibt er erneut Kurzgeschichten, die unter die Haut gehen - die Verknüpfung von zwölf Schicksalen auf eine Art, wie es nur Ferdinand von Schirach vermag. Feinfühlig, distanziert und so lebensnah, dass es fast schon schmerzt.

mehr
Zerbrochen / Fred Abel Bd.3 - Michael Tsokos, Andreas Gössling
02.

Zerbrochen

von Michael Tsokos

/ 15,50

Autor Michael Tsokos leitet das Institut für Rechtsmedizin der Charité Berlin und ist ein international anerkannter Experte der Forensik. Seine Bücher basieren auf echten Fällen und sind allesamt Bestseller. Dieses Mal verfolgen Dr. Fred Abel und die Polizei einen hochgefährlichen Psychopathen - den sogenannten Darkroom-Killer. Doch die Ermittlungen sind nichts gegen die aufsteigende Panik, als seine 16-jährigen Zwillinge, Kinder aus einer alten Affäre, entführt werden. Wer hat noch eine Rechnung mit dem Rechtsmediziner offen?

mehr
Aus der Dunkelkammer des Bösen - Mark Benecke, Lydia Benecke
03.

Aus der Dunkelkammer des Bösen

von Mark Benecke

/ 10,30

Mark Benecke ist Spezialist für forensische Entomologie und wertet biologische Spuren bei Gewaltverbrechen aus. In der Dunkelkammer des Bösen widmet er sich Vergewaltigern, Nekrophilen, Sadisten, Sexualmördern und fragt sich: Wie entstehen solche "Monster"? So treffen wir zum Beispiel auf Killer wie H. H. Holmes, der erste bekannte Serienmörder der U.S.A., der ab 1890 ein Hotel mit Gaskammer, Krematorium, Foltertischen und Säurebädern baute, um Menschen zu foltern und zu töten. Horror pur!

mehr
Einer von uns - Åsne Seierstad
04.

Einer von uns

von Åsne Seierstad

/ 26,80

Åsne Seierstad ist eine der renommiertesten Kriegsberichterstatterinnen Norwegens. Der Täter aus "Einer von uns" ist der prominenteste Verbrecher, den Norwegen je hervorgebracht hat: Der rechtsextreme Anders Breivik beging im Juli 2011 die Anschläge in Oslo und auf der Insel Utøya, bei denen insgesamt 77 Menschen ums Leben kamen. Das Buch ist psychologische Studie und literarisches True Crime zugleich und stellt die Frage: Wie konnte sich Breivik, der in bürgerlichen Verhältnissen aufwuchs, zu einem Terroristen entwickeln?

mehr
Die Welt ist böse! - Julian Hannes
05.

Die Welt ist böse!

von Julian Hannes

/ 10,30

True Crime zum Miträtseln! Der bekannte Youtube-Star Jarow stellt in einem Buch die 13 interessantesten weltweit ungelösten Kriminalfälle vor - alle wahr, ungelöst und hochspannend! Manche davon scheinen so surreal, dass man kaum glauben mag, dass sie wirklich passiert sind. Definitiv nichts für schwache Nerven, aber ein Muss für alle Krimi-Fans.

mehr
Wolfswut - Andreas Gössling
06.

Wolfswut

von Andreas Gössling

/ 15,50

Mit "Wolfswut" verarbeitet Autor Andreas Gößling den wahren Fall eines deutschen Serienmörders zu einem schockierenden Thriller. Protagonistin Lotte Soltau findet im Nachlass ihres Vaters einen ihr unbekannten Schlüssel. Im dazugehörigen Gebäude stößt sie auf 5 Fässer mit Leichenteilen. Sollte ihr geliebter Vater wirklich etwas damit zu tun haben? Gößling gibt dem Leser völlig neue Einblicke in die Abgründe der menschlichen Psyche und zeigt auf packende Art und Weise, zu was der Mensch fähig sein kann.

mehr
Anatomie des Verbrechens - Val McDermid
07.

Anatomie des Verbrechens

von Val McDermid

/ 10,30

Bestsellerautorin Val McDermid geht in "Anatomie des Verbrechens" erstmals realen Verbrechen auf den Grund und schildert auf beeindruckend spannende, aber auch verständliche Art und Weise die Entwicklung und Methoden der Forensik. Ein packendes Stück Kriminalgeschichte, leidenschaftlich erzählt und voll haarsträubender Details. Buchhändlerin Mathilda Amende aus Dresden schreibt: "Unheimlich interessante Einblicke in die Welt der Gerichtsmedizin und der Forensik. Val McDermid versteht es, Realität zum Thriller zu machen und umgekehrt!"

mehr
Kaltblütig - Truman Capote
08.

Kaltblütig

von Truman Capote

/ 10,30

Lange bevor es das Genre gibt, schreibt Truman Capote 1966 mit "Kaltblütig" einen der ersten True Crime-Romane - damals noch Tatsachenroman genannt. Über sechs Jahre recherchierte er dafür die brutalen Morde an der Farmerfamilie Clutter, die eine Kleinstadt in Kansas in Angst und Schrecken versetzen. Die beiden Täter werden schnell gefasst. Capote besucht sie immer wieder im Gefängnis und notiert alles, was sie berichten. Das Ergebnis: eine aufregende und zeitlose Studie über die Psychologie des Verbrechens.

mehr
Der goldene Handschuh - Heinz Strunk
09.

Der goldene Handschuh

von Heinz Strunk

/ 20,60

Fritz Honka, ein Frauenmörder aus der Hamburger Unterschicht, erlangt in den 1970er Jahren in einem spektakulären Prozess schaurige Berühmtheit. Die Opfer seiner abscheulichen Taten entdeckt er in der Hamburger Kneipe "Der goldene Handschuh". Strunkt nimmt den Leser in seiner fiktiven Aufbereitung dieser brutalen Mordgeschichte mit auf eine Reise durch die Hamburger Ober- und Unterschicht der 1970er Jahre und erzählt die Story vom nur allzu gerne verdrängten Rand unserer Gesellschaft. Definitiv ein herausragendes, meisterhaftes Stück Literatur - abstoßend erbarmungslos und faszinierend zugleich.

mehr
Zerschunden / Fred Abel Bd.1 - Michael Tsokos, Andreas Gössling
10.

Zerschunden

von Michael Tsokos

/ 15,50

"Zerschunden" ist ein grandioser Auftakt der Reihe um den Rechtsmediziner Dr. Fred Abel. Der Rechtsmediziner vom BKA bekommt es in dem Thriller mit einem europaweit agierenden Serienmörder zu tun, der seine Opfer mit mysteriösen Parolen beschriftet. Der Leser wird mitgenommen auf eine spannende Jagd durch ganz Europa - immer auf der Hut und im ständigen Wettlauf gegen die Zeit! Ein hochspannender Thriller und nichts für schwache Nerven.. Dennoch: eine Leseempfehlung gibt es sogar von Bestseller-Autor Sebastian Fitzek!

mehr