Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

>>Bis zu 80% sparen** - Alles muss raus

Die Lieferung

Thriller

Kerner und Oswald Band 2

Der neue Thriller von Bestsellerautor Andreas Winkelmann: Seit Wochen hat Viola das Gefühl, verfolgt zu werden. Es ist, als klebe ein Schatten an ihr – immer, wenn sie sich umdreht, ist er verschwunden. Bildet sie sich das nur ein?
Ihre Freundin ist die einzige, die ihr glaubt. Doch dann meldet sie sich plötzlich nicht mehr.
Viola bleibt jetzt abends lieber zu Hause. Zum Glück gibt es ja Netflix und den Lieferdienst.
Die Pizza, die er bringt, wird für immer unangetastet bleiben...
Der Hamburger Polizeikommissar Jens Kerner hat einen merkwürdigen Fall auf dem Tisch: Eine bleiche, verstörte und vollkommen unterernährte Frau wurde in den Harburger Bergen aufgegriffen. Als er sie verhören will, stirbt sie. Gemeinsam mit seiner Kollegin Rebecca kommt er einem Täter auf die Spur, der so perfide ist, dass es alle Vorstellungen übersteigt. Als die beiden begreifen, mit wem sie es da zu tun haben, ist es schon fast zu spät...
Portrait
Andreas Winkelmann, geboren 1968 in Niedersachsen, ist verheiratet und hat eine Tochter. Er lebt mit seiner Familie in einem einsamen Haus am Waldrand nahe Bremen. Wenn er nicht gerade in menschliche Abgründe abtaucht, überquert er zu Fuß die Alpen, steigt dort auf die höchsten Berge oder fischt und jagt mit Pfeil und Bogen in der Wildnis Kanadas.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 416
Erscheinungsdatum 18.06.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-27517-3
Verlag Rororo
Maße (L/B/H) 19/12,5/3,1 cm
Gewicht 337 g
Auflage 3. Auflage
Verkaufsrang 2022
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,30
10,30
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Kerner und Oswald

  • Band 1

    115008899
    Das Haus der Mädchen
    von Andreas Winkelmann
    (277)
    Buch
    10,30
  • Band 2

    140702061
    Die Lieferung
    von Andreas Winkelmann
    (82)
    Buch
    10,30
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    146169171
    Der Fahrer
    von Andreas Winkelmann
    Buch
    10,30

Buchhändler-Empfehlungen

Einspannender Thriller

Ursula Raab, Thalia-Buchhandlung Max-Center

Andreas WInkelmann ist es wieder einmal gelungen, einen super spannenden Thriller zu schreiben. Von der ersten bis zur letzten Seite wird man in die Geschichte "hineingezogen" und man fragt sich ständig: "Wie sicher bin ICH zuhause"? Nichts für schwache Nerven!

Gerda Keinprecht, Thalia-Buchhandlung Liezen

„Darling“ irrt nackt, abgemagert und verängstigt durch den Wald. Die „Lieferung“ beschert ihr diesen Horrortrip. Gruselig! Rasantes Finale!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
82 Bewertungen
Übersicht
52
23
3
2
2

Erschreckende Vorstellung....
von einer Kundin/einem Kunden am 19.02.2020
Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Na, schon mal darüber nachgedacht, wer der Mensch hinter der Essenslieferung sein könnte? Ist er eine gute Person oder doch vielleicht ein Serienmörder? Erschreckende Vorstellung, oder? Band 2 der "Jens Kerner & Rebecca Oswald"-Reihe wieder großartig gesprochen von Simon Jäger.

Top
von einer Kundin/einem Kunden aus Hemer am 18.02.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Von der ersten bis zur letzten Seite spannend. Man mag das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Es hat sich gelohnt.

Absolut beklemmend!
von Ramona Nicklaus am 03.02.2020

Kurzbeschreibung: Seit Wochen hat Viola das Gefühl, verfolgt zu werden. Es ist, als klebe ein Schatten an ihr – immer, wenn sie sich umdreht, ist er verschwunden. Bildet sie sich das nur ein? Ihre Freundin ist die einzige, die ihr glaubt. Doch dann meldet sie sich plötzlich nicht mehr. Viola bleibt jetzt abends lieber zu Hause.... Kurzbeschreibung: Seit Wochen hat Viola das Gefühl, verfolgt zu werden. Es ist, als klebe ein Schatten an ihr – immer, wenn sie sich umdreht, ist er verschwunden. Bildet sie sich das nur ein? Ihre Freundin ist die einzige, die ihr glaubt. Doch dann meldet sie sich plötzlich nicht mehr. Viola bleibt jetzt abends lieber zu Hause. Zum Glück gibt es ja Netflix und den Lieferdienst. Die Pizza, die er bringt, wird für immer unangetastet bleiben… Der Hamburger Polizeikommissar Jens Kerner hat einen merkwürdigen Fall auf dem Tisch: Eine bleiche, verstörte und vollkommen unterernährte Frau wurde in den Harburger Bergen aufgegriffen. Als er sie verhören will, stirbt sie. Gemeinsam mit seiner Kollegin Rebecca kommt er einem Täter auf die Spur, der so perfide ist, dass es alle Vorstellungen übersteigt. Als die beiden begreifen, mit wem sie es da zu tun haben, ist es schon fast zu spät… Absolut beklemmend! Ich habe schon so einige Bücher von Andreas Winkelmann gelesen. Deshalb kam ich natürlich auch an Die Lieferung nicht vorbei. Diesen Thriller habe ich abends begonnen. Ich konnte nicht schlafen und dachte, ein Buch wäre ja jetzt ganz schön. Und ich griff zu Andreas Winkelmann. Noch in dieser Nacht habe ich das Buch beendet. Und danach musste ich noch eine knappe halbe Stunde belanglose Videos auf Youtube gucken, bis ich mich getraut habe, wirklich das Licht auszumachen. Dem Autor ist es wieder so unglaublich überzeugend gelungen, eine verstörende Stimmung zu erzeugen, dass ich kurzzeitig meiner eigenen Wahrnehmung nicht mehr traute. Ich glaube, diese kurze Anekdote von meinem Leseerlebnis sagt schon eine ganze Menge über Die Lieferung. Die Geschichte ist absolut beklemmend. Oftmals hatte ich Gänsehaut und ich wollte einfach unbedingt wissen, wie es weitergeht. Die Einschübe aus der Kindheit des Täters fand ich auch sehr spannend. So bekam man ein paar Hintergrundinfos. Insgesamt habe ich Die Lieferung von Andreas Winkelmann inhaliert. So viel Spannung, dass es für meine schlaflose Nacht beinahe zu viel war. Also wenn ihr nach einem absoluten Gänsehaut-Thriller sucht, dann greift zu Die Lieferung.