Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

>>Bis zu 80% sparen** - Alles muss raus

The Light in Us

Roman

Light-in-us-Reihe Band 1

Weitere Formate

Paperback
"Du bist das Licht in meiner Dunkelheit, Charlotte ..."

Charlotte Conroy stand am Anfang einer großen Karriere als Violinistin, als die Musik in ihr verstummte. Aus Geldnot nimmt sie den Job als Assistentin für einen blinden jungen Mann an. Noah Lake war Extremsportler und Fotograf, bis er bei einem Unfall sein Augenlicht verlor und sich von der Welt zurückzog. Mit jedem gescheiterten Versuch, Charlotte zu vergraulen, schleicht sich die junge Frau mehr in Noahs Herz und reißt die Mauern ein, die er um sich errichtet hat. Doch um wirklich zu leben - und zu lieben - müssen sie sich gemeinsam ihren inneren Dämonen stellen ...

"Atemberaubend, wunderschön, einzigartig" Maryse's Book Blog
Portrait

Emma Scott schreibt am liebsten Liebesgeschichten mit nicht so perfekten Charakteren, über Menschen mit einer Künstlerseele, Menschen, die Bücher lieben und schreiben. Diversität, Toleranz und Offenheit sind ihr ein wichtiges Anliegen.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Paperback
Seitenzahl 416
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 30.08.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7363-1044-5
Verlag LYX
Maße (L/B/H) 21,6/13,7/4 cm
Gewicht 505 g
Originaltitel Rush
Auflage 3. Auflage 2019
Übersetzer Inka Marter
Verkaufsrang 2214
Buch (Paperback)
Buch (Paperback)
13,30
13,30
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Sabrina Gander, Thalia-Buchhandlung Amstetten

Ein tiefgründiger und herzerwärmender Liebesroman der unter die Haut geht. Emma Scott's berührender Schreibstil schafft es hervorragend sämtliche Gefülsregungen im Leser hervorzurufen.

"Er versuchte so sehr, mich zu sehen. Doch er konnte nicht."

Linda Forrest, Thalia-Buchhandlung Bad Ischl

Charlotte und Noah haben beide einen schweren Schicksalsschlag erlitten und müssen sich erst in der für sie veränderten Welt zurechtfinden als sie sich begegnen. Anfangs ist es für beide ein notwendiges Übel, dann beginnen sie, sich aufeinander einzulassen und es entsteht eine zutiefst bewegende Liebesgeschichte die einen so schnell nicht mehr loslässt. Man spürt Noah's Wut und Verzweiflung über seine plötzliche Blindheit und Charlotte's tiefe Trauer aufgrund ihres Verlustes. Man bangt, fühlt, leidet und hofft wirklich mit den beiden mit. Wunderschön und ergreifend!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
89 Bewertungen
Übersicht
67
15
5
1
1

Wundervolles emotionales Buch!
von einer Kundin/einem Kunden aus Hildesheim am 18.02.2020

Auch hier geht Emma Scott auf ein Thema ein, was in unserer Generation wenig beachtet wird. Es geht mir aber vielmehr um die Entwicklung des männlichen Protagonisten als um die Einschränkung selbst. Emma beschreibt einen Weg, den manche Menschen gehen müssen, um sich selbst zu akzeptieren. Diese Art der Selbstfindung und die Lie... Auch hier geht Emma Scott auf ein Thema ein, was in unserer Generation wenig beachtet wird. Es geht mir aber vielmehr um die Entwicklung des männlichen Protagonisten als um die Einschränkung selbst. Emma beschreibt einen Weg, den manche Menschen gehen müssen, um sich selbst zu akzeptieren. Diese Art der Selbstfindung und die Liebe, die daraus entsteht, bilden ein unglaublich emotionales und vor allen Dingen tiefgründiges Leseerlebnis. Für mich zählt dieses Buch zu meinen Jahreshighlights aus dem Jahr 2019.

Unbedingt lesen!
von einer Kundin/einem Kunden aus Ramsau am Dachstein am 12.02.2020

Ich habe das Buch in 4 Tagen gelesen, es ist eine schöne, romantische Geschichte. Mit Hoffnung auch bei Schicksalsschlägen wieder glücklich sein zu können. Es gibt einen zweiten Teil, aber leider nur ein E- Book.

Eine Geschichte, die unter die Haut geht
von einer Kundin/einem Kunden am 06.02.2020

Eine sehr einfühlsame Geschichte, die unter die Haut geht. Der Hergang ähnelt dem Roman "Ein ganzes halbes Jahr", was ich persönlich aber nicht als störend fand. Mich bezaubert Charlotte mit ihrer Liebe zur Musik und ihrem Optimismus für das Leben. Im Gegensatz zu Noah, der eigentlich am liebsten nicht mehr am Leben sein möchte!... Eine sehr einfühlsame Geschichte, die unter die Haut geht. Der Hergang ähnelt dem Roman "Ein ganzes halbes Jahr", was ich persönlich aber nicht als störend fand. Mich bezaubert Charlotte mit ihrer Liebe zur Musik und ihrem Optimismus für das Leben. Im Gegensatz zu Noah, der eigentlich am liebsten nicht mehr am Leben sein möchte! Kein typischer Liebesroman, und wie ich finde, der beste von Emma Scott!