Warenkorb

Das Känguru-Manifest

Die Känguru Chroniken zweiter Teil

Känguru Band 2

Sie sind wieder da – das kommunistische Känguru und der stoische Kleinkünstler! Auf der Jagd nach dem höchstverdächtigen Pinguin rasen sie durch die ganze Welt. Spektakuläre Enthüllungen! Skandale! Intrigen! Ein Mord, für den sich niemand interessiert! Eine Verschwörung auf niedrigster Ebene! Ein völlig abstruser Weltbeherrschungsplan! Mit Spaß, Spannung und Schnapspralinen ...

Portrait
Marc-Uwe Kling singt Lieder und erzählt Geschichten. Sein Geschäftsmodell ist es, kapitalismuskritische Bücher zu schreiben, die sich total gut verkaufen. Seine Känguru-Geschichten wurden 2010 mit dem Deutschen Radiopreis und 2013 mit dem Deutschen Hörbuchpreis ausgezeichnet.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 12.08.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-37383-6
Reihe Die Känguru-Werke 2
Verlag Ullstein Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 18,8/12,2/3 cm
Gewicht 280 g
Auflage 20. Auflage
Verkaufsrang 19103
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,30
11,30
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Känguru

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
62 Bewertungen
Übersicht
56
5
1
0
0

Das Känguru, das Pinguin und der Kleinkünstler
von Stephanie Ertli am 12.05.2020

Inhaltsangabe: Sie sind wieder da – das kommunistische Känguru und der stoische Kleinkünstler! Auf der Jagd nach dem höchstverdächtigen Pinguin rasen sie durch die ganze Welt. Spektakuläre Enthüllungen! Skandale! Intrigen! Ein Mord, für den sich niemand interessiert! Eine Verschwörung auf niedrigster Ebene! Ein völlig abstruser ... Inhaltsangabe: Sie sind wieder da – das kommunistische Känguru und der stoische Kleinkünstler! Auf der Jagd nach dem höchstverdächtigen Pinguin rasen sie durch die ganze Welt. Spektakuläre Enthüllungen! Skandale! Intrigen! Ein Mord, für den sich niemand interessiert! Eine Verschwörung auf niedrigster Ebene! Ein völlig abstruser Weltbeherrschungsplan! Mit Spaß, Spannung und Schnapspralinen ... Cover: Das Cover ist genauso gestaltet wie Band 1. Die Fotos sind auffällig und witzig. der rote Hintergrund gut gewählt. Sichtweise/Erzählstil: Die Geschichte wird in Ich-Form von Marc-Uwe erzählt. Man erlebt viele absurde, witzige Situationen aus seiner Sichtweise. Immer dabei das treue Känguru. Spannung/Story: Die Geschichte setzt sich genauso fort, wie in Band 1. Mit viel Humor und kritischen Sichtweisen nimmt Marc-Uwe Kling viele Denkanstöße auf. Themen wie Politik, Rassismus, Nationalsozialismus, Digitalisierung und vieles mehr werden hier in komischen Alltagssituationen dargestellt. Das Känguru gibt dabei seine Sichtweise deutlich zu verstehen und frischt alles mit einer saftigen Prise Humor auf. Ein Buch, das man gut und leicht weglesen kann, obwohl der Inhalt oft doch eher zum Nachdenken anregt. Viele kurze Kapitel, leichter Schreibstil und viel zum Lachen. Aber immer mal wieder kommen auch einfache Alltagssituationen zu Wort, die einfach jeder von uns kennt. Zwar übertrieben und überspitzt dargestellt, jedoch einfach nur was zur Entspannung. Eine unerwartete neue Figur sorgt für frischen Wind und lässt auch am Ende einige Fragen unbeantwortet. Fazit: Erwachsenen-Humor, der zeitgleich Kritik an der Gesellschaft äußert.

Einfach Spitze
von einer Kundin/einem Kunden aus Pulheim am 09.04.2020
Bewertet: Medium: H?rbuch (CD)

das Richtige für diese Zeit. Hurra, Hurra, Hurra, mehr kann ich dazu nicht sagen. Im Auto gehört, sind die anderen Autofahrer viel besser zu ertragen.

von einer Kundin/einem Kunden am 17.02.2020
Bewertet: anderes Format

Die Geschichte des Kängurus geht weiter! Nachdem sich jeder Leser auf die eine oder andere Weise in den Chroniken mit dem ulkigen Beuteltier angefreundet hat, nimmt nun im Känguru-Manifest die Geschichte des Kängurus im größeren Zusammenhang seinen Lauf.