Warenkorb

Guglhupfgeschwader

Der zehnte Fall für den Eberhofer Ein Provinzkrimi

Franz Eberhofer Band 10

Das grandiose Dienstjubiläum vom Eberhofer

»Du, Franz, ich brauch dringend deine Hilfe«, flüstert der Lotto- Otto dem Eberhofer ins Ohr und versaut ihm den Samstagabend mit der Susi. Dabei könnte er sich so schön feiern lassen, hat man doch in Niederkaltenkirchen beschlossen, dem erfolgreichen Dorfgendarm zu Ehren den Kreisverkehr auf den Namen ›Franz-Eberhofer- Kreisel‹ zu taufen! Stattdessen muss er sich nun darum kümmern, dass den brutalen Verfolgern vom Lotto-Otto rasch das Handwerk gelegt wird. Bevor er die Ermittlungen aufnehmen kann, geht allerdings der gesamte Lotto-Laden in die Luft - und der Eberhofer hat es jetzt auch noch mit einem Mord zu tun.

Portrait

Rita Falk, Jahrgang 1964, geboren in Oberammergau, lebt in Bayern, ist Mutter von drei erwachsenen Kindern und hat in weiser Voraussicht damals einen Polizeibeamten geheiratet. Mit ihren Provinzkrimis um den Dorfpolizisten Franz Eberhofer und ihren Romanen ,Hannes' und ,Funkenflieger' hat sie sich in die Herzen ihrer Leserinnen und Leser geschrieben - weit über die Grenzen Bayerns hinaus. Höchst erfolgreiche Kino-Verfilmung der Eberhofer-Serie mit Sebastian Bezzl und Simon Schwarz in den Hauptrollen.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 240 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.08.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783423435970
Verlag dtv
Dateigröße 1544 KB
Verkaufsrang 152
eBook
eBook
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Franz Eberhofer

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Eberhofer fährt im eigenen Kreisl

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Wien

Eberhofers Jubiläumsfall. Sogar einen eigenen Landstraßen Kreisl bekommt er da. Davor geht aber noch der Otto Lotto Laden in die Luft, eine g'schmeidige Geldwäsche steckt dahinter, die es freilich aufzuklären gilt. Das Buch folgt im in seinen Grundzügen dem Erfolgsrezept der neun Vorgänger. Auch in Eberhofers 10. Fall beschert uns Rita Falk eine griabige kurzweilige Krimikomödie mit dem bereits liebgewonnen Repertoire an Niederkaltenkirchnern wie der Oma oder dem Flötzinger. Auch diesmal fühlt sich der Rudi vom Eberhofer nicht richtig gewürdigt, was er auch nicht für sich behält, was zu großartig angepatzten Dialogen führt. Auch diesmal ist der Kriminalfall fast Nebensache, während es eigentlich um...ja, um was eigentlich geht? Tatsächlich scheint die Realität auch 2019 vor dem Ortschild des fiktiven und wie aus der Zeit gefallene Kaltenkirchen halt zu machen und neidvoll auf diese mörderische Idylle zu blicken. Warum aber ein gutes Gugelhupfrezept gegen ein anderes eintauschen, wenn der Kuchen saftig wird. (Das Original Oma Rezept gibts freilich im Anhang.) Wirklich satt wird man von der Lektüre zwar nicht, aber die Rita Falks Humor und Wortwitz sind Staubzucker gut für die mitunter vom Alltag strapazierte Laune. Letztlich wird man ja auch lieber von einem Gugelhupfgeschwader gejagt, als von einem Drohnengeschwader. Wir empfehlen zum Lesen ein Glaserl Sekt und vielleicht eine Kuckucksuhr. P.S: Den Eberhofer-Kreisl gibts übrigens wirklich und zwar in Frontenhausen wo auch die Verfilmungen gedreht werden. Wer mag, kann beim Kreislfahren auch dem Hörbuch mit Christian Tramitz lauschen.

immer unterhaltsam

Ursula Raab, Thalia-Buchhandlung Max-Center

Wie immer ist der Eberhofer unterhaltsam und lustig. Seine Fälle sind zwar nicht spannend - aber das brauchts bei solchen Charakteren ja auch nicht. Auch das Gugelhupf-Rezept hab ich ausprobiert und ich kann den Eberhofer sehr gut verstehen, wenn er enttäuscht ist, dass kein Stückerl für ihn übrigbleibt, wenn die Oma den Kuchen auf den Tisch stellt.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
62 Bewertungen
Übersicht
41
11
6
2
2

gute Unterhaltung
von einer Kundin/einem Kunden aus Stadtbergen am 13.05.2020

Ich liebe die Eberhofer Krimis. Die Figuren sind sehr authentisch beschrieben. Es lässt sich gut vom Alltag abschalten und hebt die Stimmung.

Immer wieder einfach genial
von einer Kundin/einem Kunden aus Leichlingen am 03.04.2020

Eberhofer, halt einfach einwandfrei. Ich liebe die Bücher von Rita Falk. Die Geschichten sind spannend, lustig, traurig und die Charaktere sind einem ans Herz gewachsen.

Guglhupf-Geschwader
von einer Kundin/einem Kunden aus Mellingen am 02.03.2020

Wie der Titel schon sagt, wieder ein Eberhofer-Krimi voller "Guglhupf-Geschwader", hergelaufenen Situationen und eben dem Ebenhofer! Humorvoll und voller Situationskomik.