Warenkorb

Bei Ankunft Mord - Mydworth - Ein Fall für Lord und Lady Mortimer 1 (Ungekürzt)

(ungekürzte Lesung)

Mydworth Band 1

Folge 1 - Bei Ankunft Mord: England, 1929: Mydworth - ein kleiner verschlafener Ort im ländlichen Sussex. Hier geschieht selten etwas Aufregendes ... Aber das ändert sich, als der junge Adlige Sir Harry Mortimer zusammen mit seiner amerikanischen Frau Kat in seinen Heimatort zurückkehrt. Kaum sind die beiden in Mydworth angekommen, werden bei einer Party im Herrenhaus Mydworth Manor kostbare Juwelen gestohlen.

Die beiden Täter kann man auf frischer Tat ertappen: einer wird erschossen, aber der andere kann fliehen. Lady Lavinia - die Hausherrin und Harrys Tante - will einen Skandal vermeiden und bittet ihren Neffen um Hilfe. Auch die örtliche Polizei ist mit dem Verbrechen überfordert, daher beginnen Kat und Harry auf eigene Faust zu ermitteln ...

Ein glamouröses Ermittlerduo, ungewöhnliche Verbrechen, schnelle Autos, schicke Kleider und rauchende Revolver - das ist Mydworth, die neue Serie von Matthew Costello und Neil Richards, den Autoren der britischen Erfolgsserie Cherringham.

Sir Harry Mortimer, ehemaliger Spion im Dienste ihrer Majestät, ermittelt zusammen mit seiner umwerfenden Ehefrau Kat, die es mit jedem Bösewicht aufnehmen kann! Mydworth ist eine spannende Zeitreise ins England der 20er Jahre - für Fans von Babylon Berlin, Downton Abbey, und Miss Fishers mysteriösen Mordfällen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Bei Ankunft Mord - Mydworth - Ein Fall für Lord und Lady Mortimer 1 (Ungekürzt)

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Medium MP3
Sprecher Demet Fey
Erscheinungsdatum 31.10.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783838792859
Verlag Lübbe Audio
Spieldauer 225 Minuten
Format & Qualität MP3, 224 Minuten, 152.08 MB
Verkaufsrang 312
Hörbuch-Download (MP3)
Hörbuch-Download (MP3)
1,99
1,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Mydworth

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Ab nach England, nach Mydworth, zu Lady und Lord Mortimer
von Detlef Knut am 02.01.2020

Der erste Fall für Lady und Lord Mortimer im beschaulichen Mydworth. Nach ihrer großen Cherringham-Reihe im England der Gegenwart haben sich die Autoren in das beschauliche England der goldenen 20er Jahre gewagt. Die Mydwoth-Reihe spielt zwischen dem ersten und zweiten Weltkrieg. Mydwoth Manor ist ein für diese Reihe geschaffene... Der erste Fall für Lady und Lord Mortimer im beschaulichen Mydworth. Nach ihrer großen Cherringham-Reihe im England der Gegenwart haben sich die Autoren in das beschauliche England der goldenen 20er Jahre gewagt. Die Mydwoth-Reihe spielt zwischen dem ersten und zweiten Weltkrieg. Mydwoth Manor ist ein für diese Reihe geschaffener Ort. Alleine schon durch die Zeit wird eine Atmosphäre geschaffen, die an Downton Abby erinnern kann. Alte Autos, die ruckelnd über die schmalen Straßen zwischen den hohen Hecken fahren. Viel Personal, welches sich um das Wohlbefinden seiner Herrschaften kümmert. Das Hörbuch lässt eintauchen in eine andere Zeit. Die frisch vermählten Harry und Kat Mortimer kehren nach langer Zeit nach Hause zurück. Vielmehr ins Zuhause von Harry, der aus dem diplomatischen Diensten im Ausland zurückgerufen wurde. Seine Frau ist Amerikanerin und besucht das gute alte England zum ersten Mal. Als Lady Mortimer lernt sie die britische Gesellschaft und deren Gepflogenheiten kennen. Henry und Kat stellen die moderne Gesellschaft der Zeit dar, sind dennoch schon aus Tradition an die Einhaltung bestimmter Regeln ihres Standes gebunden. Kaum, dass beide auf mit Mydworth Manor eingetroffen sind, geschieht ein Mord in der feinen Gesellschaft. Gemeinsam beginnen sie zu ermitteln. Wie andere Ratekrimis kann der Leser beziehungsweise Hörer an den Ermittlungen und Spekulationen teilhaben. Er wird in die Irre geführt und wieder auf die richtige Spur gebracht. Es mag der ersten Folge dieser neuen Reihe geschuldet sein, dass es mir etwas zu viel England und Gesellschaft ist, etwas zu wenig Crime. Das Autorenduo hat sehr viel Beschreibung aufgewendet, um die durchaus sehr angenehme Atmosphäre aufzubauen, um das gesellschaftliche Millieu darzustellen. Der Kriminalfall geriet dabei in den Hintergrund. Doch wer die englische Atmosphäre liebt, wird dieses Hörbuch nicht bereuen. Ist es doch vergleichbar mit anderen Cosy-Crime-Büchern. Liebhaber der Geschichten um Miss Marple, Pater Brown u.a. werden dieses Hörbuch/ Roman mögen. Das Hörbuch ist hervorragend gelesen. Klar, verständlich, keinesfalls emotionslos. Das Intro wurde mit Musik unterlegt, die an Sherlock Holmes oder auch an Edgar Wallace erinnert. Erstaunlicherweise eher an die 60er als an die 20 er Jahre.

Mutig, witzig und spannend
von Tina Bauer aus Essingen am 20.12.2019

Die Amerikanerin Kat zieht es in die Heimat ihres Ehemannes Lord Mortimer. In Sussex angekommen ist sie überwältigt von der Landschaft und erhofft sich ein etwas ruhigeres Leben. Fernab von dubiosen Geschäften, ihren alten Auftraggebern und Kriegen beschließt sie, sich hier im kleinen Ort Mydworth mit der Familiengründung zu bef... Die Amerikanerin Kat zieht es in die Heimat ihres Ehemannes Lord Mortimer. In Sussex angekommen ist sie überwältigt von der Landschaft und erhofft sich ein etwas ruhigeres Leben. Fernab von dubiosen Geschäften, ihren alten Auftraggebern und Kriegen beschließt sie, sich hier im kleinen Ort Mydworth mit der Familiengründung zu befassen. Während ihr Ehemann Lord Mortimer noch Geschäfte in London abwickelt, macht sich Kat zu Fuß auf zu Harrys ehemaligem Wohnhaus Mydfort Manor und dessen dort lebender Tante Lavinia. Kaum angekommen muss Kat feststellen, dass die Idylle trügt. Sie kann sich durch einen Kugelhagel noch gerade so hinter die Eingangstreppe retten und trifft dort auf ihren Ehemann, der genauso überrascht zu sein scheint. Es stellt sich heraus, dass ein Diebesduo den teuren Schmuck eines von Lavinias Partygästen gestohlen hat. Einzig den Schießkünsten des bestohlenen Gastes ist es zu verdanken, dass einer der beiden Diebe getroffen und dann tot aus dem Fenster im zweiten Stock stürzt. Lady Lavinia ist verblüfft über Kat und Harrys Erscheinen und ist schwer bemüht, einen Skandal auf ihrem Anwesen zu verhindern. Lady und Lord Mortimer beschließen daraufhin, sich den Diebstahl ein wenig genauer anzusehen. Matthew Costello und Neil Richards gelingt es spielend, sich mit Lady Kat und Lord Harry Mortimer anzufreunden. Die beiden Ermittler scheinen in ihrer Vergangenheit schon so einiges erlebt zu haben und machen den Fall und deren Ermittlungen spannend und natürlich auch neugierig auf weitere Folgen. Während Kat ein wenig mysteriös erscheint und als Amerikanerin noch viel in England lernen muss, zeigt sich Harry klassisch britisch mit viel Gefühl und erstklassigen Kontakten. Man vermutet als Hörer, das beide bereits für diverse Geheimdienste gearbeitet haben, dennoch gestaltet sich der Fall um die gestohlenen Juwelen nicht gerade als klare Sache. Mutig, witzig und spannend begleitet Demet Fey mit ihrer Stimme das Ermittlerduo und macht Lust auf die nächste Folge des so untypischen britischen Ehepaares. Für alle Fans von Miss Fishers mysteriöse Mordfälle, Downton Abbey und Belgravia.