>> Die 10 besten Bücher im Oktober

Liebe mich nicht / Götterfunke Bd.1

Band 1

Götterfunke 1

(170)
Liebe mich nicht / GötterFunke Bd.1
Portrait
Marah Woolf wurde 1971 in Sachsen-Anhalt geboren, wo sie auch heute noch mit ihrem Mann und drei Kindern lebt. Sie studierte Geschichte und Politik und erfüllte sich 2011 mit der Veröffentlichung ihres ersten Romans einen großen Traum. Ihre Bücher wie die FederLeicht-, die MondLicht- und die BookLess-Saga haben sich als E-Book oder Taschenbuch mehr als 1 Million mal verkauft.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 464
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 20.02.2017
Serie Götterfunke 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7915-0029-4
Verlag Dressler Cecilie
Maße (L/B/H) 216/152/43 mm
Gewicht 765
Verkaufsrang 7.953
Buch (gebundene Ausgabe)
19,60
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 54108436
    GötterFunke - Verlasse mich nicht!
    von Marah Woolf
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,60
  • 54108566
    Hasse mich nicht! / GötterFunke Bd.2
    von Marah Woolf
    (29)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,60
  • 47658865
    Der Schwarze Schlüssel / Das Juwel Bd.3
    von Amy Ewing
    (36)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,60
  • 45930182
    Infernale – Rhapsodie in Schwarz
    von Sophie Jordan
    (15)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,50
  • 47787835
    Wir fliegen, wenn wir fallen
    von Ava Reed
    (51)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,50
  • 47938145
    Das Herz der Quelle. Sternensturm
    von Alana Falk
    (41)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,50
  • 45256831
    Siren
    von Kiera Cass
    (51)
    Buch (Paperback)
    13,40
  • 47016114
    Erwachen des Lichts / Götterleuchten Bd.1
    von Jennifer L. Armentrout
    (46)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,50
  • 47905156
    Secret Fire - Die Entfesselten
    von C. J. Daugherty
    (25)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,60
  • 47093164
    Chosen 1: Die Bestimmte
    von Rena Fischer
    (38)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,50

Weitere Bände von Götterfunke

  • Band 1

    47905287
    Liebe mich nicht / Götterfunke Bd.1
    von Marah Woolf
    (170)
    19,60
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    54108566
    Hasse mich nicht! / GötterFunke Bd.2
    von Marah Woolf
    (29)
    19,60

Buchhändler-Empfehlungen

„Liebe mich nicht!“

Vanessa Wiesler, Thalia-Buchhandlung Liezen

Jess freut sich sehr auf den Sommer im Feriencamp. Endlich kann sie ihrem Leben eine Zeit lang entfliehen und den Sommer vor dem College mit ihren Freunden verbringen.
Im Camp angekommen muss Jess jedoch feststellen, dass dieser Sommer alles andere als entspannend wird. Denn ein mysteriöser Junge namens Cayden geht ihr ab dem ersten
Jess freut sich sehr auf den Sommer im Feriencamp. Endlich kann sie ihrem Leben eine Zeit lang entfliehen und den Sommer vor dem College mit ihren Freunden verbringen.
Im Camp angekommen muss Jess jedoch feststellen, dass dieser Sommer alles andere als entspannend wird. Denn ein mysteriöser Junge namens Cayden geht ihr ab dem ersten Tag nicht mehr aus dem Kopf.

Eine tolle Liebesgeschichte gemischt mit viel Spannung und griechischer Mytologie. Für alle Fans von der Göttlich-Trilogie.

Sabrina Gander, Thalia-Buchhandlung Amstetten

Eine tolle Liebesgeschichte mit jeder Menge Spannung und witzigen Dialogen. Liebevoll und detailliert wurden Elemente der griechischen Mythologie in die Geschichte eingewoben. Eine tolle Liebesgeschichte mit jeder Menge Spannung und witzigen Dialogen. Liebevoll und detailliert wurden Elemente der griechischen Mythologie in die Geschichte eingewoben.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 26190162
    Diebe im Olymp / Percy Jackson Bd.1
    von Robert Venditti
    (120)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,30
  • 26450016
    Göttlich verdammt / Göttlich Trilogie Bd.1
    von Josephine Angelini
    (136)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 29374495
    Göttlich Trilogie
    von Josephine Angelini
    (23)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    41,10
  • 30616338
    Göttlich verloren
    von Josephine Angelini
    (53)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 30635858
    Frostkuss / Mythos Academy Bd.1
    von Jennifer Estep
    (98)
    Buch (Paperback)
    15,50
  • 30908513
    Göttlich verliebt / Göttlich Trilogie Bd.3
    von Josephine Angelini
    (51)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 37879776
    Schattendunkel / Obsidian Bd.1
    von Jennifer L. Armentrout
    (164)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,60
  • 41008317
    Die rote Königin / Die Farben des Blutes Bd.1
    von Victoria Aveyard
    (156)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 47016114
    Erwachen des Lichts / Götterleuchten Bd.1
    von Jennifer L. Armentrout
    (46)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,50
  • 47749868
    Der Kuss der Lüge
    von Mary E. Pearson
    (110)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,50
  • 47904832
    Stormheart. Die Rebellin
    von Cora Carmack
    (107)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 47938145
    Das Herz der Quelle. Sternensturm
    von Alana Falk
    (41)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
170 Bewertungen
Übersicht
118
34
16
1
1

Freude schöner GötterFunke
von Lenchens Testereiwahnsinn aus Dresden am 26.09.2017

+++ Buchinhalt +++ Jess freut sich auf den Sommer. Es stehen sechs Wochen mit ihrer besten Freundin Robyn auf dem Programm, die sie gemeinsam in einen Feriencamp verbringen werden. Weit weg von ihren Problemen mit Ihrer Mum, die sich nach der Abfuhr ihres Dads dem Alkohol verschrieben hat. Doch bereits auf... +++ Buchinhalt +++ Jess freut sich auf den Sommer. Es stehen sechs Wochen mit ihrer besten Freundin Robyn auf dem Programm, die sie gemeinsam in einen Feriencamp verbringen werden. Weit weg von ihren Problemen mit Ihrer Mum, die sich nach der Abfuhr ihres Dads dem Alkohol verschrieben hat. Doch bereits auf der Fahrt zum Camp passieren seltsame Dinge. Oder war es doch nur ein Traum? Jess kann sich selbst nicht mehr trauen. Als sie auf den hübschen Cayden trifft und ihn an seiner Stimme wieder erkennt, gerät ihre Welt ins Wanken. Was hatte er in ihrem Traum zu suchen? Oder war es doch Realität? So langsam verknallt sie sich in Cayden, obwohl dieser sich mehr für ihre beste Freundin Robyn interessiert… Dabei stand verlieben überhaupt gar nicht auf ihrem Plan. Cayden hingegen kommt nur aller 100 Jahre in die Welt der Menschen, denn er ist der Schöpfer der Menschheit – Prometheus. In einem Wettstreit mit Zeus versucht er aller 100 Jahre aufs Neue, die Sterblichkeit zu erlangen. Doch diesmal wird er nicht nur von seinen Gefühlen zu Jess überrascht, sondern sein Halbbruder Agrios hat sich vorgenommen, die Prophezeiung wahrwerden zu lassen. Dieser will Zeus stürzen und verbündet sich mit anderen Göttern Wesen aus Mystikas. +++ Fazit +++ In das Cover habe ich mich bereits verliebt, als ich es zum ersten Mal auf einem anderen Blog entdeckt habe. Als ich dann noch las, um was es inhaltlich ging, stand fest: muss ich lesen. Nun habe ich es endlich geschafft und ich bin begeistert. Das Buch hat mich von der ersten Seite an gefesselt. Der Einstieg in die Geschichte ist mir sehr leicht gefallen. Die Autorin geht geschickt mit ihren Worten um, so dass die Welt von Jess & Cayden vor meinen Augen zum Leben erweckt wurde. Gefühle und Gedanken sind gut formuliert und ich muss gestehen, dass mir Jess sehr ans Herz gewachsen ist. Auch wenn ich ihre Entscheidungen nicht immer nachvollziehen kann, was wohl normal für ihr Alter ist. Erzählt wird die Geschichte aus Sicht von Jess. So ist man hautnah dabei und kann gut mitfiebern. Ihre Zweifel bezüglich Cayden kann ich verstehen, ich wäre an ihrer Stelle genauso neugierig und vorsichtig zugleich. Schließlich weiß sie ja am Anfang noch nicht, dass sie Besonders ist. Aber mit dieser Erkenntnis geht das Abenteuer erst richtig los. Prometheus kommt für einen Wettstreit mit Zeus aller 100 Jahre für 3 Versuche auf die Erde. Er möchte gern sterblich werden, denn das ist der Gewinn. Er muss ein ausgewähltes Mädchen für sich gewinnen, um den Wettstreit für sich zu entscheiden. Doch für ihn ist es eines seiner leichtesten Übungen – denn er ist hübsch und einnehmend. So wählt Athene sein erstes „Opfer“ aus und es ist Jess beste Freundin Robyn. Und so kommt es wie es kommen muss. Obwohl Robyn fest mit Cameron zusammen ist, lässt sie sich von Cayden umgarnen und flirtet was das Zeug hält. Jess und Robyn hingegen entfremden sich, da Robyn nur noch Augen für den Gott hat und Jess insgeheim in den Göttersohn verknallt ist. Ob Cayden Robyn ergattern kann? Warum Jess auf einmal in Gefahr schwebt? Und warum sie ihrem Herzen nicht mehr trauen kann? Mehr dazu im Band 1 von GötterFunke. Das war mein erstes Buch zum Thema griechische Götter. Mich hat der gute Mix aus wahren Fakten und eigenen Ideen sehr gefallen und von Anfang an gepackt. Das eine oder andere habe ich aus Interesse für mehr Informationen im Internet nachgelesen. Auch am Ende des Buches konnte ich zusätzliche Fakten nachlesen. Eine Übersichtskarte vom Camp befindet sich ganz am Anfang. Der Schreibstil, die Erzählart und die einzelnen Protagonisten konnten mich sehr überzeugen und ich muss zwingend mit Band 2 starten. Von mir eine klare Empfehlung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Hammer
von Jenny Berger aus Hückeswagen am 26.09.2017

„Sag das nie wieder, hörst du? Hast du verstanden, Jess?" Seine Stimme klang drohend und seine Augen glitzerten vor Zorn. "Liebe mich nicht." Eigentlich wünscht Jess sich für diesen Sommer nur ein paar entspannte Wochen in den Rockys. Doch dann trifft sie Cayden, den Jungen mit den smaragdgrünen Augen, und... „Sag das nie wieder, hörst du? Hast du verstanden, Jess?" Seine Stimme klang drohend und seine Augen glitzerten vor Zorn. "Liebe mich nicht." Eigentlich wünscht Jess sich für diesen Sommer nur ein paar entspannte Wochen in den Rockys. Doch dann trifft sie Cayden, den Jungen mit den smaragdgrünen Augen, und er stiehlt ihr Herz. Aber Cayden verfolgt seine eigenen Ziele. Der Göttersohn hat eine Vereinbarung mit Zeus. Nur wenn er ein Mädchen findet, das ihm widersteht, gewährt Zeus ihm seinen sehnlichsten Wunsch: endlich sterblich zu sein. Wird Cayden im Spiel der Götter auf Sieg setzen, auch wenn es Jess das Herz kostet? Meinung Mir gefällt das Cover sehr gut. Ich hab das Buch innerhalb weniger Tage gelesen und bin geflasht, diese Massen an Informationen die man verarbeiten muss, macht das Buch nur noch interessanter. Hut ab für die Autorin die es geschafft hat mir was über die Griechische Mythologie bei zu bringen. Der Schreibstil ist flüssig, während der Anfang zwar leicht aber krass anfingt, haut das Ende einen um. Die Story ist aus Sicht von Jess erzählt. Zwischen den Kapiteln finden sich kursiv geschriebene kurze Textstellen, wo Hermes der Götterbote seinen Senf dazu gibt. Jess finde ich super, sie lässt sich zwar manchmal etwas schubsen, aber bleibt dennoch standhaft. Ihre "beste" Freundin Robyn konnte ich von Anfang an irgendwie nicht leiden, ob sich das geändert hat? Wer weiß! Leah finde ich die Fröhlichkeit in Natur, so eine wünscht man sich als beste Freundin. Die Götter/Titanen die in dem Buch vorkommen, sind alle authentisch, meiner Meinung nach. Klar weiß man nicht, ob sie sich wirklich so verhalten, aber ich kann es mir so vorstellen. Das letzte drittel vom Buch fande ich extrem hart für Jess und habe richtig mitgelitten. Ich bin schon sehr gespannt wie Band 2 und 3 wird. Absolute Leseempfehlung!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Wäre da nur nicht das kindliche Teenager-Drama…
von Skyline Of Books am 02.09.2017

Klappentext „‘Sag das nie wieder, hörst du? Hast du verstanden, Jess?‘ Seine Stimme klang drohend und seine Augen glitzerten vor Zorn. ‚Liebe mich nicht.‘ Eigentlich wünscht Jess sich für diesen Sommer nur ein paar entspannte Wochen in den Rockys. Doch dann trifft sie Cayden, den Jungen mit den smaragdgrünen Augen, und... Klappentext „‘Sag das nie wieder, hörst du? Hast du verstanden, Jess?‘ Seine Stimme klang drohend und seine Augen glitzerten vor Zorn. ‚Liebe mich nicht.‘ Eigentlich wünscht Jess sich für diesen Sommer nur ein paar entspannte Wochen in den Rockys. Doch dann trifft sie Cayden, den Jungen mit den smaragdgrünen Augen, und er stiehlt ihr Herz. Aber Cayden verfolgt seine eigenen Ziele. Der Göttersohn hat eine Vereinbarung mit Zeus. Nur wenn er ein Mädchen findet, das ihm widersteht, gewährt Zeus ihm seinen sehnlichsten Wunsch: endlich sterblich zu sein. Wird Cayden im Spiel der Götter auf Sieg setzen, auch wenn es Jess das Herz kostet?“ Gestaltung Ich finde die Farben des Covers wirklich wunderbar. Sie strahlen eine angenehme Wärme aus und durch das metallische Funkeln des Schutzumschlages erhalten sie noch das gewisse Etwas. So sieht das Cover sehr lichtdurchflutet aus und als würden Lichtflecken darauf schimmern. Verstärkt wird dieser Effekt noch durch die Muster und Punkte, die am Bildrand zu sehen sind. Das Gesicht des Mädchens gefällt mir jedoch nicht ganz so gut da die Augen sehr düster umrandet sind und etwas unnatürlich aussehen gegenüber der Blässe des Gesichtes. Meine Meinung Da ich die griechische Mythologie und Göttergeschichten allgemein liebe, wollte ich „Götterfunke“ unbedingt lesen, um herauszufinden, wie die Göttersagen in diese Geschichte eingebaut werden. Auch ist mir der Name der Autorin Marah Woolf ein Begriff, auch wenn ich bisher noch nichts von ihr gelesen hatte. Ein weiterer Grund also, zum Auftaktband ihrer neusten Trilogie zu greifen und mir selbst ein Bild über den Schreibstil der Autorin zu verschaffen. Was mir an „Götterfunke“ wirklich sehr gefallen hat, war die Grundidee des Buches. Ein Göttersohn, der sich nichts sehnlicher wünscht als die Sterblichkeit und dazu ein Mädchen finden muss, das seinem Charme widerstehen muss. Marah Woolf hat dabei auch sehr schön die Hintergrundinformationen zur griechischen Mythologie eingewoben und dem Leser so ein verständliches Grundgerüst an die Hand gegeben. Etwas schade fand ich die Stereotype, die mir bei den Figuren begegnet sind. Cayden, die männliche Hauptfigur, hat natürlich smaragdgrüne Augen, sieht unfassbar gut aus und kann natürlich eigentlich jede haben. Gleichzeitig entwickelt sich zwischen all den Figuren ein ziemliches Beziehungs-Hinundher bei dem irgendwie jeder mit jedem irgendwas am Laufen hat und es auch ziemlich jugendlich-kindlich-melodramatisch zugeht, wodurch die eigentlichen Charakterzüge der Figuren etwas untergehen. Mir blieben die Charaktere zu blass. Ich hatte oftmals den Eindruck, als würde ich sie nicht wirklich kennen lernen und ihre Motive sowie Intentionen nicht greifen können. Die Handlung gefiel mir anfangs richtig gut und sie war sehr vielversprechend. Mit ihrem Fortschreiten lies die Spannung zwar etwas nach, aber die Geschichte konnte mich schlussendlich doch überzeugen und gut unterhalten. Mir gefielen besonders die Passagen von Hermes Berichten bzw. Aufzeichnungen, da sie den Plot auflockern und Abwechslung in die Geschichte bringen. Das Ende fand ich sehr verheißungsvoll und es macht Lust auf die Fortsetzung. Fazit Ich liebe Geschichten rund um die griechischen Götter und die Grundidee von „Götterfunke – Liebe mich nicht“ konnte mich auch wirklich von sich überzeugen: ein Göttersohn, der sterblich werden möchte und eine Wette mit dem Götteranführer Zeus bilden hier die Basis, wodurch die griechische Mythologie in die Handlung eingewoben wird. Etwas schade fand ich, dass die Handlung einen starken Fokus auf das etwas kindliche Teenager-Drama rund um Protagonistin Jess gelegt hat. Dies wurde mir an mancher Stelle zu viel und auch etwas zu kindlich. Das Ende des Buches ist aber sehr vielversprechend und Lust machend auf die Fortsetzung! Ganz knappe 4 von 5 Sternen! Reihen-Infos 1. Götterfunke – Liebe mich nicht 2. Götterfunke – Hasse mich nicht (erscheint am 25. September 2017) 3. Götterfunke – Verlasse mich nicht (erscheint am 20. März 2018)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Liebe mich nicht / Götterfunke Bd.1 - Marah Woolf

Liebe mich nicht / Götterfunke Bd.1

von Marah Woolf

(170)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,60
+
=
Der Kuss der Lüge - Mary E. Pearson

Der Kuss der Lüge

von Mary E. Pearson

(110)
Buch (gebundene Ausgabe)
18,50
+
=

für

38,10

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen