>> NEU: tolino select - Das eBook Abo jetzt 30 Tage kostenlos testen

Erebos

'Enter. Or turn back. This is Erebos.'Nick is given a sinister but brilliant computer game called Erebos. The game is highly addictive but asks its players to carry out actions in the real world in order to keep playing online, actions which become more and more terrifyingly manipulative. As Nick loses friends and all sense of right and wrong in the real world, he gains power and advances further towards his online goal - to become one of the Inner Circle of Erebos. But what is virtual and what is reality? How far will Nick go to achieve his goal? And what does Erebos really want?Enter Erebos at your own risk. Exciting, suspenseful and totally unputdownable.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Adobe-ID erforderlich
Seitenzahl 432, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.03.2012
EAN 9781742697215
eBook
8,42
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 38207466
    Erebos
    von Ursula Poznanski
    (143)
    eBook
    9,99
  • 45631925
    Harry Potter und das verwunschene Kind - Teil eins und zwei (Special Rehearsal Edition)
    von Joanne K. Rowling
    (155)
    eBook
    14,99
  • 44401311
    Infernale
    von Sophie Jordan
    eBook
    13,99
  • 27698104
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (183)
    eBook
    9,99
  • 62294777
    Der verbotene Liebesbrief
    von Lucinda Riley
    (21)
    eBook
    10,99
  • 47060741
    Origin
    von Dan Brown
    (19)
    eBook
    22,99
  • 45823426
    Möge die Stunde kommen / Clifton-Saga Bd.6
    von Jeffrey Archer
    (13)
    eBook
    8,99
  • 73767578
    Kaffeeduft und Meeresluft
    von Frida Luise Sommerkorn
    (4)
    eBook
    3,99
  • 63890668
    Weihnachten in der kleinen Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    eBook
    8,99
  • 47501303
    Das Fundament der Ewigkeit / Kingsbridge Bd.3
    von Ken Follett
    (15)
    eBook
    25,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Erebos - der Gott der Finsternis.“

Melanie Zeier, Thalia-Buchhandlung Linz

Erebos ist einer dieser Titel, den ich gesehen habe und bei dem ich sofort wusste, dass ich ihn lesen muss. (Leider hat es ziemlich lange gedauert, bis es dann soweit war.)
Bevor ich dazu kam, habe ich ihn bereits sehr oft empfohlen und bei 9/10 Kunden hatte ich damit Erfolg, weil der Klappentext bereits auf eine sehr vielversprechende
Erebos ist einer dieser Titel, den ich gesehen habe und bei dem ich sofort wusste, dass ich ihn lesen muss. (Leider hat es ziemlich lange gedauert, bis es dann soweit war.)
Bevor ich dazu kam, habe ich ihn bereits sehr oft empfohlen und bei 9/10 Kunden hatte ich damit Erfolg, weil der Klappentext bereits auf eine sehr vielversprechende Handlung hindeutet. Ich finde, dass das schon sehr viel über dieses Buch aussagt!

Der Hauptcharakter ist Nick, ca. 14 Jahre alt und ein ganz gewöhnlicher Jugendlicher.
Er besucht eine Londoner Schule und hat einen ziemlich guten Kumpel: Collin.
Nur leider verhält sich dieser in letzter Zeit ziemlich eigenartig: er geht nicht ans Telefon, er beantwortet keine SMS und er schwänzt die Schule. Doch warum?
Gleichzeitig macht eine mysteriöse DVD seine Runde an der Schule. Schnell findet Nick den Zusammenhang heraus: es handelt sich um ein Computerspiel, das drei Regeln hat:
1. „Du hast nur eine Chance Erebos zu spielen..“,
2. „Wenn du spielst, achte darauf alleine zu sein. Erwähne nie im Spiel deinen richtigen Namen. Erwähne niemals außerhalb des Spiels den Namen deines Spielcharakters.“
Und 3. „Der Inhalt des Spiels ist geheim. Spricht mit keinem darüber. Besonders nicht mit Unregistrierten.“ (Das erklärt natürlich einiges)

Erebos ist ein Rollenspiel (ein RPG = Role Play Game) das Nick vom ersten Moment an fesselt. Er spielt stundenlang, schwänzt die Schule und wird süchtig danach.
Das Spiel hat jedoch eine Besonderheit: es verbindet die virtuelle mit der realen Welt.
Die Spieler erhalten Aufträge, die sie in ihrer Umgebung ausführen müssen, ohne zu wissen welchen Zweck oder Konsequenzen diese haben.

Fazit: Beginnt man einmal, kann man dieses Buch fast nicht mehr aus der Hand legen. Da ich selbst ein Fan von RPG, MMORPG, MOBA & Co. bin konnte ich mich sehr gut in die Situationen von Nick und dessen Schulkollegen hineinversetzen.
Was besonders meinen Geschmack getroffen hat, war, dass ein sehr großer Teil der Handlung in der virtuellen Welt spielt.
Ursula Poznanzki ist verdammt gut darin, die Spannung immer weiter steigen zu lassen, bis die Situation plötzlich eskaliert – das macht dieses Buch auf jeden Fall lesenswert!

„Pflichtlektüre für alle Schulen...“

Mag. Silke Springer, Thalia-Buchhandlung Linz

Unfassbar spannend geschrieben! Man wird regelrecht mit jeder Seite mehr in die Geschichte und somit direkt in die beiden Ebenen des Buches - Realität und Computerspiel, welche immer mehr miteinander verschwimmen - gezogen! Kein Buch zeigt besser auf, wie fatal Gruppenzwang an sich sein kann und wie gefährlich neue Medien sich auf das Unfassbar spannend geschrieben! Man wird regelrecht mit jeder Seite mehr in die Geschichte und somit direkt in die beiden Ebenen des Buches - Realität und Computerspiel, welche immer mehr miteinander verschwimmen - gezogen! Kein Buch zeigt besser auf, wie fatal Gruppenzwang an sich sein kann und wie gefährlich neue Medien sich auf das Verhalten von Jugendlichen auswirken können. Dieses Werk sollte als Pflichtlektüre an allen Schulen eingeführt werden - absolut lesenswert aber auch für Erwachsene!

„Sagenhaft!“

Renate Strohmayer, Thalia-Buchhandlung Wien

In Londons Schulen macht ein seltsames Spiel die Runde. Die Spieler tuscheln über eine seltsame Disc die weitergereicht wird, aber alle schweigen gegenüber einem Nichtspieler, denn jeder bekommt nur einmal die Möglichkeit dieses Spiel zu spielen. Aber was ist so besonders an diesem Spiel? Genau das versucht Nick herauszufinden.

Als
In Londons Schulen macht ein seltsames Spiel die Runde. Die Spieler tuscheln über eine seltsame Disc die weitergereicht wird, aber alle schweigen gegenüber einem Nichtspieler, denn jeder bekommt nur einmal die Möglichkeit dieses Spiel zu spielen. Aber was ist so besonders an diesem Spiel? Genau das versucht Nick herauszufinden.

Als er es endlich in die Hände bekommt ist er begeistert über den Soundtrack und den Realismus des Spiels. Sehr bald merkt er dass das Spiel ihm auch Aufgaben in der realen Welt stellt. Zuerst scheinen es ihm banale Aufträge zu sein, aber dann werden sie immer drastischer. Das Spiel versucht sich gegen Einmischung von außen zu schützen und benutzt dazu die Spieler. Nun muss sich Nick entscheiden - löst er die Aufgabe und oder verweigert die Erfüllung der Aufgabe und riskiert es seinen Zugang zu Erebos zu verlieren? Wie weit wird er gehen?

Ursula Poznanski ist ein ausgesprochen spannendes Buch über die Welt der (vernetzten) Videospiele und ihrer Auswirkung auf die Reale Welt gelungen. Dieses Buch gehört gelesen.

„Tritt ein, oder laß es sein “

Gabriele Plessl, Thalia-Buchhandlung Salzburg Europark

Erebos,
( griech. "dunkel") ist in der griechischen Mythologie der Gott der Finsternis.
von der österreichischen Autorin Ursula Poznanski
Bücher von Ihr: "Theo Piratenkönig", "Spanier küssen anders", "Redaktion Tintenklecks" und viele mehr...
Gelesen von Jens Wawrczeck bekannt aus "Die drei Fragezeichen", " Das Graveyard Buch",
Erebos,
( griech. "dunkel") ist in der griechischen Mythologie der Gott der Finsternis.
von der österreichischen Autorin Ursula Poznanski
Bücher von Ihr: "Theo Piratenkönig", "Spanier küssen anders", "Redaktion Tintenklecks" und viele mehr...
Gelesen von Jens Wawrczeck bekannt aus "Die drei Fragezeichen", " Das Graveyard Buch", "Als ob nichts geschehen wär" und als Synchronsprecher vom Fernsehen.
Dieses Hörbuch könnte etwas für denjenigen sein, der gerne Konsolen - oder Onlinespiele spielt. Aber auch für alle anderen, die es spannend mögen.
Wer hatte nicht schon mal den Wunsch, der Held in seinem Spiel zu sein. Noch dazu, wenn einem das Spiel Wünsche erfüllen kann.
Doch nimm Dich in Acht, sonst könnte es Dir so ergehen wie den Spielern in Erebos.
Ein Computerspiel macht in Nick Dunmores Schule die Runde. Er ist einer der "Glücklichen", dem das Spiel zugesteckt wird.
Bald zieht Erebos ihn so in seinen Bann, daß er nicht einmal bemerkt, wie er sich dadurch verändert. Das Spiel erfüllt ihm Wünsche, doch stellt es auch Forderungen, wird er diese erfüllen?
In der Schule passieren Unfälle, haben die etwas mit Erebos zu tun?
Nie und nimmer. Als er jedoch vor die U-Bahn gestoßen wird, merkt er wie gefährlich das Spiel ist.
Wie gesagt, nimm Dich in Acht, auch Hörbücher ziehen Dich in ihren Bann - können gefährlich sein - Suchtgefahr!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 17857507
    Tote Mädchen lügen nicht
    von Jay Asher
    (226)
    eBook
    7,99
  • 27082542
    Numbers - Den Tod im Blick
    von Rachel Ward
    (72)
    eBook
    8,99
  • 28672908
    Die Auserwählten - Im Labyrinth
    von James Dashner
    (54)
    eBook
    9,99
  • 33947012
    Black*Out
    von Andreas Eschbach
    (50)
    eBook
    6,66
  • 33947069
    Isola
    von Isabel Abedi
    (51)
    eBook
    9,99
  • 34207873
    Boy 7
    von Mirjam Mous
    (44)
    eBook
    5,99
  • 36477886
    NERVE - Das Spiel ist aus, wenn wir es sagen
    von Jeanne Ryan
    (30)
    eBook
    8,99
  • 36610363
    IBoy
    von Kevin Brooks
    eBook
    7,99
  • 38238277
    ZERO - Sie wissen, was du tust
    von Marc Elsberg
    (89)
    eBook
    9,99
  • 39278547
    Der Circle
    von Dave Eggers
    (96)
    eBook
    9,99
  • 41563009
    Der Game Master - Tödliches Netz
    von James Dashner
    (8)
    eBook
    8,99
  • 43131932
    Gamer - Spiel um dein Leben
    von Jason Bradbury
    eBook
    6,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.