>> Die 10 besten Bücher im Oktober

Die Pan-Trilogie: Die magische Pforte der Anderwelt (Pan-Spin-off)

(7)

Die unterirdischen Gassen Edinburghs sind für die 16-jährige Allison nichts weiter als eine Touristenattraktion. Bis sie bei einer Führung mit ihrer Schulklasse aus Versehen eine mysteriöse Pforte öffnet und unsägliches Chaos anrichtet. Denn von nun an heftet Finn sich an ihre Fersen, der zwar verdammt gut aussieht, aber leider ziemlich arrogant ist und obendrein behauptet, ein Elfenwächter zu sein. Er verlangt von Allison, das Tor zur magischen Welt wieder zu schließen. Doch wie soll sie das anstellen, wenn sie noch nicht mal an die Existenz von Elfen glaubt?

//Alle Bände der erfolgreichen Elfen-Reihe:

-- Die Pan-Trilogie 1: Das geheime Vermächtnis des Pan 

-- Die Pan-Trilogie 2: Die dunkle Prophezeiung des Pan 

-- Die Pan-Trilogie 3: Die verborgenen Insignien des Pan 

-- Die Pan-Trilogie: Band 1-3 

-- Die Pan-Trilogie: Die magische Pforte der Anderwelt (Pan-Spin-off) 

-- Die Pan-Trilogie: Die Pan-Trilogie. Band 1-3 im Schuber//

Portrait
Sandra Regnier ist in der Vulkaneifel geboren und aufgewachsen. Nach der Schule und einer Ausbildung zur Beamtin wollte sie lange nach Frankreich auswandern. Stattdessen heiratete sie einen Mann mit französischem Nachnamen und blieb zu Hause. Heute ist Sandra Regnier selbstständig und versteht es, den schönen Dingen des Lebens den richtigen Rahmen zu geben. Das umfasst sowohl alles, was man an die Wand hängen kann, als auch die Geschichten, die ihrer Fantasie entspringen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 336
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 29.09.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-31687-5
Reihe Die Pan-Trilogie
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 188/121/30 mm
Gewicht 322
Verkaufsrang 5.887
Buch (Taschenbuch)
9,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 64477313
    Deine letzte Nachricht. Für immer.
    von Emily Trunko
    (13)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,40
  • 42678280
    Die Pan-Trilogie: Band 1-3 im Schuber
    von Sandra Regnier
    (69)
    Buch (Taschenbuch)
    20,60
  • 75234494
    Obsidian 0: Oblivion 3. Lichtflackern (Opal aus Daemons Sicht erzählt)
    von Jennifer L. Armentrout
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 31983480
    Die Suche / Godspeed Bd.2
    von Beth Revis
    (22)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    6,99 bisher 20,60
  • 37356578
    Das geheime Vermächtnis des Pan / Pan-Trilogie Bd.1
    von Sandra Regnier
    (55)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 57992035
    Soul Mates, Band 1: Flüstern des Lichts
    von Bianca Iosivoni
    (24)
    Buch (Taschenbuch)
    14,40
  • 62294772
    Talon - Drachenblut
    von Julie Kagawa
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,50
  • 62033726
    Bitterfrost
    von Jennifer Estep
    (6)
    Buch (Paperback)
    17,50
  • 45217235
    Schnick, schnack, tot
    von Mel Wallis de Vries
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,00
  • 47016114
    Erwachen des Lichts / Götterleuchten Bd.1
    von Jennifer L. Armentrout
    (47)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,50

Buchhändler-Empfehlungen

„Achtung erster Band!“

Laura P., Thalia-Buchhandlung Wien Westbahnhof

Da ich mich vor Jahren in Edinburgh verliebt habe und wieder Lust auf eine süße, heitere Geschichte hatte, konnte ich nicht anders, als zu „Die magische Pforte der Anderwelt“ zu greifen.
Das Setting bekommt somit gleich vorweg schon mal die volle Punktzahl.

Die Charaktere waren auch gelungen. Das Faible der weiblichen Protagonistinnen
Da ich mich vor Jahren in Edinburgh verliebt habe und wieder Lust auf eine süße, heitere Geschichte hatte, konnte ich nicht anders, als zu „Die magische Pforte der Anderwelt“ zu greifen.
Das Setting bekommt somit gleich vorweg schon mal die volle Punktzahl.

Die Charaktere waren auch gelungen. Das Faible der weiblichen Protagonistinnen (die Mädels der Pan-Trilogie schwärmen ebenfalls dafür) für Beastly und dessen Hauptdarsteller kann ich stellenweise nicht ganz nachvollziehen, aber so ist das halt mit dem Geschmack.
Positiv fand ich, dass sich Allison und der schöne (*) Finn nicht die ganze Zeit sinnlos anschmachten, Liebe auf den ersten Blick und BUMM, glücklich bis ans Ende ihrer Tage.

(*) Dass Elfen unglaublich schöne Wesen sind, wird doch sehr oft erwähnt. Ich glaub’s Ihnen ja, Frau Regnier. ;)

Erzählt wird das ganze in einem angenehmen Tempo und es gibt genug spannende Stellen, um das Buch nur ungern aus der Hand legen zu wollen.

Hier aber ein dickes Minus. Der Cliffhanger am Ende. Ein Buch spannend enden lassen zu wollen ist eine Sache. Den Leser aber ohne jegliche Art zufriedenstellender Conclusio zurück zu lassen ist wieder etwas anderes. Und es ist auch nicht nötig. Das Buch ist spannend und unterhaltsam genug, auch ohne fiesen Cliffhanger.

Dazu passend, weil ich es nicht wusste, bis das Buch plötzlich abrupt zu Ende war:
es handelt sich hier nicht um eine abgeschlossene Geschichte! Das hier ist ein erster Band. Wie viele Teile geplant sind, ist noch nicht bekannt (zumindest äußert sich die Autorin dazu auf ihrer Homepage nicht).

Alles in allem hatte ich sehr viel Spaß beim Lesen und ich freue mich darauf, wenn die Geschichte weitergeht.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
6
1
0
0
0

Man fühlt sich als wäre man nach Hause gekommen…
von Nickypaulas Bücherwelt aus Dresden am 14.10.2017

Als ich damals die Pan-Reihe beendet habe, hatte ich sooo sehr auf eine Fortsetzung gehofft, denn diese magische, einmalige Welt wollte ich nur ungerne verlassen. Auch wenn das Ende von Band 3 damals für mich nicht perfekt war, habe ich es geliebt und es tat mir damals weh, diese... Als ich damals die Pan-Reihe beendet habe, hatte ich sooo sehr auf eine Fortsetzung gehofft, denn diese magische, einmalige Welt wollte ich nur ungerne verlassen. Auch wenn das Ende von Band 3 damals für mich nicht perfekt war, habe ich es geliebt und es tat mir damals weh, diese Welt nun hinter mir lassen zu müssen. Umso mehr habe ich seit der Ankündigung für >AndersweltDie Librellis< ehemals Nickypaulas Bücherwelt

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Wie alle anderen Pan-Bücher ein Erfolg
von einer Kundin/einem Kunden aus Gschwandt am 09.10.2017

Sandra Regnier hat mich wie auch schon bei den anderen Büchern wieder einmal gänzlich überzeugt. Ich hoffe, dass sie der Pan-Reihe noch mehr Spin-offs schenken wird, da sie mit ihrem spannenden Schreibstil selbst meinen Geschmack trifft, obwohl Fantasy normalerweise nicht so meins ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Einfach fantastisch!
von Luna / Books - The Essence of Life am 02.10.2017

Wer hätte gedacht, dass wir noch einmal mit einer verrückten Chaotin in die Anderwelt reisen dürfen? ICH NICHT. Aber ich bin unendlich froh darüber, denn „Pan“ war einfach phänomenal. Allison lebt in einem Mädcheninternat. Ihre Eltern sind Tierdokumentarfilmer und stets auf Achse. Früher durfte Ally dabei sein, doch nach ihrem... Wer hätte gedacht, dass wir noch einmal mit einer verrückten Chaotin in die Anderwelt reisen dürfen? ICH NICHT. Aber ich bin unendlich froh darüber, denn „Pan“ war einfach phänomenal. Allison lebt in einem Mädcheninternat. Ihre Eltern sind Tierdokumentarfilmer und stets auf Achse. Früher durfte Ally dabei sein, doch nach ihrem Unfall, wurde sie ins Internat verfrachtet. Sauer und ziemlich deprimiert darüber, war es anfangs schwer für Ally sich daran zu gewöhnen, doch nun mit Emma und Camilla an ihrer Seite ist das Leben schon leichter geworden. Ein Besuch im Mary Kings Close später, soll sich das schon wieder ändern. Denn ein Bild von einem Mann, nur leider sehr wütend, stellt sich den fast 17-jährigen Mädels in den Weg und behauptet, einer hätte die magische Pforte geöffnet. Sich sicher, dass der junge Mann nicht mehr alle Tassen im Schrank hat, wollten sie schon protestieren. Doch leider nahm damit die Geschichte ihren Lauf und Allison traf auf den Elfen Finn, sein magisches Leben in der Anderwelt und eine etwas ungewöhnliche und sehr gefährliche Regenpforte – die nun leider trocken ist. Ally ist mir sofort sympathisch gewesen, da sie mich so sehr an Felicity Morgan erinnert. Chaotisch, frech, selbstbewusst, aber überhaupt nicht auf ihr Äußeres bezogen und sehr loyal. Ich mag sie total und finde es besonders klasse, dass sie absolut zu ihrer Meinung einsteht und notgedrungen auch mit schlagfertigem Konter dafür einstehen kann. Finn hat es definitiv nicht leicht mit ihr. Der sture und etwas überhebliche Elf, der selten lachen kann, muss einiges über sich ergehen lassen. Dabei sind die foppenden Dialoge und energischen Wortwechsel absolut zum totlachen. Mit der Zeit offenbart er ein bisschen was von seinem Inneren und auch wenn der nicht mehr ganz so junge Kerl – in Elfenjahren ^^ – ein bisschen festgefahren ist, hat er ein gutes Herz und eine beschützende Ader. Ich finde es sehr sympathisch und vor allem authentisch, wie sie aufeinander reagieren und sich gegenseitig fordern, wie auch weiter bringen. Die Nebencharaktere sind im ersten Teil süss aber einfach gehalten. Man erfährt nicht viel Hintergrund, aber durch ihre präsente Art merkt man das gar nicht so. Es war so viel los, dass mich das nicht gestört hat und die verschiedenen Persönlichkeiten genügend zur Story bei getragen haben. Sie sind witzig, individuell und frisch. Ich hatte Spaß daran. Geschrieben wurde der erste Teil des Spin-offs aus der Sicht von Allison Murray. Ich denke es wird mindestens noch einen weiteren Band geben. Die Schreibweise von Sandra Regnier ist locker und leicht, fesselnd und vor allem humorvoll. Mit ihren zarten Beschreibungen konnte sie mich in ihre Welt entführen und das Geschehen praktisch selbst erleben lassen. Ich fühlte mich von ihr mitgerissen in ein neues Abenteuer, bei dem auch schon bekannte Charaktere ihren Auftritt haben, und es war einfach genial. Es fühlt sich ein bisschen an, wie alte Freunde neu besuchen. Dabei habe ich die zwei neuen Protagonisten gleich sehr ins Herz geschlossen! Emotionen waren da, aber noch nicht zu intensiv. Allerdings gab es so viel zu entdecken und so viele Ereignisse zu verarbeiten, dass mich die ständig spannenden Vorkommnisse total gefordert haben. Es hat nichts gefehlt und ich kann es nicht erwarten, nach diesem gemeinen und schlimmen Cliffhänger, das nächste Buch in die Hände zu bekommen. Das Cover passt einfach genial zu der Trilogie und ich finde auch die Farbe ganz toll und stimmig mit den Charakteren. Ich verbinde den Geruch von Finn mit der Farbe des Covers, seltsam, aber passt einfach. ICH WILL MEHR! Herzlichen Dank an den Carlsen Verlag für das bereitgestellte Rezensionsexemplar.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Die Pan-Trilogie: Die magische Pforte der Anderwelt (Pan-Spin-off) - Sandra Regnier

Die Pan-Trilogie: Die magische Pforte der Anderwelt (Pan-Spin-off)

von Sandra Regnier

(7)
Buch (Taschenbuch)
9,30
+
=
Die Lilien-Reihe: Das Herz der Lilie - Sandra Regnier

Die Lilien-Reihe: Das Herz der Lilie

von Sandra Regnier

(2)
Buch (Taschenbuch)
12,40
+
=

für

21,70

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen