>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Tote Mädchen lügen nicht - Filmausgabe

Roman

(42)
Der Bestseller jetzt als Netflix-Serie

Als Clay Jensen aus der Schule nach Hause kommt, findet er ein Päckchen mit Kassetten vor. Er legt die erste in einen alten Kassettenrekorder, drückt auf »Play« – und hört die Stimme von Hannah Baker. Hannah, seine ehemalige Mitschülerin. Hannah, für die er heimlich schwärmte. Hannah, die tot ist. Mit ihrer Stimme im Ohr wandert Clay durch die Nacht, und was er hört, lässt ihm den Atem stocken. Dreizehn Gründe haben zu ihrem Tod geführt, dreizehn Personen hatten ihren Anteil daran. Clay ist einer davon ...

Mit exklusivem Fotomaterial zur Netflix-Serie, produziert von Selena Gomez!

Portrait
Jay Asher ist der Autor des weltweiten Millionenbestsellers »Tote Mädchen lügen nicht«, der in 37 Länder verkauft, u.a. für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert wurde und wochenlang die Spiegelbestsellerliste besetzte. Der Roman wird als 13-teilige Serie auf Netflix ausgestrahlt. Sein zweiter Jugendroman, »Wir beide, irgendwann«, entstand in der Zusammenarbeit mit der Co-Autorin Carolyn Mackler. Jay Asher lebt in Kalifornien, wo auch sein neuester Roman »Dein Leuchten« spielt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 282
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 13.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-570-31195-0
Verlag Cbt
Maße (L/B/H) 18,5/12,7/3,3 cm
Gewicht 315 g
Originaltitel 13 Reasons Why
Abbildungen mit Filmfotos im Innenteil
Auflage 3. Auflage
Übersetzer Knut Krüger
Verkaufsrang 6.033
Buch (Taschenbuch)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Tote Mädchen lügen nicht - Filmausgabe
    von Jay Asher
    eBook
    9,99
  • Tote Mädchen lügen nicht
    von Jay Asher
    (244)
    eBook
    8,99
  • Holmes und ich – Die Morde von Sherringford
    von Brittany Cavallaro
    (49)
    eBook
    8,99
  • Lektüreschlüssel. William Shakespeare: Macbeth
    von Andrew Williams
    eBook
    2,99

Buchhändler-Empfehlungen

Jasmina Pfeneberger, Thalia-Buchhandlung Grieskirchen

Eine Geschichte, die sehr packend, schockierend und dennoch realistisch ist! Eine Geschichte, die sehr packend, schockierend und dennoch realistisch ist!

„Hey hier ist Hannah, Hannah Baker....“

Jacqueline Waibel, Thalia-Buchhandlung Bürs

hier könnt ihr meine Geschichte hören, Live und auf Stereo.
Clay ist entsetzt. Seine Freundin und heimlicher Schwarm Hannah hat sich umgebracht. Nun hat er eine Kiste sieben Kassetten bekommen. Auf jeder Seite einer Kassette ist ein Grund warum sie sich umgebracht hat. Auch Clay ist auf diesen Kassetten. Doch was hat er ihr angetan?

Tote Mädchen lügen nicht ist ein wirklich sehr spannendes und wirklich auch sehr reales Buch. In der heutigen Zeit wird das Mobbing in den Schulen leider viel zu häufig und auch viel zu viel verharmlost. Dieses Buch zeigt auf spannende aber auch abschreckende Weise was die Folgen sein können.
Wer nur die Serie gesehen hat und jetzt das Buch lesen möchte so wie ich damals soll gewarnt sein. Das Buch ist meiner Meinung nach ganz anders wie die Serie (die Grundgeschichte ist die Selbe aber es wurden viele wichtige Fakten verändert) aber auf jeden Fall sehr gut zu lesen.
hier könnt ihr meine Geschichte hören, Live und auf Stereo.
Clay ist entsetzt. Seine Freundin und heimlicher Schwarm Hannah hat sich umgebracht. Nun hat er eine Kiste sieben Kassetten bekommen. Auf jeder Seite einer Kassette ist ein Grund warum sie sich umgebracht hat. Auch Clay ist auf diesen Kassetten. Doch was hat er ihr angetan?

Tote Mädchen lügen nicht ist ein wirklich sehr spannendes und wirklich auch sehr reales Buch. In der heutigen Zeit wird das Mobbing in den Schulen leider viel zu häufig und auch viel zu viel verharmlost. Dieses Buch zeigt auf spannende aber auch abschreckende Weise was die Folgen sein können.
Wer nur die Serie gesehen hat und jetzt das Buch lesen möchte so wie ich damals soll gewarnt sein. Das Buch ist meiner Meinung nach ganz anders wie die Serie (die Grundgeschichte ist die Selbe aber es wurden viele wichtige Fakten verändert) aber auf jeden Fall sehr gut zu lesen.

„13 Gründe“

Ines F., Thalia-Buchhandlung Wien Westbahnhof

„Tote Mädchen lügen nicht“ ist ein Buch, welches man nicht so schnell aus der Hand legt und welches mich sehr gespalten zurücklässt. Auf der einen Seite ist es ein spannendes und gutes Buch, in dessen Geschichte man sofort hineingezogenwird. Man will die beschriebenen Personen und Charaktere kennenlernen. Will wissen was sie erlebt und wie sie reagiert haben. Man möchte einfach alles erfahren.
Auf der anderen Seite habe ich dieses Buch als sehr bedrückend empfunden. Das ist natürlich nur meine persönliche und subjektive Meinung, andere LeserInnen werden das Buch vielleicht als weniger dramatisch beschreiben. Die Chronik eines geplantes Suizids hat mich aber mit einem dumpfen und ratlosen Gefühl zurückgelassen.
Für wen ist dieses Buch geeignet? Prinzipiell ist „Tote Mädchen lügen nicht“ ein Jugendbuch aber meines Erachtens auch für Erwachsene geeignet. Bei der Altersempfehlung vom Verlag mit 13 Jahren, kann ich nicht ganz zustimmen. Ich persönlich würde diese Grenze etwas nach oben versetzen und etwas älteren LeserInnen empfehlen.
„Tote Mädchen lügen nicht“ ist ein Buch, welches man nicht so schnell aus der Hand legt und welches mich sehr gespalten zurücklässt. Auf der einen Seite ist es ein spannendes und gutes Buch, in dessen Geschichte man sofort hineingezogenwird. Man will die beschriebenen Personen und Charaktere kennenlernen. Will wissen was sie erlebt und wie sie reagiert haben. Man möchte einfach alles erfahren.
Auf der anderen Seite habe ich dieses Buch als sehr bedrückend empfunden. Das ist natürlich nur meine persönliche und subjektive Meinung, andere LeserInnen werden das Buch vielleicht als weniger dramatisch beschreiben. Die Chronik eines geplantes Suizids hat mich aber mit einem dumpfen und ratlosen Gefühl zurückgelassen.
Für wen ist dieses Buch geeignet? Prinzipiell ist „Tote Mädchen lügen nicht“ ein Jugendbuch aber meines Erachtens auch für Erwachsene geeignet. Bei der Altersempfehlung vom Verlag mit 13 Jahren, kann ich nicht ganz zustimmen. Ich persönlich würde diese Grenze etwas nach oben versetzen und etwas älteren LeserInnen empfehlen.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • Und wenn es kein Morgen gibt
    (41)
    Buch (Paperback)
    13,40
  • One of us is lying
    (117)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,50
  • Tote Mädchen lügen nicht - Filmausgabe
    (42)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Tote Mädchen lügen nicht
    (244)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie
    (145)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • Love Letters to the Dead
    (119)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Wir beide, irgendwann
    (114)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Was wir dachten, was wir taten
    (47)
    Buch (Paperback)
    13,40
  • Die Welle
    (80)
    Buch (Taschenbuch)
    8,30
  • Dreh dich nicht um
    (33)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • Letztendlich sind wir dem Universum egal
    (136)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Vergessene Kinder
    (8)
    Buch (Paperback)
    12,40
  • Ich knall euch ab!
    (32)
    Buch (Taschenbuch)
    8,30
  • Der Erdbeerpflücker / Erdbeerpflücker-Thriller Bd.1
    (86)
    Buch (Taschenbuch)
    9,20
  • Nichts
    (112)
    Buch (Taschenbuch)
    8,20
  • Stell dir vor, dass ich dich liebe
    (112)
    Buch (Paperback)
    15,50
  • Eleanor & Park
    (138)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Sag nie ihren Namen
    (19)
    Buch (Taschenbuch)
    13,40
  • Als ich dich suchte
    (30)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • Wen Emma hasste / secrets Bd.1
    (18)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    10,30

Kundenbewertungen

Durchschnitt
42 Bewertungen
Übersicht
26
14
2
0
0

Bewegend und erschreckend!!
von einer Kundin/einem Kunden am 07.04.2018

Ein unglaublich bewegendes und gleichzeitig so reales Buch, das es wirklich erschreckend ist. Die Thematik ist wirklich gut dargestellt und auch nicht abwegig, ganz im Gegenteil, denn Mobbing ist in unserer Gesellschaft ein viel zu unterschätztes Thema. Ein Buch woraus man so viel mitnimmt, das einen aber auch fassungslos und... Ein unglaublich bewegendes und gleichzeitig so reales Buch, das es wirklich erschreckend ist. Die Thematik ist wirklich gut dargestellt und auch nicht abwegig, ganz im Gegenteil, denn Mobbing ist in unserer Gesellschaft ein viel zu unterschätztes Thema. Ein Buch woraus man so viel mitnimmt, das einen aber auch fassungslos und traurig zugleich zurück lässt. Dennoch oder gerade deswegen eine absolute Empfehlung.

von einer Kundin/einem Kunden am 02.02.2018
Bewertet: anderes Format

Ohne Frage ein wichtiges Buch! Ein Muss auch für alle Eltern von Teenagern!

von einer Kundin/einem Kunden am 18.10.2017
Bewertet: anderes Format

Nach dem Zuschlagen des Buches denkt man einfach nur 'Mein Gott, wie können Menschen nur so grausam sein? Und wie gehe ich selbst mit anderen Menschen um?" Regt zum Nachdenken an.