Warenkorb
 

>> Taschenbücher zum Knallerpreis - Sichern Sie sich das 5. Taschenbuch gratis**

LTI

Notizbuch eines Philologen

»LTI« – Lingua Tertii Imperii –, die Analyse der Sprache des Nationalsozialismus und ihrer Wirkungsmacht, ist sowohl ein Meisterwerk der Geschichtsschreibung als auch ein historisches Dokument ersten Ranges von der Selbstrettung eines Sprach- und Literaturwissenschaftlers in hoffnungsloser Zeit.
Elke Fröhlich erschließt den Text, seinen zeitgeschichtlichen Hintergrund und den denkbar weiten wissenschaftlichen Horizont Victor Klemperers durch einen detaillierten Kommentar.
Portrait
Elke Fröhlich war fast vier Jahrzehnte lang Mitarbeiterin am Institut für Zeitgeschichte in München, leitete das Editionsprojekt der Tagebücher von Joseph Goebbels und war Mitherausgeberin und Autorin eines Bandes der Reihe »Bayern in der NS-Zeit«. Bei Reclam erschien 2013 »Der Zweite Weltkrieg«.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Elke Fröhlich
Seitenzahl 416
Erscheinungsdatum 15.01.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-15-020520-4
Verlag Philipp Reclam Jun.
Maße (L/B/H) 18,8/11,8/3,2 cm
Gewicht 346 g
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
13,40
13,40
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 06.03.2018
Bewertet: anderes Format

Sprache als Mittel der Täuschung, Verblendung und Ausgrenzung! Für Leute, die sich für die Entstehungsgeschichte der NS-Sprache interessieren, ist dieses Buch sehr empfehlenswert.