>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Trüffeltod

Anki-Karlsson-Reihe 2

(4)
Ein Jahr ist es her, seit Anki Karlsson in das kleine Dorf Mullvald gezogen ist. Nach den dramatischen Morden im letzten Herbst kann die pensionierte Lehrerin nun endlich die Ruhe genießen. Doch dann kommt wieder Schwung in den verschlafenen Ort: Ein Trüffelfestival findet statt! Nach einer turbulenten Trüffelsafari zusammen mit Ankis Freunden und Nachbarn gipfelt das Spektakel in einem Sechs-Gänge-Menü in einem schicken Hotel. Doch am Ende des Dinners ist einer der zwölf Gäste tot. Gift! Anki nimmt umgehend Ermittlungen auf. Und bald schon ist nicht nur das Leben eines Trüffelschweins, sondern auch ihr eigenes in Gefahr…
Portrait
Sprecherin: Die Schauspielerin Ursula Berlinghof entdeckte schon früh ihr schauspielerisches Talent und stand bereits auf zahlreichen deutschen Theaterbühnen. Außerdem ist sie eine begeisterte Hörbuchsprecherin, die es versteht die Hörer in ihren Bann zu ziehen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Ursula Berlinghof
Anzahl 5
Erscheinungsdatum 08.09.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783956392849
Genre Krimi/Thriller
Verlag Audio media GmbH
Spieldauer 395 Minuten
Übersetzer Ulrike Brauns
Hörbuch (CD)
16,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Trüffeltod

Trüffeltod

von Marianne Cedervall
Hörbuch (CD)
16,99
+
=
Tränenbringer

Tränenbringer

von Veit Etzold
Hörbuch (MP3-CD)
13,99
+
=

für

30,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Anki-Karlsson-Reihe

  • Band 1

    45320603
    Mord auf der Insel
    von Marianne Cedervall
    Hörbuch
    9,99
  • Band 2

    65238745
    Trüffeltod
    von Marianne Cedervall
    Hörbuch
    16,99
    Sie befinden sich hier

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
0
3
1
0
0

Ein (zu) friedlicher Krimi...
von einer Kundin/einem Kunden am 20.11.2017
Bewertet: Paperback

Ein Gotlandkrimi also. Auf der Insel der großen Seeräuber spielend. Seit den Wikingern ist die Stadt Visby ein zentraler Handelsknotenpunkt in der Ostsee. Der kleine Ort Mullvald ist nicht ganz so bekannt, aber landschaftich sehr schön. Schwedische Idylle, eigentlich. Es ist Spätherbst auf Gotland, die Touristen sind zum großen Teil zu... Ein Gotlandkrimi also. Auf der Insel der großen Seeräuber spielend. Seit den Wikingern ist die Stadt Visby ein zentraler Handelsknotenpunkt in der Ostsee. Der kleine Ort Mullvald ist nicht ganz so bekannt, aber landschaftich sehr schön. Schwedische Idylle, eigentlich. Es ist Spätherbst auf Gotland, die Touristen sind zum großen Teil zu Hause, auch die "Sommer-Gotländer" wieder auf dem Festland. Um die Saison noch etwas zu verlängern, wird das erste gotländische "Trüffel-Festival" ins Leben gerufen, es gibt ein langes Wochenende rund um die spektakulären Trüffelfunde auf der Insel. Beim großen Trüffel-Dinner stirbt ein Mann, ein Ekel größten Ausmaßes, an einer Vergiftung. Nils Hansson hatte zu Lebzeiten deutlich mehr Feinde als Freunde... Ein klassischer "Who-done-it-Krimi", jede Menge Verdächtige, merkwürdigste Familienbande, Feindschaften, die oft über mehr als eine Genaration reichen - und mitten drin ein pensionierter Ex-Polizist, der das Ganze versucht aufzuklären! Ein Krimi für all jene, die auf ganz klassische Krimis a la Agatha Christie stehen, vor der herrlichen Kulisse einer der schönsten Ostsee-Inseln! Und wenn die Autorin noch lernen wird, nicht jeden zweiten Satz mit mindestens zwei Adjektiven "aufzuhübschen", dann lese ich auch den nächsten Gotland-Krimi von ihr...

Trüffel auf Gotland - nicht für alle ein Genuss.
von Bücher in meiner Hand am 20.10.2017
Bewertet: Paperback

Mit Anki und Tryggve ist der Autorin ein sympathisches Ermittlerpaar gelungen, die sich zum Ende des ersten Teils hin endlich erstanden haben. Nach anfänglichen Schwierigkeiten merken die beiden, dass sie vieles verbindet. Gerade findet ein Trüffelfest in der kleinen Gemeinde statt mit verschiedenen Attraktionen. Anki wie auch Tryggve nehmen... Mit Anki und Tryggve ist der Autorin ein sympathisches Ermittlerpaar gelungen, die sich zum Ende des ersten Teils hin endlich erstanden haben. Nach anfänglichen Schwierigkeiten merken die beiden, dass sie vieles verbindet. Gerade findet ein Trüffelfest in der kleinen Gemeinde statt mit verschiedenen Attraktionen. Anki wie auch Tryggve nehmen zum Abschluss an einem grossen Dinner teil. Als einer der Teilnehmer stirbt, ist es keine Frage, dass die zwei der Polizei nur zu gerne helfen. Obwohl aufgrund des Trüffelfestivals beide Besuch haben, Anki von ihren drei besten Freundinnen Gunilla, Lena und Ingegard, Tryggve von von seiner Tochter Margareta, ihrem Mann Per und dessen Bekannten Ake, bleibt ihnen Zeit hinter die Geheimnisse des unbeliebten Toten zu kommen. Wie schon im ersten Teil bleibt es spannend bis zuletzt. Die neuen Figuren im zweiten Teil sind der neue Pfarrer samt Ehefrau, Oskar und Astrid Bergsten, Wirt Gerhard sowie die grosse Familie Hansson. Die meisten der Hanssons haben ihr Leben den Trüffeln gewidmet: die einen suchen Trüffel mit ihren Hunden, die andern verkaufen sie auf dem Markt, die dritten kochen sie im Restaurant. Für Verwirrung sorgten aber die komplizierten Verwandschaftsverhältnisse dieser Familie. Um alle richtig einreihen zu können, habe ich mir einen Stammbaum gezeichnet, den ich beim Lesen immer parat hielt (siehe Foto unten). Alles andere bereitete aber keine Probleme und so war der Krimi erneut ein gemütliches Leseerlebnis. Mullvald ist ein guter Schauplatz und bietet die perfekte Location für Krimis mit Einheimischen, Sommerfrischler und ehemalige Gotländer, die hier noch ein Ferienhaus besitzen und an Wochenenden, Feiertagen und Ferien anreisen. Ich bin jedenfalls gespannt, was Autorin Marianne Cedervall uns Lesern noch bereit hält. Fazit: Trüffel auf Gotland - nicht für alle ein Genuss. Doch der Krimi ist es allemal. 4 Punkte.

Sehr zu empfehlen!
von einer Kundin/einem Kunden am 04.10.2017
Bewertet: eBook (ePUB 3)

Das Buch ist ein schöner, spannender Krimi mit sympathischen Figuren auf einer tollen Insel. Ich hätte nur den 1. Teil zuerst lesen sollen, das hätte einiges klarer gemacht. Für alle Fans von Mari Jungstedt und ihren Gotland Krimis mit Kommissar Anders, die es leider nicht mehr in Buchform gibt, einige... Das Buch ist ein schöner, spannender Krimi mit sympathischen Figuren auf einer tollen Insel. Ich hätte nur den 1. Teil zuerst lesen sollen, das hätte einiges klarer gemacht. Für alle Fans von Mari Jungstedt und ihren Gotland Krimis mit Kommissar Anders, die es leider nicht mehr in Buchform gibt, einige gibt es noch als Ebook. Sehr zu empfehlen.