Warenkorb
 

>> SALE: Bis zu 80% sparen - Bücher, Filme & mehr sichern**

Tante Dimity und das Geheimnis des Sommerkönigs

Weitere Formate

Es ist Sommer und die Rosen stehen in voller Blüte - aber in Finch braut sich etwas Unheilvolles zusammen. Schon seit Monaten stehen mehrere Cottages leer und Lori Shepherd kann nicht verstehen, warum niemand in das beschauliche Dörfchen ziehen möchte. Verschreckt die Immobilienmaklerin absichtlich potenzielle Mieter? Und was hat der geheimnisvolle Arthur Hargreaves, der von allen nur der Sommerkönig genannt wird, damit zu tun? Zusammen mit Tante Dimity geht Lori den verdächtigen Machenschaften auf den Grund.

Versüßen Sie sich die Lektüre mit Tante Dimitys Geheimrezepten! In diesem Band: Harriets Schwarzweißgebäck.
Portrait
Nancy Atherton ist keineswegs eine bezaubernde, grauhaarige englische Lady mit vorwitzigem Lächeln, mädchenhaften Charme und klugen Augen. Und sie hat auch noch nie mit dem Vikar und seiner Frau im Pfarrhaus Tee getrunken (aber sie hat einmal mit einem Vikar einen Orangensaft geteilt). Nancy Atherton ist einfach eine von England begeisterte Amerikanerin, die aus einer großen, lauten Familie stammt (fünf Brüder und zwei Schwestern!) und mit ihrer eigenen Familie seit einiger Zeit in einem ganz normalen Haus in Colorado Springs lebt. Ihr größtes Hobby: Sich am Schreibtisch weitere Abenteuer für Lori, Bill und ihre ungewöhnliche Tante Dimity auszudenken.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 282
Erscheinungsdatum 09.05.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7413-0035-6
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 18,5/12,6/2,5 cm
Gewicht 314 g
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 22916
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
13,30
13,30
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
0
2
1
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 20.10.2018
Bewertet: anderes Format

Geheimnisvolle Machenschaften in einem kleinen beschaulichen Dorf. Und eine taffe Frau, die mit ihrer Tante dem nicht tatenlos zusehen will. Warmherziger Krimi zum Runterladen!

Wer kriegt schon Hilfe aus einem Tagebuch?
von Mareike Kollenbrandt aus Titz am 17.06.2017

Tante Dimity ist grossartig! Lori Shepherd sorgt sich um ihr beschauliches Heimatörtchen Finch. Niemand interessiert sich für die hübschen leerstehenden Cottages. Versucht etwa jemand den Verkauf zu verhindern? Und wenn ja , warum? Lori, selber beschäftigt als Mutter von drei Kindern , findet die Zeit der Sache nachzugehen. Selb... Tante Dimity ist grossartig! Lori Shepherd sorgt sich um ihr beschauliches Heimatörtchen Finch. Niemand interessiert sich für die hübschen leerstehenden Cottages. Versucht etwa jemand den Verkauf zu verhindern? Und wenn ja , warum? Lori, selber beschäftigt als Mutter von drei Kindern , findet die Zeit der Sache nachzugehen. Selbstverständlich bekommt sie Hilfe von Tante Dimity, auf welche Art und Weise, soll noch nicht verraten werden. Und was hat der Sommerkönig mit der ganzen Sache zu tun?? Vergnüglich! Jedoch sollte nicht unerwähnt bleiben, dass man etwas zäh in die Geschichte reinkommt. Es lohnt sich aber dranzubleiben!

sehr rosarot
von einer Kundin/einem Kunden aus Königswusterhausen am 03.06.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Der Roman spielt in der Gegenwart. In den Cotswolds liegen zwei Dörfer nebeneinander, die so verfeindet sind, dass die Hauptfigur nicht weiß, dass es das zweite Dorf gibt. Sie berät sich schreibenderweise mit ihrer verstorbenen Tante, die irgendwo in der Zwischenwelt festhängt. Das Thema des Romans ist: Warum werden zwei Cottage... Der Roman spielt in der Gegenwart. In den Cotswolds liegen zwei Dörfer nebeneinander, die so verfeindet sind, dass die Hauptfigur nicht weiß, dass es das zweite Dorf gibt. Sie berät sich schreibenderweise mit ihrer verstorbenen Tante, die irgendwo in der Zwischenwelt festhängt. Das Thema des Romans ist: Warum werden zwei Cottages einfach nie verkauft? Das soll Spannung oder zumindest Neugier erzeugen. Tat es bei mir leider überhaupt nicht. Das Ende ist ebenfalls sehr , sehr cosy. Wer es gerne sehr ruhig und ohne jegliche Aufregung mag, und wen es nicht stört, dass eine Geschichte komplett an den Haaren herbeigezogen ist, der ist hiermit sicherlich gut beraten.