Warenkorb
 

>> Top-Angebote für Ihren Urlaub - eBooks für 1,99 EUR*

Tante Poldi und die sizilianischen Löwen

Kriminalroman

Tante Poldi Band 1

Meerblick. Sonne. Ruhe. Mehr will Poldi nicht, als sie kurz nach ihrem sechzigsten Geburtstag von München nach Sizilien zieht. Dabei hat sie aber nicht mit der Familie ihres verstorbenen Exmannes gerechnet. Denn die, Sizilianer durch und durch, wollen Poldi natürlich das Dolce Vita nahebringen. Das war's dann mit der Ruhe.

Als wäre es damit nicht genug: Eines Tages verschwindet Valentino, der Poldi in Haus und Garten ausgeholfen hat, spurlos. Ist er etwa in die Fänge der Mafia geraten? Poldi macht sich auf die Suche - und kreuzt dabei schon bald den Weg des attraktiven Commissario Montana ...
Rezension
"Was für eine grandiose neue Ermittlerin!" Bild

"Mit Tante Poldi hat er eine famose Figur geschaffen, die das Zeug zur Kultermittlerin hat." Kurier am Sonntag

"Eine der geistreichsten Meditationen über das Verhältnis zwischen Italienern und Deutschen der Gegenwartsliteratur." Deutschlandradio, "Lesezeit", Juni 2015
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 352 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 12.03.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783732506088
Verlag Lübbe
Dateigröße 2100 KB
Verkaufsrang 1897
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken   i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Tante Poldi

  • Band 1

    40779152
    Tante Poldi und die sizilianischen Löwen
    von Mario Giordano
    (54)
    eBook
    8,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    44178629
    Tante Poldi und die Früchte des Herrn
    von Mario Giordano
    (3)
    eBook
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

Fantastisch als Hörbuch.....

Tamara, Thalia-Buchhandlung Wien Q19

Warum Tante Poldi? "Schuld" war mein rotes Kleid mit weißen Punkten. Per Zufall entdeckte ich, dass Tante Poldi auch so ein Kleid am Buchcover trägt und so wurde ich auf das Buch aufmerksam. Als ich das Hörbuch in der Hand hielt und sah, dass es von Philip Moog gelesen wird, musste ich es hören. Inzwischen bin ich süchtig nach Tante Poldi und ihre Mordaufklärungen. Die Krimis spielen sich in Sizilien ab, jedoch Tante Poldi kommt aus Bayern. Mit ihrem bayrische Charme (fluchen und schimpfen inklusive) bleibt kein Auge trocken vor Lachen, aber auch die Spannung, Liebe und Erleichterung kommen nicht zu kurz. Denn eigentlich wollte Poldi sich nur noch zu Tode saufen, doch dann verschwindet Valentino, der Poldi im Haus und Garten geholfen hat.....einfach lesenswert!

Sie werden mit Poldi eine wahre Freude haben...

Diana Fejzic, Thalia-Buchhandlung Liezen

Humorvolle Krimis liebe ich und mit der immer zu auf bayrisch fluchenden und schimpfenden Poldi werden sie jede Menge Spaß haben. Eine 60 Jährige extrovertierte Bayerin, die kein Blatt vor den Mund nimmt, ermittelt in Sizielien und macht den dortigen Commissario Montana wahnsinnig. Für jeden Italien Fan ein Muss. Sehr spannend und Lustig!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
54 Bewertungen
Übersicht
26
20
4
3
1

Wenn "Poldi", dann als Hörbuch!
von monerl aus Langen am 15.01.2019
Bewertet: Medium: H?rbuch-Download

Handlung 2 langweilig, übertrieben, nicht wirklich lustig, nicht immer logisch Sprache 2 Poldis Rede im bayerischen Dialekt, Erzählung aus Sicht des Neffen, ganz einfacher Schreibstil Charaktere 2 sehr platt, unspektakulär, nervig, sehr klischeehaft Ende 2 etwas an den Haaren herbeigezogen, nicht ganz logisch Hörbuch 5 ... Handlung 2 langweilig, übertrieben, nicht wirklich lustig, nicht immer logisch Sprache 2 Poldis Rede im bayerischen Dialekt, Erzählung aus Sicht des Neffen, ganz einfacher Schreibstil Charaktere 2 sehr platt, unspektakulär, nervig, sehr klischeehaft Ende 2 etwas an den Haaren herbeigezogen, nicht ganz logisch Hörbuch 5 toller Sprecher, empfehlenswert Gesamtwertung 2,6 / 5 Fazit: Leider war dieses Buch für mich ein Flop. Regionalkrimis zu schreiben, sind ein schwieriges Unterfangen. Es ist sehr wichtig, dass sich dabei der Humor, die Handlung als auch die Charaktere einigermaßen die Waage halten. Bricht ein Teil sehr aus, muss es gut abgefangen werden. Und das ist für mich bei diesem Regionalkrimi nicht der Fall. Ich mochte das Setting Sizilien, doch mit Poldi, ihrem blassen (und unnötigen Erzähler-) Neffen und dem Kriminalfall konnte ich mich nicht wirklich anfreunden. Tante Poldi hat von allem zu viel. Ihre impulsive und direkte Art, ihre (oft sehr derbe) Sprechweise, ihr Aussehen einschl. der Perücke brachte ich zudem nicht mit der Frau überein, in die sich der attraktive Commissario Montana mir nichts dir nichts verlieben konnte. Ihre Alkoholsucht und ihr Wunsch sich zu Tode zu trinken waren für mich nicht nachvollziehbar. In gefühlt jedem zweiten Satz war Alkohol ein Thema. Interessante Nebenfiguren kreuzen Poldis weg, doch auch hier waren es für mich irgendwie zu viele, die auch noch recht flach und zu klischeehaft gezeichnet waren. Größtenteils langweilte mich die Handlung und die Logikfehler führten auch nicht unbedingt zu großer Leselaune. Einzig der Sprecher des Hörbuchs war grandios! Wegen ihm habe ich durchgehalten, da ich seine Interpretation von Poldi und die Stimmung, die er durch seine Sprechart und den bayerischen Dialekt verbreitete, super fand! Wenn Poldi, dann als Hörbuch! Doch für mich ist nach diesem Teil hier Schluss.

Ein tolles Buch mit viel Humor
von einer Kundin/einem Kunden am 19.06.2018

Ein spannender und lustiger Kriminalroman, mit einer resoluten Münchnerin die Sizilien bei ihren Ermittlungen so richtig aufmischt und einfach überall ihre Nase hineinstecken muss.

Alles bestens-wie immer
von einer Kundin/einem Kunden aus Köln am 23.08.2017

Ich hab mir für den kommenden Urlaub wieder mal was eingekauft.Wie immer bin ich freundlich und sehr zuvorkommend bedient worden. Habe zwei "Lieblings-Berater" in Brühl. Frau Dumke und Herrn Willaredt, der mich seit dem 1.Tag berät und auch wahnsinnig viel geholfen hat. Seine ruhige, geduldige Art finde ich einfach super. Ein ... Ich hab mir für den kommenden Urlaub wieder mal was eingekauft.Wie immer bin ich freundlich und sehr zuvorkommend bedient worden. Habe zwei "Lieblings-Berater" in Brühl. Frau Dumke und Herrn Willaredt, der mich seit dem 1.Tag berät und auch wahnsinnig viel geholfen hat. Seine ruhige, geduldige Art finde ich einfach super. Ein toller Mensch. Ich freue mich wenn er da ist, aber alle Angestellten in diesem Laden sind supernett und freundlich.Mit meinem E-Book bin ich happy. Ist super. Ist bei jedem Urlaub auch dabei.Thalia Ihr seid super - aber das verdankt Ihr euren Angestellten. Vielen lieben Dank nach Brühl von Theresa