Warenkorb
 

Die Wunderübung

Eine Komödie. Ungekürzte Lesung

Paartherapie auf Abwegen! Die Beziehung von Joana und Valentin ist am Tiefpunkt angelangt, und die hilflosen Versuche des Paartherapeuten, die beiden Streithähne in den Griff zu bekommen, sind unterhaltsam - aber nicht erfolgreich. Joana weiß immer schon vorher, was ihr Ehemann sagen will, und sorgt mit ihrem Redeschwall dafür, dass er gar nicht erst zu Wort kommt. Valentin straft sie dafür mit Gefühlskälte und Ignoranz. Er nimmt die Missstände als gegeben hin und sieht keinen Grund für Veränderungen. Doch nicht nur Joana und Valentin haben ein Problem - auch der Therapeut scheint in einer Ehekrise zu stecken.
Portrait
Glattauer, Daniel
Daniel Glattauer, gebürtiger Wiener, war als Journalist lange Jahre für Der Standard tätig und stürmte mit Gut gegen Nordwind und der Fortsetzung Alle sieben Wellen die Bestsellerliste. Mit seinen zuletzt erschienenen Romanen Ewig Dein und Geschenkt konnte er an seine Erfolge anknüpfen.

Sawatzki, Andrea
Andrea Sawatzki ist eine der vielseitigsten Schauspielerinnen ihrer Generation. Als spröde Tatort-Kommissarin Charlotte Sänger gehörte sie zu den populärsten deutschen TV-Ermittlerinnen. Daneben hat Andrea Sawatzki zahlreiche Hörbücher eingelesen. 2009 erhielt sie den Deutschen Vorlesepreis. Für ihre Interpretation von Daniel Glattauers Roman Gut gegen Nordwind wurde ihr gemeinsam mit Christian Berkel die Goldene Schallplatte verliehen. Ein allzu braves Mädchen war Sawatzkis Debüt als Romanautorin. Andrea Sawatzki lebt mit Christian Berkel und den zwei Söhnen in Berlin.

Berkel, Christian
Christian Berkel, 1957 in West-Berlin geboren, ist einer der bekanntesten deutschen Schauspieler. Er war an zahlreichen europäischen Filmproduktionen sowie an Hollywood-Blockbustern beteiligt und wurde u.a. mit dem Bambi, der Goldenen Kamera und dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet. Seit 2006 ist er in der ZDF-Serie Der Kriminalist zu sehen. Für seine Hörbuch-Interpretation von Daniel Glattauers Roman Gut gegen Nordwind wurde ihm zusammen mit Andrea Sawatzki die Goldene Schallplatte verliehen.

Koch, Wolfram
Wolfram Koch, geboren 1962, ist u. a. am Deutschen Theater Berlin auf der Bühne zu sehen. Für seine Darstellung in Samuel Becketts Warten auf Godot erhielt er zusammen mit Samuel Finzi den Gertrud-Eysoldt-Ring 2014. Sein Kinodebüt gab er bereits als Dreizehnjähriger in der Romanverfilmung Ansichten eines Clowns. Im Fernsehen ermittelt er im Frankfurter Tatort. Mit seiner sonoren Stimme überzeugt Koch ebenfalls als Hörbuchsprecher. Seine interpretatorische Bandbreite reicht von Krimis von Arne Dahl bis hin zu Romanen von Stefan Zweig.

Jordan, Peter
Peter Jordan ist erfolgreicher Theater-, Film- und Fernsehschauspieler und spielte zuletzt im Ensemble des Hamburger Thalia Theaters. Dem TV-Publikum ist er unter anderem durch die Rolle des Kommissars Uwe Kohnau im Hamburger Tatort bekannt.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Andrea Sawatzki, Christian Berkel, Wolfram Koch, Peter Jordan
Anzahl 2
Altersempfehlung 12 - 99
Erscheinungsdatum 28.02.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783899038880
Genre Belletristik
Verlag Hörbuch Hamburg
Auflage 7. Auflage, Ungekürzte Ausgabe
Spieldauer 105 Minuten
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
13,99
13,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Ungewöhnliche Methode

Birgit Matthews, Thalia-Buchhandlung St. Pölten

Eine Komödie in 2 Akten. Das Ehepaar Dorek bekommt seine Eheprobleme nicht mehr in den Griff und begibt sich in die kompetenten Hände eines Paartherapeuten. Der hat so seine liebe Not mit den beiden und entscheidet sich als letzten Ausweg zu einer etwas ungewöhnlichen Therapiemethode. Zum Totlachen komisch.

Ein Stück!

Karin Streimelweger, Thalia-Buchhandlung Villach ATRIO

Ein Ehepaar beim Paartherapeuten und das nur in Dialogen. Eine echte Kampfbeziehung. Es liest sich schnell aber man denkt noch lange darüber nach.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
33 Bewertungen
Übersicht
16
8
3
4
2

von einer Kundin/einem Kunden am 06.04.2018
Bewertet: anderes Format

Eine aus dem Leben gegriffene Komödie, mit der sich bestimmt viele (Ehe)Paare identifizieren können, die schon lange zusammen sind. Erfrischend, kurzweilig und leicht.

...viel zu schnell gelesen...
von Doris Lesebegeistert am 12.01.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ein Ehepaar, bei dem die Luft raus ist. Es folgt eine Paartherapie. Sie ist zynisch und er stur. In flottem Tempo wird eine Sitzung beim Therapeuten beschrieben. Das Hörbuch ist köstliche Unterhaltung. Gelesen von: Andrea Sawatzki, Christina Berkel, Peter Jordan und Wolfram Koch. Ein kurzweiliges, niveauvolles Buch, das Sie sehr... Ein Ehepaar, bei dem die Luft raus ist. Es folgt eine Paartherapie. Sie ist zynisch und er stur. In flottem Tempo wird eine Sitzung beim Therapeuten beschrieben. Das Hörbuch ist köstliche Unterhaltung. Gelesen von: Andrea Sawatzki, Christina Berkel, Peter Jordan und Wolfram Koch. Ein kurzweiliges, niveauvolles Buch, das Sie sehr unterhalten wird.

von einer Kundin/einem Kunden am 11.12.2017
Bewertet: anderes Format

Großartig! Absolut kurzweiliges Lesevergnügen - wie immer bei Glattauer mit viel Witz und Gefühl.