Warenkorb
 

>> Kleine Preise, große Geschichten - Sichern Sie sich reduzierte Bestseller**

Black *Out

Thriller

Arena Audio Band 1

Christopher ist auf der Flucht. Gemeinsam mit der gleichaltrigen Serenity ist er unterwegs in der Wüste Nevadas. Irgendwo dort draußen muss Serenitys Vater leben, der Visionär und Vordenker Jeremiah Jones, der sämtlicher Technik abgeschworen hat, nachdem er erkennen musste, welche Gefahren die weltweite Vernetzung mit sich bringen kann. Doch eine Flucht vor der Technik ist das heute überhaupt möglich? Serenity ahnt bald, auf was und vor allem auf wen sie sich eingelassen hat. Denn der schwer durchschaubare Christopher ist nicht irgendjemand. Christopher hat einst den berühmtesten Hack der Geschichte getätigt. Und nun ist er im Besitz eines Geheimnisses, das dramatischer nicht sein könnte: Die Tage der Menschheit, wie wir sie kennen, sind gezählt.
Wird fortgesetzt mit "Hide Out".
Portrait
Florian Lukas, geboren am 16. März 1973 in Ost-Berlin, fing mit 17 Jahren an, Theater zu spielen, und erhielt seine erste Filmrolle von Peter Welz für "Banale Tage" (1990), eine der letzten DEFA-Produktionen. Erstmals einem breiteren Publikum bekannt wurde er mit Til Schweigers Thriller "Der Eisbär" (1998). Für seine Rolle in Sönke Wortmanns "St. Pauli Nacht" (1999) und die Darstellung des Rico in Sebastian Schippers "Absolute Giganten" wurde Lukas mit dem Bayerischen Filmpreis ausgezeichnet. Lukas erhielt für seine Rolle in "Good Bye, Lenin" (2003) den Deutschen Filmpreis sowie einen Bambi und war im Kino in so hochgelobten Filmen wie "Kammerflimmern" (2003), "One Day in Europe" (2004), "Keine Lieder über Liebe" (2004) und "Stellungswechsel" (2007) zu erleben. Für den Hörverlag sprach Florian Lukas in dem Jules-Verne-Hörspiel "Die Reise zum Mittelpunkt der Erde", in "Herr Lehmann" von Sven Regener und "Das Spiel der Könige" (2008) mit.

Stefan Kaminski, geb. 1974 in Dresden, hat an der Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" sein Schauspielstudium absolviert. Als Sprecher ist er vor allem durch seine Live-Hörspiele am Deutschen Theater und sein "Stimmen-Morphing" bekannt. Er gehört zum Ensemble des Deutschen Theaters Berlin und ist ein ungeheuer ausdrucksstarker, vielseitiger Hörbuchsprecher, der es wie kaum ein anderer versteht, mit seinen nuancenreichen Lesungen zu fesseln und zu begeistern.

Andreas Eschbach, geboren 1959, studierte Luft- und Raumfahrttechnik und arbeitete zunächst als Softwareentwickler, bevor er sich ausschließlich der Schriftstellerei widmete. Er lebt als freier Schriftsteller mit seiner Frau an der französischen Atlantikküste.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Stefan Kaminski, Florian Lukas
Anzahl 6
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 28.07.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783401260624
Genre Kinder- und Jugendbücher
Verlag Arena
Spieldauer 410 Minuten
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
22,99
22,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Arena Audio

  • Band 1

    21822633
    Black *Out
    von Andreas Eschbach
    (51)
    Hörbuch
    22,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    28966110
    Hide *Out
    von Andreas Eschbach
    (5)
    Hörbuch
    22,50
  • Band 3

    32166507
    Die kleine Dame auf Salafari
    von Stefanie Taschinski
    Hörbuch
    13,99
  • Band 4

    35332350
    Die kleine Dame feiert Weihnachten
    von Stefanie Taschinski
    Hörbuch
    11,99
  • Band 5

    42486607
    Julie und der achte Himmel. Schlimmer geht`s immer 05
    von Franca Düwel
    Hörbuch
    17,99

Buchhändler-Empfehlungen

Spannender Thriller

Hermine Happe, Thalia-Buchhandlung Villach ATRIO

Eine Welt,in der niemand mehr alleine ist. Eine 17-Jähriger,der über einzigartige Fähigkeiten verfügt. Es handelt um einen Menschen der sämtliche Technik abgeschworen hat,nachdem er erkennen musste,welche Gefahr die weltweite Vernetzung mit sich bringen kann. Ab 15Jahre

Kundenbewertungen

Durchschnitt
51 Bewertungen
Übersicht
39
9
1
0
2

Die Technik, unser größter Freund und Feind...
von einer Kundin/einem Kunden aus Linz Zentrale am 21.11.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

In diesem Auftakt zu dieser spannenden Science-Fiction-Thriller-Trilogie wird man zu Beginn regelrecht in die Szenerie rund um Protagonist Christopher und seinen Begleitern, dem Geschwisterpaar Kyle und Serenity reingezogen. Schon die ersten Seiten zeigen eindrucksvoll, was Christopher so besonders macht, und nehmen den Leser au... In diesem Auftakt zu dieser spannenden Science-Fiction-Thriller-Trilogie wird man zu Beginn regelrecht in die Szenerie rund um Protagonist Christopher und seinen Begleitern, dem Geschwisterpaar Kyle und Serenity reingezogen. Schon die ersten Seiten zeigen eindrucksvoll, was Christopher so besonders macht, und nehmen den Leser auf eine rasante Flucht mit - warum und vor wem, das erfährt man in zahlreichen Rückblicken, die zuweilen das schnelle Tempo vom Anfang her etwas drosseln. Aber soviel sei verraten: das Internet und seine Hacker, weltweite Vernetzung und Terroranschläge sind wichtige Ingredienzien der Handlung. Freud und Leid großer Technikerrungenschaften werden von Eschbach prominent in den Mittelpunkt gestellt. Den Stern Abzug gab es lediglich für einige Kapitel in der Mitte, in denen das Tempo etwas zu sehr abfiel, aber letztlich empfiehlt sich dieses Buch nicht nur für jugendliche Leser, sondern auch vor allem für Leser von Thrillern wie "Erebos" von Ursula Poznanski. In unseren Filialen oder auf der Thalia App unter Thalia Next kann man sich übrigens noch weitere ähnliche Titel vorschlagen lassen, damit das Lesevergnügen nie ein Ende findet.

Enttäuschend
von einer Kundin/einem Kunden aus Friedland am 14.02.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich habe mich sehr auf das Buch gefreut, und war bisher sonst immer sehr zufrieden, nur diesmal fand ich den Inhalt nicht gut und Schreibstil nicht gut. Fazit: ich würde es nicht weiter empfehlen.

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Supercool, super spannend. Eschbach ist einer der Besten.