Warenkorb
 

>> Letzte Exemplare sichern - Jetzt bis zu 70% sparen**

Armstrong

Die abenteuerliche Reise einer Maus zum Mond. Sonderausgabe 50 Jahre Mondlandung

Am 20. Juli 1969 setzte der erste Mensch einen Fuß auf den Mond. Aber war nicht schon jemand vor Neil Armstrong da gewesen? Zum 50-Jahr-Jubiläum der Mondlandung hat Torben Kuhlmann sein Erfolgsbuch "Armstrong" mit einem neuen Cover und einem Hintergrundkapitel zur Geschichte der Mondlandung versehen.
Portrait
Torben Kuhlmann wurde 1982 im niedersächsischen Sulingen geboren. Er studierte Illustration und Kommunikationsdesign an der HAW Hamburg mit Schwerpunkt Buchillustration. Im Juni 2012 schloss er sein Studium mit dem Kinderbuch »Lindbergh – Die abenteuerliche Geschichte einer fliegenden Maus« ab. Das Debüt wurde international vielfach ausgezeichnet und war für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2015 nominiert. Im Juli 2016 erschien »Armstrong – Die abenteuerliche Reise einer Maus zum Mond.« Torben Kuhlmanns Bücher wurden bisher in über 30 Sprachen übersetzt. Sein neuester Geniestreich heißt »Edison – Das Rätsel des verschollenen Mauseschatzes«, erschien im August 2018 und landete auf der SPIEGEL-Bestsellerliste Platz 1. Torben Kuhlmann lebt und arbeitet in Hamburg.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 128
Altersempfehlung 5 - 7
Erscheinungsdatum 25.04.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-314-10484-8
Reihe Kuhlmann: Abenteuer einer Maus
Verlag NordSüd Verlag AG
Maße (L/B/H) 28,7/21,7/1,7 cm
Gewicht 806 g
Abbildungen Durchgehend farbig illustriert
Auflage 2. Auflage
Illustrator Torben Kuhlmann
Verkaufsrang 32112
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
23,70
23,70
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Tolle Bildgeschichte übers Abenteuer Mondfahrt.

Birgit Brandstätter, Thalia-Buchhandlung Klagenfurt

Die kleine Maus ist fest entschlossen als erste den Mond zu besuchen. Mit festem Willen und durchhaltevermögen stellt sie sich allen Schwierigkeiten die sich ihr in den Weg stellen. Eine abenteuerliche Geschichte über die Raumfahrt entsteht.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
31 Bewertungen
Übersicht
31
0
0
0
0

Eine Maus auf dem Mond
von einer Kundin/einem Kunden am 11.06.2019

Vor 50 Jahren landete der erste Mensch auf dem Mond. Thorsten Kuhlmann bringt seine Maus nun in dieser wunderschön illustrierten Ausgabe nun auch auf den Mond. Ein tolles Bilderbuch für kleine und große Mondfahrer.

Eine kleine Maus fliegt zum Mond.
von einer Kundin/einem Kunden am 20.05.2019

Dieses Bilderbuch ist ein kleines Kunstwerk, atemberaubende Illustrationen lassen die Geschichte lebendig werden. Defintiv ein Buch, welches man öfter in die Hand nimmt, um es den Kids vorzulesen und immer wieder neue kleine Details zu entdecken.

Eine fantasievolle Geschichte mit wunderschönen Zeichnungen
von Dagmar M. aus Essen am 05.05.2019

Es ist einfach immer wieder eine große Freude sich die wundervollen Zeichnungen anzuschauen. Torben Kuhlmann stellt uns diesmal die Maus vor, die lange vor den Menschen den Mond betreten hat. Sie wurde von den wenigen Menschen, die davon wussten Armstrong genannt und so heiß auch das Bilderbuch. Aufgrund langer Beobachtungen hat... Es ist einfach immer wieder eine große Freude sich die wundervollen Zeichnungen anzuschauen. Torben Kuhlmann stellt uns diesmal die Maus vor, die lange vor den Menschen den Mond betreten hat. Sie wurde von den wenigen Menschen, die davon wussten Armstrong genannt und so heiß auch das Bilderbuch. Aufgrund langer Beobachtungen hat die kleine Maus festgestellt, dass der Mond nicht, wie es bislang alle Mäuse glaubten, aus Käse besteht, sondern, dass dieser sich ständig veränderte Himmelskörper eine steinerne Oberfläche hat. Mit Hilfe, der inzwischen gealterten Maus Lindbergh und nach einem Besuch im Washingtoner Smithonian hat die Maus neue Ideen, wie es ihr gelingen kann zum Mond zu fliegen. Und nach einigen misslungenen Versuchen schafft sie es auch ihr Ziel zu erreichen und kann auf dem Mond ihre Mäuseflagge hissen. Alle Bilder in dem Buch sind beeindruckend und ich kann sie immer wieder anschauen, weil es so viel zu sehen gibt. Besonders gut gefällt mir das Bild, auf dem die Maus mit dem Time Square im Hintergrund zurück auf die Erde trudelt. Natürlich gibt es am Ende der Geschichte eine Erklärung zur Mondlandung vor 50 Jahren, als der Mensch Armstrong den Mond betrat und aus diesem Anlass wurde dieses schöne Bilderbuch als Sonderausgabe neu aufgelegt. Ein schönes Buch, nicht nur für kleine Leser, Erwachsene haben sicher genau so viel Freude an der Geschichte und an den Bildern.