Ihre Veranstaltung in Wien

Erst-Präsentation Gerhard Rekel: "Monsieur Orient-Express.", Verlag Kremayr&Scheriau

Wie es Georges Nagelmackers gelang, Welten zu verbinden. Er hat etwas komplett Neues für Europa eingeleitet: Er hat es vollbracht, Grenzen zu überwinden, ohne Krieg zu führen. - Der Orient-Express gilt als berühmtester Zug der Welt. Agatha Christie, Graham Greene und schließlich Hollywood machten ihn zum Mythos. Doch was ist die Geschichte des Orient-Express, wer hat ihn auf die Gleise gestellt, welche Vision steckte dahinter? Um 1880 stehen die Zeichen in Europa auf Nationalismus, viele europäische Länder streben eine Großmachtstellung an und schotten sich ab. In dieser Zeit taucht ein Mann auf, der die europäischen Staaten miteinander verbinden will. Mit prächtigen zeitgenössischen Illustrationen versehen.

Präsentation von und mit

Gerhard Rekel wurde 1965 in Graz geboren. Schon als Kind liebte er den „Duft der Eisenbahn“. Absolvierte die Filmakademie Wien, für die Komödie „Trauma“ erhielt er eine British Academy Nomination, eine Biennale- Einladung sowie den Japanischen Drehbuchpreis. Er verfasste mehrere Drehbücher für den „Tatort“ und realisierte als Regisseur Wissenschaftsdokumentationen für ARTE, ZDF und andere Sender. Sein Terra X-Film „Orient-Express – ein Zug schreibt Geschichte“ erreichte mehr als sechs Millionen Zuseher.

Nächste Veranstaltungen in Ihrer Nähe

Erstpräsentation - Natascha Kampusch: "Stärke zeigen.", Dachbuch Verlag

Live bei uns! am 28.11.2022, Beginn: 19:00 Uhr, Thalia Wien - Mitte / W3

Bewältigungsstrategien für ein kraftvolles Leben.- Ihre unglaubliche Geschichte ging damals um die Welt. Doch nach ihrer Selbstbefreiung ist sie bis heute Verleumdung, Anfeindungen und sogar Hass ausgesetzt. ...
Weitere Infos zu dieser Veranstaltung

Erstpräsentation - Andreas Salcher: "Die große Erschöpfung.", Verlag Edition A

Live bei uns! am 29.11.2022, Beginn: 19:00 Uhr, Thalia Wien - Mitte / W3

Und die Quellen der Kraft - Die große Erschöpfung ist ein Phänomen unserer Zeit. Das spüren inzwischen auch viele, die sich bisher als immun dagegen empfunden haben und ihren Alltagesstress gut bewältigen ...
Weitere Infos zu dieser Veranstaltung

Alle Veranstaltungen in dieser Buchhandlung

Unsere Buchhandlung in Wien

Thalia Wien - Mitte / W3
Landstraßer Hauptstraße 2a/2b
1030 Wien

Kontakt

Telefon 0732/761567522
Telefax 0732/7615967515
E-Mail [email protected]

Öffnungszeiten

Mo
09:00 - 20:00 Uhr
Di
09:00 - 20:00 Uhr
Mi
09:00 - 20:00 Uhr
Do
09:00 - 20:00 Uhr
Fr
09:00 - 20:00 Uhr
Sa
09:00 - 20:00 Uhr
So
11:00 - 20:00 Uhr
Sonderöffnungszeiten
Fr
23.12.22 08:00 - 20:00 Uhr
Sa
24.12.22 08:00 - 16:00 Uhr
Alle Sonderöffnungszeiten

Sonderöffnungszeiten

unserer Buchhandlung in Wien ,Thalia Wien - Mitte / W3
Tag Datum Uhrzeit
Fr 23.12.22 08:00 - 20:00 Uhr
Sa 24.12.22 08:00 - 16:00 Uhr
So 25.12.22 geschlossen
Mo 26.12.22 11:00 - 20:00 Uhr
Sa 31.12.22 09:00 - 14:00 Uhr
So 01.01.23 geschlossen

Einer unserer Vorteile für Sie – Click & Collect

1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Buchhandlung vorrätig ist.

2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in Ihre Buchhandlung liefern.

3. Artikel, die zur Abholung bestellt wurden, können in der Buchhandlung bezahlt werden.

4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie Ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Buchhandlung.