Ihre Veranstaltung in Wien

Verena Scheitz(ORF) spricht mit Georg Psota & Michael Horowitz: "Sucht", Residenz Verlag

Erkennen – Verstehen – Überwinden / Es ist ein schmaler Grat zwischen Genuss und Sucht. Befreien Sie sich von der Abhängigkeit! -Immer mehr beherrschen Süchte unsere Gesellschaft. Auch die Pandemie führte zu einer Zunahme der psychischen Belastung und damit verbunden zu einem erhöhten Risiko für Suchtverhalten. Immer öfter wird ein Augenblick des Wohlbefindens mit dem hohen Preis der Unfreiheit bezahlt. Und immer öfter wird allein die Suche nach diesem Moment zur Sucht. Und süchtig sein kann man nach vielem: Zigaretten, Alkohol, Drogen, Essen, Arbeit, Internet, Einkaufen, Glücksspiel.

Präsentation von und mit

Georg Psota, Chefarzt der Psychosozialen Dienste in Wien, Obmann von pro mente Wien, Mitglied im Landessanitätsrat Wien, Mitglied des Beirates für psychische Gesundheit und Vorstandsmitglied der Österreichischen Gesellschaft für Neuropsychopharmakologie und Biologische Psychiatrie (ÖGPB). - Michael Horowitz ist Fotograf, Journalist, Schriftsteller und Verleger. Er ist Autor von Biografien, u. a. über H. C. Artmann, Leonard Bernstein, Heimito von Doderer. Zahlreiche Auszeichnungen, darunter das Grosse Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich oder der „Prix de la Jeunesse“ bei den Filmfestspielen in Cannes für das „Caracas“-Drehbuch.

Nächste Veranstaltungen in Ihrer Nähe

Renée Schröder im Gespräch mit Ursel Nendzig: "Der Traum von der Unsterblichkeit.", Brandstätter

Live bei uns! am 03.10.2022, Beginn: 19:00 Uhr, Thalia Wien - Mitte / W3

Die neue Reihe "Auf dem Punkt", herausgegeben von Hannes Androsch. - Xenobots sind nur eines der vielen, bis vor kurzem ungeahnten Ergebnisse der biotechnologischen Forschung. Die Entwicklung ist rasant. ...
Weitere Infos zu dieser Veranstaltung

Doppelpräsentation - Günther Zäuner: "Halbseidenes barockes Wien" & "111 Orte der Wr. Unterwelt.."

Live bei uns! am 04.10.2022, Beginn: 19:00 Uhr, Thalia Wien - Mitte / W3

2 Bücher - 1 Autor! Der bekannte Krimischriftsteller (Kokoschansky) stellt diesmal etwas anderes vor. Aus seiner "halbseidenen" Reihe gibt es diesmal amüsante Begebenheiten aus der Zeit des Barock mit ...
Weitere Infos zu dieser Veranstaltung

Alle Veranstaltungen in dieser Buchhandlung

Unsere Buchhandlung in Wien

Thalia Wien - Mitte / W3
Landstraßer Hauptstraße 2a/2b
1030 Wien

Kontakt

Telefon 0732/761567522
Telefax 0732/7615967515
E-Mail [email protected]

Öffnungszeiten

Mo
09:00 - 20:00 Uhr
Di
09:00 - 20:00 Uhr
Mi
09:00 - 20:00 Uhr
Do
09:00 - 20:00 Uhr
Fr
09:00 - 20:00 Uhr
Sa
09:00 - 20:00 Uhr
So
11:00 - 20:00 Uhr
Sonderöffnungszeiten
Sa
24.12.22 09:00 - 16:00 Uhr
So
25.12.22 geschlossen
Alle Sonderöffnungszeiten

Sonderöffnungszeiten

unserer Buchhandlung in Wien ,Thalia Wien - Mitte / W3
Tag Datum Uhrzeit
Sa 24.12.22 09:00 - 16:00 Uhr
So 25.12.22 geschlossen
Sa 31.12.22 09:00 - 14:00 Uhr
So 01.01.23 geschlossen

Einer unserer Vorteile für Sie – Click & Collect

1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Buchhandlung vorrätig ist.

2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in Ihre Buchhandlung liefern.

3. Artikel, die zur Abholung bestellt wurden, können in der Buchhandlung bezahlt werden.

4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie Ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Buchhandlung.