Meine Filiale

Der Konzern

Stefan Franke

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00
20,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Erscheint demnächst (Neuerscheinung),  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Erscheint demnächst (Neuerscheinung)
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

€ 20,00

Accordion öffnen
  • Der Konzern

    Hollitzer

    Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

    € 20,00

    Hollitzer

eBook (ePUB)

€ 16,99

Accordion öffnen
  • Der Konzern

    ePUB (Hollitzer )

    Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

    € 16,99

    ePUB (Hollitzer )

Beschreibung

Florian Köhler wird von einem Konzern als Unternehmensberater engagiert. Sagt er. Doch niemand in diesem Konzern weiß über seine Einstellung Bescheid. Es stellt sich heraus, dass die Bestellung eines Evaluierers zwar diskutiert worden war, ungeklärt aber bleibt, ob die Berufung Köhlers tatsächlich erfolgte. So darf er zwar bleiben, aber seine eigentliche Tätigkeit nicht aufnehmen.
Der Konzern scheint durch einen gewaltigen, undurchschaubaren bürokratischen Apparat alle zu kontrollieren und dabei unnahbar und unerreichbar zu bleiben. Die Angestellten fühlen sich einer nicht direkt greifbaren, seltsam bedrohlichen Hierarchie ausgesetzt.
Bei Überschreitung der Vorschriften – so wird gemutmaßt – droht Schlimmes. Tatsächlich werden von der Konzernleitung aber nie erkennbare Sanktionen gesetzt. Anfangs voll Ehrgeiz und Zuversicht, fühlt sich Köhler zunehmend ohnmächtig angesichts der Diffusität und Undurchschaubarkeit des Systems, in das er sich verstrickt.

Stefan Franke, geboren 1967, ist Schriftsteller und Inhaber einer Werbeagentur. Er lebt und arbeitet in Klosterneuburg. Zuletzt erschienen die Erzählung "Die Welt zwischen Null und Eins" (2017) und der Roman "Verborgene Welten oder Die Reise zum verlorenen Ich" (2019).

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 176
Erscheinungsdatum 22.03.2021
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-99012-889-3
Verlag Hollitzer
Maße (L/B) 21,7/13,8 cm
Verkaufsrang 32851

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0