Meine Filiale

Petronica

Die ganze Welt treibt Schauspiel

Tom F. Lange

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
28,00
28,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Erscheint demnächst (Neuerscheinung),  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Erscheint demnächst (Neuerscheinung)
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Beschreibung

"Die ganze Welt treibt Schauspiel" – das spätere Motto des Globe Theatre Shakespeares stammt, so will es die Überlieferung, vom
antiken römischen Dichter Petronius. Eine ungesicherte Annahme – wie so oft bei Petronius. Fakten über ihn sind kaum zu finden, Legenden überall: Aristokrat, Spötter, Höfling Neros, von unübertrefflichem Geschmack … Geblieben sind, als Treibgut aus der Antike, die "Satyrica", ein Schelmenroman in Fragmenten. Die Trümmer genügten, um Menschen über Jahrhunderte hinweg zu inspirieren: Voltaire, Nietzsche, Oscar Wilde etc. Die "Petronica" greifen den Geist der "Satyrica" auf und führen ihn weiter. Wie lebte es sich, wie starb es sich – als Sklave, als Bürger oder als Aristokrat? Es ist eine Zeit der Wahnhaften und Blender, der Protzer, der Spinner, der Wüstlinge und Pädophilen – dazwischen der Ritter Petronius, der sich lange weigert, mit den Narren verrückt zu sein.

Tom F. Lange ist das Pseudonym eines in Wien lebenden, österreichischen Schriftstellers. Die "Petronica" sind sein Erstlingswerk. Dem Interesse für den antiken römischen Autor Petronius folgten jahrelange Recherchen zu Gesellschaft, Literatur und Philosophie der Antike.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 684
Erscheinungsdatum 18.03.2021
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-99012-891-6
Verlag Hollitzer
Maße (L/B) 21,7/13,8 cm

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0