Warenkorb

>>Romane und Krimis bis zu 70% reduziert - Jetzt zugreifen

Schon wieder hat Max ...

Therapie, Medikation und andere komische Wörter

Weitere Formate

Immer Stress mit ADHS?
Mit dem elfjährigen Max kommt nicht mal in den Ferien Entspannung auf. Denn auch außerhalb der Schule mischt der sympathische Rotschopf alle kräftig auf, sehr zum Leidwesen seiner Eltern, dem leidgeplagten Bruder Smartie, seinem strengen Opa, genervter Feriengäste...
Parallel zu Max' Malheuren beginnt ein Untersuchungsmarathon, um der Frage auf den Grund zu gehen, warum der Junge in der Schule nur noch "Mr. Ameisen im Po" genannt wird. Bald stehen seine Eltern vor einer Reihe schwieriger Entscheidungen: Welche Therapie kommt für uns infrage? Medikamente ja oder nein? Wem berichten wir von der Diagnose und vor allem: Wie bringen wir sie Max bei?
Erneut schreibt sich die ganze Familie Bergmann von der Seele, wie der Alltag mit einem ADHS-Kind läuft. Nach "Ich dreh gleich durch!" erzählt Anna Maria Sanders gewohnt humorvoll und einfühlsam vom Leben mit einem ADHS-Kind, von der Diagnose über die Therapiemöglichkeiten bis hin zu den zauberhaften positiven Seiten, die bei diesen Kindern viel zu oft übersehen werden. Anschaulich und mit der wichtigsten Fachliteratur kompetent unterfüttert.

Ein Buch, das voller Emotionen steckt und in dem viele Eltern ihr Kind mit AD(H)S wiederfinden werden. Trotz erzählender Tagebuchform wird der Leser umfassend über Symptomatik sowie Diagnoseprozess und Therapiemöglichkeiten informiert. Außerdem bietet die Autorin eine fundierte Entscheidungsgrundlage bezüglich der immer noch heiß diskutierten medikamentösen Behandlung von betroffenen Kindern. Absolute Leseempfehlung!
Cordula Neuhaus
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 292
Erscheinungsdatum 02.04.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7494-3653-8
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 22,1/15,6/2,2 cm
Gewicht 484 g
Abbildungen mit 2 Farbabbildungen
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 15999
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
19,60
19,60
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
6
0
0
0
0

Ein muss für die ganze Familie
von einer Kundin/einem Kunden aus Goslar am 12.07.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Das Buch hilft das Verhalten des Kindes ,der Eltern und Geschwister zu verstehen. Grosseltern,Onkel und Tanten können besser nachvollziehen und ihr eigenes Verhalten anpassen.Es ist für jedermann verständlich geschrieben. Ein schönes Geschenk für alle die dem Kind oder Erwachsenen nahestehen. Danke an Frau Sanders !

Schon wieder hat Max....
von einer Kundin/einem Kunden aus Spittal an der Drau am 19.06.2019

Unbedingt Lesen! Hast du dir immer schon gewünscht, ein Informatives aber dennoch lustiges Buch über ADHS zu haben? Dann unbedingt dieses von Anna Maria Sanders lesen, es ist das absolut Beste, was es derzeit am Markt gibt! Es hat mir extremst geholfen und endlich jmd der es versteht! Danke Anna!

Sehr empfehlenswert
von einer Kundin/einem Kunden aus Pommelsbrunn am 23.05.2019

Ich habe, wie das erste Buch auch, dieses Buch verschlungen! Es hat sich sehr gut lesen lassen, die eingebaute Fachliteratur wurde verständlich erklärt, es gab viele Alltagsbeispiele und wie damit in der Familie umgegangen wird, ebenso zeigt es - wie schwer es auch sein kann, mit einem ADHS Kind richtig um zu gehen und dass es n... Ich habe, wie das erste Buch auch, dieses Buch verschlungen! Es hat sich sehr gut lesen lassen, die eingebaute Fachliteratur wurde verständlich erklärt, es gab viele Alltagsbeispiele und wie damit in der Familie umgegangen wird, ebenso zeigt es - wie schwer es auch sein kann, mit einem ADHS Kind richtig um zu gehen und dass es nicht immer leicht ist, selber ruhig zubleiben und adäquat zu handeln, wenn die „Zwerge“ Tickern... desweiteren wurden Therapiemöglichkeiten aufgezeigt und auch auf den Zwiespalt eingegangen ob Medikamente oder nicht! Mir persönlich hat es im Umgang jetzt schon geholfen und ich versuche einiges im Umgang anzuwenden, mit Erfolg. Das Nachwort fand ich sehr ehrlich und es zeigt, dass es immer wieder Höhen und Tiefen gibt und dass man mit Liebe und Verständnis viel lenken und auffangen kann... Danke Anna Maria Sanders und danke auch an Max....