Sandmuscheln und Salzwasserküsse
Band 1
Artikelbild von Sandmuscheln und Salzwasserküsse
Jane Hell

1. Sandmuscheln und Salzwasserküsse

Sandmuscheln und Salzwasserküsse

Hörbuch-Download (MP3)

Sandmuscheln und Salzwasserküsse

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 14,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 10,30 €

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Sarah Dorsel

Spieldauer

7 Stunden und 28 Minuten

Family Sharing

Ja

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

12.09.2023

Hörtyp

Lesung

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Gesprochen von

Sarah Dorsel

Spieldauer

7 Stunden und 28 Minuten

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

12.09.2023

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Medium

MP3

Anzahl Dateien

35

Verlag

Miss Motte Audio

Sprache

Deutsch

EAN

4066339858244

Weitere Bände von Herzklopfen in Dänemark

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.4

44 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein guter Romanfür Zwischendurch

leaszeilenliebe am 08.01.2024

Bewertungsnummer: 2104903

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sandmuscheln und Salzwasserküsse war mein erster Roman von Jane Hell und der Schreibstil hat mir gut gefallen. Die Geschichte ließ sich flüssig lesen und durch die tollen Landschaftsbeschreibungen konnte ich mir die Szenerie sehr gut vorstellen. Die Protagonistin Alma war mir sympathisch, jedoch konnte ich mich die Liebesgeschichte zwischen ihr und Magnus nicht so ganz überzeugen und mich mitfühlen lassen. Als Buch zum Abschalten ist gelungen, aber man sollte nicht zu viel erwarten.
Melden

Ein guter Romanfür Zwischendurch

leaszeilenliebe am 08.01.2024
Bewertungsnummer: 2104903
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sandmuscheln und Salzwasserküsse war mein erster Roman von Jane Hell und der Schreibstil hat mir gut gefallen. Die Geschichte ließ sich flüssig lesen und durch die tollen Landschaftsbeschreibungen konnte ich mir die Szenerie sehr gut vorstellen. Die Protagonistin Alma war mir sympathisch, jedoch konnte ich mich die Liebesgeschichte zwischen ihr und Magnus nicht so ganz überzeugen und mich mitfühlen lassen. Als Buch zum Abschalten ist gelungen, aber man sollte nicht zu viel erwarten.

Melden

Wie wird sich Alma entscheiden – Kopenhagen oder Hareby?

Jeanette Lube aus Magdeburg am 27.12.2023

Bewertungsnummer: 2095678

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch erschien 2023 im Montlake Verlag und beinhaltet 279 Seiten. „Willkommen im gemütlichen Hareby, wo es die besten Zimtschnecken gibt und die Luft nach Salz riecht“ Mit ihrem Verlobten Clemens lebt Alma in einem schicken Kopenhagener Apartment und alles scheint perfekt. Clemens vertieft sich immer weiter in seine Arbeit und für Alma läuft es beruflich immer schlechter. Alma schnappt sich kurzerhand ihre Katze und fährt nach Hareby. Dies ist ihr Heimatdorf, das sie seit dem Tod ihres Vaters nur selten besucht hat. Alma tut es gut, auf dem Campingplatz bei ihrer Mutter zu sein. Alles ist ihr so vertraut, sogar die alte Inga bäckt noch die weltbesten Zimtschnecken. Doch etwas wirft Alma komplett aus der Bahn, nämlich täglich ihrem Jugendfreund Magnus zu begegnen. Sie machen einen Segelausflug und es knistert gewaltig zwischen ihnen. Almas Herz sendet ihr Signale, die sie nicht hören möchte. Alma hat jedoch ganz andere Sorgen, denn es gibt ein großzügiges Kaufangebot, das die Zukunft des Campingplatzes infrage stellt… Ich liebe die Bücher der Autorin Jane Hell. Allein das Cover lädt wieder einmal zum Träumen ein und ich wäre jetzt so gern in Dänemark! Mit Alma lernte ich eine tolle Protagonistin kennen. Ich finde es toll, dass sie sich nicht alles gefallen lässt. Ihr Verlobter Clemens sieht nur noch sich. Und Alma würde so gern so vieles mit ihm besprechen… Ich finde es auch richtig gut, wie sie sich in ihrer Firma verhält. Magnus hatte Alma die ganzen Jahre, die sie nicht da war, in seinem Herzen. Und als er ihr endlich wieder begegnet, merkt er, wie sie ihm gefehlt hat. Hach, ich hatte solch einen Lesespaß mit dieser Geschichte, dass ich sie an einem Abend regelrecht verschlungen habe. Wird Almas Mutter den Campingplatz verkaufen? Seid gespannt! Es knistert zwischen Magnus und Alma nur so. Werden sie zusammen kommen? Clemens gibt es ja schließlich auch noch. Mir hat diese Geschichte sehr gut gefallen. Die Autorin Jane Hell beschreibt alles so wunderbar, dass ich die Geschichte wie einen Film vor meinen Augen ablaufen sah. Einfach mega! So viel Liebe, Leidenschaft und das Auf und Ab der Gefühle hat mir viel Freude gebracht und ich habe mit Alma gelitten, geliebt und gelacht. Auch war ich mit ihr sauer. Auf wen, könnt ihr erfahren, wenn ihr dieses Buch selbst lest. Auch Almas Mutter finde ich echt toll und sympathisch. Ich empfehle dieses Buch sehr gern weiter und freue mich schon auf den nächsten Teil, der auch wieder in Dänemark spielen wird. Wieder einmal hat mich die Autorin Jane Hell mit dieser Geschichte begeistert, fasziniert und komplett überzeugt!
Melden

Wie wird sich Alma entscheiden – Kopenhagen oder Hareby?

Jeanette Lube aus Magdeburg am 27.12.2023
Bewertungsnummer: 2095678
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch erschien 2023 im Montlake Verlag und beinhaltet 279 Seiten. „Willkommen im gemütlichen Hareby, wo es die besten Zimtschnecken gibt und die Luft nach Salz riecht“ Mit ihrem Verlobten Clemens lebt Alma in einem schicken Kopenhagener Apartment und alles scheint perfekt. Clemens vertieft sich immer weiter in seine Arbeit und für Alma läuft es beruflich immer schlechter. Alma schnappt sich kurzerhand ihre Katze und fährt nach Hareby. Dies ist ihr Heimatdorf, das sie seit dem Tod ihres Vaters nur selten besucht hat. Alma tut es gut, auf dem Campingplatz bei ihrer Mutter zu sein. Alles ist ihr so vertraut, sogar die alte Inga bäckt noch die weltbesten Zimtschnecken. Doch etwas wirft Alma komplett aus der Bahn, nämlich täglich ihrem Jugendfreund Magnus zu begegnen. Sie machen einen Segelausflug und es knistert gewaltig zwischen ihnen. Almas Herz sendet ihr Signale, die sie nicht hören möchte. Alma hat jedoch ganz andere Sorgen, denn es gibt ein großzügiges Kaufangebot, das die Zukunft des Campingplatzes infrage stellt… Ich liebe die Bücher der Autorin Jane Hell. Allein das Cover lädt wieder einmal zum Träumen ein und ich wäre jetzt so gern in Dänemark! Mit Alma lernte ich eine tolle Protagonistin kennen. Ich finde es toll, dass sie sich nicht alles gefallen lässt. Ihr Verlobter Clemens sieht nur noch sich. Und Alma würde so gern so vieles mit ihm besprechen… Ich finde es auch richtig gut, wie sie sich in ihrer Firma verhält. Magnus hatte Alma die ganzen Jahre, die sie nicht da war, in seinem Herzen. Und als er ihr endlich wieder begegnet, merkt er, wie sie ihm gefehlt hat. Hach, ich hatte solch einen Lesespaß mit dieser Geschichte, dass ich sie an einem Abend regelrecht verschlungen habe. Wird Almas Mutter den Campingplatz verkaufen? Seid gespannt! Es knistert zwischen Magnus und Alma nur so. Werden sie zusammen kommen? Clemens gibt es ja schließlich auch noch. Mir hat diese Geschichte sehr gut gefallen. Die Autorin Jane Hell beschreibt alles so wunderbar, dass ich die Geschichte wie einen Film vor meinen Augen ablaufen sah. Einfach mega! So viel Liebe, Leidenschaft und das Auf und Ab der Gefühle hat mir viel Freude gebracht und ich habe mit Alma gelitten, geliebt und gelacht. Auch war ich mit ihr sauer. Auf wen, könnt ihr erfahren, wenn ihr dieses Buch selbst lest. Auch Almas Mutter finde ich echt toll und sympathisch. Ich empfehle dieses Buch sehr gern weiter und freue mich schon auf den nächsten Teil, der auch wieder in Dänemark spielen wird. Wieder einmal hat mich die Autorin Jane Hell mit dieser Geschichte begeistert, fasziniert und komplett überzeugt!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Sandmuscheln und Salzwasserküsse

von Jane Hell

4.4

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Sandmuscheln und Salzwasserküsse