Klassiker der österreichischen Küche finden

Eine wie Alaska

Ausgezeichnet mit dem Michael L. Printz Award 2006. Nominiert für den Jugendbuchpreis Buxtehuder Bulle 2008 und dem Deutschen Jugendliteraturpreis 2008

(75)

Zweifach nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2008.
Miles hat die Schule gewechselt. Auf dem Internat verknallt er sich in die schöne Alaska. Sie ist das Zentrum ihres Sonnensystems, der magische Anziehungspunkt des Internats. Wer um sie kreist, ist glücklich und verletzlich gleichermaßen, euphorisch und immer nah am Schulverweis. Alaska mag Lyrik, nächtliche Diskussionen über philosophische Absurditäten, heimliche Glimmstängel im Wald und die echte wahre Liebe. Miles ist fasziniert und überfordert zugleich. Dass hinter dieser verrückten, aufgekratzten Schale etwas Weiches und Verletzliches steckt, ist offensichtlich. Wer ist Alaska wirklich?
Mit Anmut und Humor, voller Selbstironie und sehr charmant erzählt Green die zu Tränen rührende Geschichte von Miles, in dessen Leben die Liebe wie eine Bombe einschlägt.

Portrait
John Green, geboren 1977, ist in Orlando, Florida aufgewachsen. Der preisgekrönte Autor wurde bereits mehrfach für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert und erhielt 2010 die Corine für Margos Spuren . Er arbeitete unter anderem als Rezensent für die New York Times und als Radiokommentator. Zusammen mit seinem Bruder Hank führt er einen der beliebtesten Videoblogs bei YouTube . Heute lebt Green gemeinsam mit seiner Frau und seinem Sohn in Indiana.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 299
Altersempfehlung 13 - 16
Erscheinungsdatum 01.06.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-62403-9
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 190/122/25 mm
Gewicht 255
Originaltitel Looking for Alaska
Auflage 18. Auflage
Buch (Taschenbuch)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 54196337
    Tote Mädchen lügen nicht - Filmausgabe
    von Jay Asher
    (39)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 40402097
    Margos Spuren
    von John Green
    (68)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 18607539
    Die erste Liebe
    von John Green
    (30)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 39163043
    Eine wie Alaska
    von John Green
    (75)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,40
  • 37256218
    Das Schicksal ist ein mieser Verräter
    von John Green
    (368)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 28852980
    The Vampire Diaries - Stefan's Diaries 01 - Am Anfang der Ewigkeit
    von Lisa J. Smith
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 32017752
    Tote Mädchen lügen nicht
    von Jay Asher
    (221)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 39182771
    Maze Runner-Trilogie - Die Auserwählten
    von James Dashner
    (52)
    Buch (Taschenbuch)
    30,90
  • 42436212
    Schau mir in die Augen, Audrey
    von Sophie Kinsella
    (73)
    Buch (Klappenbroschur)
    15,50
  • 63344220
    Die unerklärliche Logik meines Lebens
    von Benjamin Alire Sáenz
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,50

Buchhändler-Empfehlungen

„Eine wie Alaska“

Michaela Klauser, Thalia-Buchhandlung St. Pölten

Miles besucht seit Sommer, der Familientradition folgend, das Privatcollege Culver Creek. In seiner alten Schule in Florida hat er ein stilles Außenseiter-Dasein geführt. Doch in Alabama freundet er sich sofort mit seinem Zimmergenossen, dem „Colonel“, an. Und dann ist da noch Alaska, die teils schroffe, unkonventionelle Traumfrau. Miles besucht seit Sommer, der Familientradition folgend, das Privatcollege Culver Creek. In seiner alten Schule in Florida hat er ein stilles Außenseiter-Dasein geführt. Doch in Alabama freundet er sich sofort mit seinem Zimmergenossen, dem „Colonel“, an. Und dann ist da noch Alaska, die teils schroffe, unkonventionelle Traumfrau. Im Dreiergespann machen sie das Internatsleben zum Abenteuer. John Green hat hier einen wunderbaren Jugendroman geschaffen! Philosophisch, einfühlsam und traurig.

„Zahlreich ausgezeichnet!“

Doris Oberauer, Thalia-Buchhandlung Grieskirchen

Miles geht auf eine Privatschule in Alabama. Dort lernt er Alaska kennen und verliebt sich unsterblich in sie. Alaska ist so ganz anders und macht nur war ihr gefällt. Doch dann kommt sie bei einem Autounfall ums Leben. War es Selbstmord? Ein sehr spannendes Buch. Miles geht auf eine Privatschule in Alabama. Dort lernt er Alaska kennen und verliebt sich unsterblich in sie. Alaska ist so ganz anders und macht nur war ihr gefällt. Doch dann kommt sie bei einem Autounfall ums Leben. War es Selbstmord? Ein sehr spannendes Buch.

„John Green enttäuscht mich nie!“

Jacqueline Waibel, Thalia-Buchhandlung Bürs

Anders wie auf seiner alten Schule lernt Miles auf der neuen einige gute Freunde kennen. Da wären einmal Chip, sein Mitbewohner, Takumi, Lara und die geheimnisvolle Alaska.
Mit seinen neuen Freunden erlebt er viele schöne Momente, doch am meisten genießt er die die er mit Alaska verbringt.
Sie ist eine sehr bodenständige, interessante,
Anders wie auf seiner alten Schule lernt Miles auf der neuen einige gute Freunde kennen. Da wären einmal Chip, sein Mitbewohner, Takumi, Lara und die geheimnisvolle Alaska.
Mit seinen neuen Freunden erlebt er viele schöne Momente, doch am meisten genießt er die die er mit Alaska verbringt.
Sie ist eine sehr bodenständige, interessante, aber auch wie sie es sagt, eine zutiefst traurige Person.

Ich liebe dieses Buch. John Green ist einfach einer der besten Autoren für mich. Er hat einen sehr packenden Schreibstiel und bei seinen Büchern bleibt nie ein Auge trocken! Er schafft es einfach immer die Menschen zum lachen, weinen und verzweifeln zu bringen.

„Cool“

Marie-Therese Reisenauer, Thalia-Buchhandlung Wien

So ein cooles Mädchen hat der 16jährige Miles überhaupt noch nie getroffen. Dazu hat sie auch noch den passenden Namen: Alaska, Sie ist für ihn so widersprüchlich, voller Rätsel, voller verrückter Ideen. Miles durchlebt alle Arten von Gefühlen, Achterbahn mäßig. Dann, endlich, der erste Kuss. Wunderbar, nur, warum musste sie auch betrunken So ein cooles Mädchen hat der 16jährige Miles überhaupt noch nie getroffen. Dazu hat sie auch noch den passenden Namen: Alaska, Sie ist für ihn so widersprüchlich, voller Rätsel, voller verrückter Ideen. Miles durchlebt alle Arten von Gefühlen, Achterbahn mäßig. Dann, endlich, der erste Kuss. Wunderbar, nur, warum musste sie auch betrunken Auto fahren?

„Sie ist verletzlich, er hat ein dickes Fell.“

Brigitte Schuster, Thalia-Buchhandlung Wr. Neustadt

Großartig gelesen von Andreas Fröhlich.

Zu Beginn war dieses Hörbuch sehr anstrengend, weil die Geschichte sehr zwiespältig ist. Ein ganz besonderes Hörbuch.
Großartig gelesen von Andreas Fröhlich.

Zu Beginn war dieses Hörbuch sehr anstrengend, weil die Geschichte sehr zwiespältig ist. Ein ganz besonderes Hörbuch.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 28855194
    Das also ist mein Leben
    von Stephen Chbosky
    (61)
    Buch (Paperback)
    13,40
  • 32017752
    Tote Mädchen lügen nicht
    von Jay Asher
    (221)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 32174670
    Tage wie diese
    von Lauren Myracle
    (24)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 33808314
    Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie
    von Lauren Oliver
    (125)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 35057967
    Weil ich Layken liebe / Layken Bd.1
    von Colleen Hoover
    (132)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 35058091
    Weil ich Will liebe
    von Colleen Hoover
    (53)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 37256218
    Das Schicksal ist ein mieser Verräter
    von John Green
    (368)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 39145595
    Hope Forever
    von Colleen Hoover
    (62)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 45030661
    Eleanor & Park
    von Rainbow Rowell
    (128)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 45244590
    Love Letters to the Dead
    von Ava Dellaira
    (104)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 45255270
    Letztendlich sind wir dem Universum egal
    von David Levithan
    (119)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 45256840
    Mein Herz und andere schwarze Löcher
    von Jasmine Warga
    (126)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30

Kundenbewertungen


Durchschnitt
75 Bewertungen
Übersicht
60
11
3
1
0

Ganz große Gefühle
von Mareike Frank aus Mannheim am 29.12.2014

Miles wechselt von einer normalen Schule auf ein Internat. Dort verliebt er sich in die junge Alaska. Sie ist schön, intelligent und geheimnisvoll. Sie und ihre Freunde, unter ihnen auch Miles Zimmergenosse Chip, nehmen den schlaksigen Teenager unter ihre Fittiche und bringen ihm alles über Streiche, Rauchen, Alkohol und... Miles wechselt von einer normalen Schule auf ein Internat. Dort verliebt er sich in die junge Alaska. Sie ist schön, intelligent und geheimnisvoll. Sie und ihre Freunde, unter ihnen auch Miles Zimmergenosse Chip, nehmen den schlaksigen Teenager unter ihre Fittiche und bringen ihm alles über Streiche, Rauchen, Alkohol und das "große Vielleicht", dass es ihm Leben gibt, bei. Die Freunde erleben eine wundervolle Zeit, zwischen Rausch, Risiko und Liebe - bis ein schreckliches Ereignis alle aus der Bahn wirft. Ich habe "Eine wie Alaska" geliebt! Die Charaktere sind so wirklich, dass man meinen könnte, sie einmal wirklich zu treffen. Die Sprache ist, wie in allen Romanen von Green, wunderbar einfach und ganz dem Thema angepasst. Alaska und ihre Freunde brachten mich zum Lachen und zum Weinen. Große Gefühle!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Mein Held John Green...
von Inge Barigione aus Shopping City Seiersberg am 03.11.2010

Der 16 Jährige Miles geht freiwillig ins Internat um sein langweilig-erbärmliches Dasein hinter sich zu lassen. Eben dort angekommen verändert sich für ihn alles. Er durchbricht die sich selbst auferlegten Grenzen, findet endlich richtige Freunde und trifft auf das Mädchen Alaska- EINE WIE KEINE! Ich würde gerne 100 tolle Sätze schreiben... Der 16 Jährige Miles geht freiwillig ins Internat um sein langweilig-erbärmliches Dasein hinter sich zu lassen. Eben dort angekommen verändert sich für ihn alles. Er durchbricht die sich selbst auferlegten Grenzen, findet endlich richtige Freunde und trifft auf das Mädchen Alaska- EINE WIE KEINE! Ich würde gerne 100 tolle Sätze schreiben um dieses Buch zu bewerben aber man muss es unbedingt selber lesen. Dieser Roman ist einzigartig. Voll schrägstem Humor, phlilosophisch und tief traurig zugeleich. Hier merkt man, dass der Autor selbst auch mal jung war und sich nichts aus den Fingern saugen musste. Liest sich absolut authentisch, gäbe es sechs Sterne würde ich sie auch vergeben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
ein besonderes Buch
von Lara A am 07.09.2010

Ich kann mich der Bewertung von Frau Völmeke nur anschließen. Das Buch wird in Tage gegliedert, wobei es bei "mehreren Tagen davor" anfängt. Doch was ist danach? Allein um das zu wissen habe ich das Buch verschlungen. Außerdem kann man sich (bzw. ich mich) sehr gut mit Alaska identivizieren. Dieses Buch ist in... Ich kann mich der Bewertung von Frau Völmeke nur anschließen. Das Buch wird in Tage gegliedert, wobei es bei "mehreren Tagen davor" anfängt. Doch was ist danach? Allein um das zu wissen habe ich das Buch verschlungen. Außerdem kann man sich (bzw. ich mich) sehr gut mit Alaska identivizieren. Dieses Buch ist in seiner "Art" etwas sehr besonderes, wobei ich (was für mich sehr ungewöhnlich ist) eine Pause von 2 wochen machen musste, um die Geschichte für mich selbst noch einmal zu verarbeiten, weil es mich sehr zum Nachdenken bewegt hat. Dies ist mit Sicherheit eins von den besten Büchern die ich besitze! :)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Eine wie Alaska - John Green

Eine wie Alaska

von John Green

(75)
Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=
Margos Spuren - John Green

Margos Spuren

von John Green

(68)
Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=

für

20,60

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen