In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Beobachtet | 12 Erotische Geschichten (Besondere Orte, Eifersucht, Gruppensex, Hintern, Orgie, Verlangen, Vertrauen, Zuschauen)

Vier Pärchen beobachten andere beim Sex ...

P.L. Winter Roman 2

(1)
Dieses E-Book entspricht 192 Taschenbuchseiten ...

Zwölf in sich abgeschlossene Kurzgeschichten ergeben einen großen Handlungsbogen mit einem erotisch krachenden Finale.
Vier Pärchen beobachten andere beim Sex und werden selbst dabei beobachtet. Diese prickelnden Kurzgeschichten werden mit explosiver Erotik und einem Schuss Humor erzählt.
Die detaillierten und einfühlsamen Beschreibungen werden Ihre lustvolle Fantasie anregen und für ein mitreißendes Kopfkino sorgen …

Diese Ausgabe ist vollständig, unzensiert und enthält keine gekürzten Szenen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 192 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 04.02.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783862777105
Verlag Blue panther books
Dateigröße 950 KB
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Partygirl
    von Melanie Maine
    eBook
    4,99
  • Strand Thriller: Drei Krimis für Ferientage
    von Alfred Bekker
    eBook
    4,99
  • SexGames | 9 Erotische Geschichten (Affäre, BDSM, Liebesgeschichte, Lover, Sinnlich)
    von Kira Page
    eBook
    9,99
  • Audreys Geheimnis | Erotischer Roman (Rollenspiele, Sinnlich, Tabulos, Wild)
    von Claire D. Anderson
    (2)
    eBook
    9,99
  • Das Geheimnis des Winterhauses
    von Sarah Lark
    (21)
    eBook
    6,99
    bisher 15,99
  • Die Nacht der Tigerin | Erotischer Roman
    von Stella Harris
    (1)
    eBook
    9,99
  • Kleine Fluchten
    von Jojo Moyes
    (20)
    eBook
    4,99
  • Wild Winter
    von Jenny Prinz, Annett Bedford, Marie Sonnenfeld, Linda Freese, Dave Vandenberg
    eBook
    4,99
  • Die Rosen von Abbotswood Castle
    von Alexandra Zöbeli
    (15)
    eBook
    4,99
  • Schlaflos in Manhattan / From Manhattan with Love Bd.1
    von Sarah Morgan
    (32)
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
0
1
0

Von allem etwas zu viel - konnte mich leider nicht so überzeugen
von YaBiaLina aus Berlin am 05.03.2018
Bewertet: Taschenbuch

Ich bin ein Fan,von erotischen Kurzgeschichten und da mich das Cover,sowie der Titel neugierig gemacht hat,habe ich mich sehr auf dieses Buch gefreut. Dieses mal stammt das Buch aus der Feder eines Mannes,was für mich auch nochmal was ganz neues war.Ich hab mich im voraus schon gefragt,ob man es dem... Ich bin ein Fan,von erotischen Kurzgeschichten und da mich das Cover,sowie der Titel neugierig gemacht hat,habe ich mich sehr auf dieses Buch gefreut. Dieses mal stammt das Buch aus der Feder eines Mannes,was für mich auch nochmal was ganz neues war.Ich hab mich im voraus schon gefragt,ob man es dem Schreibstil und/oder den Geschichten anmerken wird und jetzt im nachhinein kann ich sagen: ja! Das Buch beinhaltet 12 Kurzgeschichten,die sich natürlich,wie der Titel des Buches schon sagt,um das "Beobachten" dreht.Ich hab mir jedoch was ganz anderes darunter vorgestellt.Ich dachte,das verschiedene Leute ihren Spaß an ihrem Sexleben haben und zufällig,ohne das sie es wissen,von anderen beobachtet werden oder evtl auch überrascht werden.Jedoch ging es hier um was ganz anderes.Die Leute "wollten" erwischt werden,sie "wollten" gesehen werden und in jedem Kapitel wurde es darauf angelegt.Klar,jeder hat seine Vorlieben und Neigungen,aber das wir doch alles etwas too much. Des weiteren haben mich die wiederkehrenden Charaktere durcheinander gebracht.Irgendwann wusste ich gar nicht mehr wer,wer ist und wer zu wem gehört.Das ist glaube ich das Problem an Kurzgeschichten,lieber verschiedene Charaktere die einmal auftauchen als so.Es hat mich wirklich durcheinander gebracht und sonst komme ich eigentlich nie mit den Charakteren durcheinander. Und dann hat mich auch ein wenig die Aussprache gestört.Ich habe schon viele Bücher aus dem bpb Verlag gelesen,aber bisher hat mich keines so in der Aussprache gestört.Auch hier war es wieder too much.Genau wie das ständige (ich drücke es jetzt mal nicht so schlimm aus) anspitzen ins Gesicht/Oberkörper.Ich hatte den Eindruck,das kam fast in jedem Kapitel vor.Mal ist ja gut,aber dauernd...ich weiß nicht ob das generell eine erregende Männervorstellung ist oder auch unter der Damenwelt weit verbreitet ist,aber für mich hier auch wieder etwas zu viel. Aber es gab natürlich auch Szenen,die mir gefallen und angesprochen haben.Gerade das letzte und auch längste Kapitel,hatte es nochmal an sich und hat das Buch nochmal um ein Stern mehr gerettet.