>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Das Glück hat einen Vogel

(2)
Ein Sonnenuntergang am Meer, ein gutes Glas Rotwein oder ein Lotto-Dreier - was Glück für den Einzelnen bedeutet, kann unterschiedlicher nicht sein. Der vielseitige Kabarettist und Schauspieler Thomas Stipsits beleuchtet in 26 Geschichten humorvoll und hintersinnig die Suche nach dem Glück im Leben. Die Geschichten über Menschen von A wie Andreas bis Z wie Zita werden raffiniert miteinander verknüpft und beleuchten als Momentaufnahmen großes und kleines Glück.
Portrait
Thomas Stipsits, 1983 in Leoben geboren, schrieb bereits in der Schule Lieder und kleine Sketche. 2000 erhielt er den Kärntner Kleinkunstpreis. 2004, gemeinsam mit Klaus Eckel, Pepi Hopf und Martin Kosch den Österreichischen Kabarettförderpreis. Sein Programm "Griechenland" feierte Anfang 2006 Premiere, aktuell tritt er zusammen mit Manuel Rubey mit dem Programm "Gott & Söhne" auf. Er ist in zahlreichen Fernsehproduktionen ("Braunschlag". "Tatort", "Vorstadtweiber") und Filmen zu sehen und tritt regelmäßig in "Was gibt es Neues?" auf. Zusammen mit seiner Frau Katharina Straßer gestaltete er im ORF die Comedy-Serie "Gemischtes Doppel". Als Musiker tritt er mit Ulli Bäer und Willi Gansterer mit der Danzer-Hommage "Von Danzer bis Stinatz" auf.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 180
Erscheinungsdatum 15.09.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8000-7677-2
Verlag Ueberreuter Verlag
Maße (L/B/H) 20,7/13,4/2,5 cm
Gewicht 333 g
Auflage 1. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
19,95
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Das Glück hat einen Vogel

Das Glück hat einen Vogel

von Thomas Stipsits
(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,95
+
=
Ein Trottel kommt selten allein

Ein Trottel kommt selten allein

von Michael Niavarani
(3)
Buch (gebundene Ausgabe)
25,00
+
=

für

44,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
1

nein....
von einer Kundin/einem Kunden am 29.12.2017

Sehr einfach geschrieben und leider auch sehr vorhersehbar. Habe dieses Buch geschenkt bekommen, leider hat es meinen Geschmack so gar nicht getroffen.

Ein Alphabet vom Glück
von Sikal am 08.12.2017

Thomas Stipsits, Kabarettist, Schauspieler und Drehbuchautor hat sich in seinem ersten Buch dem Glück verschrieben. Jedem Buchstaben des Alphabets hat er Namen zugeordnet und hier eine ganz persönliche Glücksgeschichte kreiert. So erfahren wir von Andreas bis Zita Geschichten, direkt aus dem Leben gegriffen – mit der ein oder anderen... Thomas Stipsits, Kabarettist, Schauspieler und Drehbuchautor hat sich in seinem ersten Buch dem Glück verschrieben. Jedem Buchstaben des Alphabets hat er Namen zugeordnet und hier eine ganz persönliche Glücksgeschichte kreiert. So erfahren wir von Andreas bis Zita Geschichten, direkt aus dem Leben gegriffen – mit der ein oder anderen kann man sich bestimmt selbst identifizieren. Am Ende schließt sich der Kreis und findet einen harmonischen Glücks-Abschluss. Natürlich sind sämtliche Erzählungen frei erfunden und der kreativen Feder des Autors entsprungen. Sämtliche Vermutungen zu autobiographischen Einflüssen ganz bestimmt aus der Luft gegriffen … Man kann sicherlich teilweise Rückschlüsse auf bekannte Persönlichkeiten ziehen, z.B. Michael, oder diese werden sogar namentlich genannt (Tatort). Müsste ich mich nun für eine Geschichte entscheiden – ich könnte es nicht. Alle haben einen gewissen Charme, wechseln von tiefsinnig zu berührend oder humorvoll. Manche Akteure werden überrascht und andere wieder stehen an einem Wendepunkt ihres Lebens. Man merkt auf jeder Seite, dass der Autor eines mit Sicherheit kann: Schreiben. Und so gelingt es ihm in seinen Kurzgeschichten, den Zauber der Sprache einzubringen, Wortspielereien einfließen zu lassen und Hintergründiges auf den Punkt zu treffen. Thomas Stipsits beschert uns mit seinen Gücks-Geschichten viele Glücks-Lesemomente und darum kann ich hier meine vollste Glücks-Leseempfehlung aussprechen.