Hunde und Katzen würden länger leben, wenn...

Die Praxissprechstunde

Dr.med. vet. Jutta Ziegler

(2)
Film (DVD)
Film (DVD)
13,99
13,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Beschreibung

Ca. 8,2 Millionen Katzen und 5,4 Millionen Hunde leben derzeit in deutschen Haushalten. Nahezu all diese Vierbeiner werden regelmäßig mit sinnlosen Impfungen, chemischen Medikamentenkeulen und abstrusen Diätfuttermitteln traktiert und so regelrecht krank therapiert. Die Tierärztin Jutta Ziegler informiert anhand von praktischen Fallbeispielen, wie unsere Hunde und Katzen eben nicht behandelt und ernährt werden sollten. Der verantwortungsbewusste Tierbesitzer erhält anhand dieser DVD jede Menge Tipps und Ratschläge, wie er sein Tier und sich selbst vor gewissenlosen Tierärzten schützen kann, die die Gesundheit der ihnen anvertrauten Tiere zugunsten ihrer eigenen Brieftasche in verantwortungsloser Weise aufs Spiel setzen. Diese DVD sollte für jeden Tierhalter, dem das Wohl seines Tieres am Herzen liegt, Pflicht sein!

Dr. med. vet. Jutta Ziegler ist Fachtierärztin mit Weiterbildungen in der Homöopathie, der Akupunktur sowie der Kräuterkunde. Ihre Kleintierpraxis und der dazugehörige Naturfutterladen in Salzburg profitieren von ihrer jahrelangen Erfahrung in der Behandlung von Haustieren. In Seminaren und Vorträgen informiert sie Kollegen über ein allgemeines Umdenken in der Behandlung von Haustieren.

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 1
FSK Info-Programm
Erscheinungsdatum 29.06.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783868822762
Genre Unterhaltung
Studio MVG Moderne Verlagsgesellschaft
Originaltitel Hunde würden länger leben, wenn ...
Spieldauer 82 Minuten
Bildformat 16:9 anamorph
Tonformat Deutsch: Stereo
Produktionsjahr 2012

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Bin von Überzeugt
von einer Kundin/einem Kunden am 09.03.2021

Der Film ist nach dem man das Buch gelesen hat nochmal zum verinnerlichen und zum Nachdenken sehr Gut. Solte man beides lesen sowie anschauen.

Erspart den Tieren viel Leid und schont den Geldbeutel
von Dr. M. am 03.06.2019

Man stelle sich nur einmal vor, wir müssten uns so ernähren, wie viele Hunde. Uns würde man täglich immer wieder und ausschließlich nur Kekse servieren, die aus allerlei Abfällen hergestellt, mit künstlichen Vitaminen und anderem Zeug "angereichert" und bei hohen Temperaturen extrem zusammengepresst wurden. Bei vielleicht schon ... Man stelle sich nur einmal vor, wir müssten uns so ernähren, wie viele Hunde. Uns würde man täglich immer wieder und ausschließlich nur Kekse servieren, die aus allerlei Abfällen hergestellt, mit künstlichen Vitaminen und anderem Zeug "angereichert" und bei hohen Temperaturen extrem zusammengepresst wurden. Bei vielleicht schon ererbter schlechter Konstitution würde uns nach einiger Zeit nicht nur der Appetit abhanden kommen, wir würden auch Lebensfreude verlieren und krank werden. Durchfälle wären möglicherweise normal. Zusätzlich würde uns vielleicht unerträglicher Juckreiz quälen. In diesem Zustand kämen wir zum Arzt, der uns Diät-Kekse verschreibt und Antibiotika. Das bringt eine kurzzeitige Besserung. Doch schnell stellen sich die alten Beschwerden wieder ein, und die gesundheitliche Abwärtsspirale beginnt sich immer schneller zu drehen. Was für einen Menschen offensichtlich eine mörderische Qual wäre, ist für viele Tiere, vorwiegend Hunde und Katzen, natürlich nichts anderes. Sie können sich nur nicht artikulieren oder gar wehren. Viele Tierhalter haben inzwischen von Frau Dr. Ziegler gehört oder ihr Buch gelesen und kommen manchmal über sehr weite Entfernungen zu ihr, weil sie so etwas wie die letzte Hoffnung ist, wenn Fehlernährung und anschließende Fehlbehandlung Allergien oder andere Erkrankungen bei Tieren auslösen bzw. verstärken. Die DVD ist nach einem einfachen Konzept gestaltet: Es werden Patienten und ihre Leidensgeschichte vorgestellt. Mich hat das noch viel mehr beeindruckt als das Buch. Es ist eben doch ein Unterschied, ob man einen Text liest oder ein lebendes Leidensbeispiel und seine Geschichte sieht. Darüber hinaus lernt man an den zahlreichen Beispielen, was geschehen muss, um Tiere wieder in ihren normalen Gesundheitszustand zurückzubringen. Neben einer Behandlung der akuten Symptome besteht die Behandlung fast immer aus einer radikalen Ernährungsumstellung, einer Entgiftung und einer anschließenden Aktivierung des Immunsystems der Tiere, oft über eine Eigenblutbehandlung. Und: Anders als im Buch zeigt die Autorin, wie man praktisch eine Hunde- oder Katzenmahlzeit herstellt, die dem natürlichen Bedarf und Fressverhalten der Tiere entspricht. Darüber hinaus geht Frau Dr. Ziegler auf oft gestellte Fragen ein, beispielsweise zum üblichen Impf-Irrsinn und zu den viel zu häufigen und giftigen Wurmkuren, die bei einer natürlichen Ernährung völlig entfallen, weil dann die Darmflora zu aggressiv für Würmer wird. Überflüssige Apparatemedizin, die oft nur angewandt wird, weil sich die teuren Geräte amortisieren müssen, sinnlose, aber folgenschwere Operationen oder viel zu häufige Endoskopien kommen ebenso zur Sprache wie die Dauertherapie mit Antibiotika. Ich kann nur jedem Hunde- oder Katzenhalter aus eigener Erfahrung raten, sich frühzeitig mit dieser DVD und/oder dem Buch zu befassen. Das erspart nicht nur den Tieren viel Leid, sondern schützt auch das eigene Konto.

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1