>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Der heilige Schein

Als schwuler Theologe in der katholischen Kirche

List bei Ullstein 61098

(3)

David Berger ist schwul. Führende Kirchenvertreter nutzen seine sexuelle Orientierung, um ihn auf Spur zu halten. In diesem Buch deckt der hochrangige Theologe auf, was sich in den erzkonservativen Kreisen der katholischen Kirche abspielt. Ein Insiderbericht, der aufrüttelt und einen Schlüssel zu den Skandalen in der katholischen Kirche liefert.

Portrait

Der Theologe David Berger, 1968 geboren, wurde 2003 zum korrespondierenden Professor der Päpstlichen Akademie des heiligen Thomas von Aquin (Vatikan) ernannt und war Herausgeber von Theologisches, der führenden Zeitschrift konservativer Katholiken. Aus Protest legte er Anfang 2010 seine Herausgeberschaft nieder. Nach dem Erscheinen des Buches Der heilige Schein wurde ihm im Mai 2011 die kirchliche Lehrerlaubnis entzogen. Heute ist er als freier Journalist und Publizist tätig.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 16.04.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-61098-6
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 18,7/12,5/2,5 cm
Gewicht 295 g
Buch (Taschenbuch)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Der heilige Schein

Der heilige Schein

von David Berger
(3)
Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=
Mein schwules Auge 13

Mein schwules Auge 13

Buch (Taschenbuch)
17,30
+
=

für

27,60

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von List bei Ullstein mehr

  • Band 61092

    30570204
    Emma verduftet
    von Tessa Hennig
    (10)
    Buch
    9,30
  • Band 61093

    30570198
    Die Montagsangst
    von Caritas Führer
    Buch
    10,30
  • Band 61095

    30578734
    Eine Frage der Höflichkeit
    von Amor Towles
    (11)
    Buch
    11,40
  • Band 61098

    30578730
    Der heilige Schein
    von David Berger
    (3)
    Buch
    10,30
    Sie befinden sich hier
  • Band 61104

    30578738
    Kleist
    von Peter Michalzik
    Buch
    13,40
  • Band 61105

    30578727
    Lieber Mischa
    von Lena Gorelik
    Buch
    9,30
  • Band 61107

    30578737
    Lou Andreas-Salomé
    von Kerstin Decker
    (3)
    Buch
    12,40

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Erstaunlich
von einer Kundin/einem Kunden aus Dogern am 22.12.2015

Die schonungslose Biografie eines Shootingstars des konservativen Flügels der katholischen Kirche erstaunt umso mehr, als der Autor weder die Grundlagen der Kirche noch ihre Glaubenslehre anzweifelt, sondern lediglich ihr scheinheiliges Verhalten Homosexuellen gegenüber anprangert. Sind nicht auch Scheinheiligkeit auf anderen Gebieten, zum Beispiel den Armen gegenüber zu beklagen? Es... Die schonungslose Biografie eines Shootingstars des konservativen Flügels der katholischen Kirche erstaunt umso mehr, als der Autor weder die Grundlagen der Kirche noch ihre Glaubenslehre anzweifelt, sondern lediglich ihr scheinheiliges Verhalten Homosexuellen gegenüber anprangert. Sind nicht auch Scheinheiligkeit auf anderen Gebieten, zum Beispiel den Armen gegenüber zu beklagen? Es ehrt den Autor, dass er nicht zu einem Rundumschlag à la K.H. Deschner ausgeholt hat.

Schonungslose und ehrliche Aufklärung
von Hugo Bucher aus Ebikon am 04.11.2013

Dieses Buch beschreibt und klärt auf über ein Thema, welches die katholische (Schein-) Heilige Kirche mit aller Kraft vertuschen und tabuisieren will. Dank David Berger, welcher schonungslose Aufklärung betreibt. bringt das Thema und die Hintergründe klar auf den Punkt. Ihm gelingt der Spagat von Aufdeckung und Insiderwissen so, dass... Dieses Buch beschreibt und klärt auf über ein Thema, welches die katholische (Schein-) Heilige Kirche mit aller Kraft vertuschen und tabuisieren will. Dank David Berger, welcher schonungslose Aufklärung betreibt. bringt das Thema und die Hintergründe klar auf den Punkt. Ihm gelingt der Spagat von Aufdeckung und Insiderwissen so, dass es nie als Abrechnung daherkommt. Es werden einem die Augen geöffnet und man bekommt nicht immer leicht verdauliche Fakten zu lesen. Die katholische Kirche ist eine Organisation mit enorm gefährlichen und konservativen Gruppierungen wie zum Beispiel die Pius Brüderschaft, wo auch der letzte Papst Ratzinger nahestand. Es wird auch klar, weshalb er letztendlich den Hut geworfen hat. Es wurde etwas eng für ihn. Das Buch empfehle ich allen, welche sich seriös mit der katholischen Kirche befassen wollen und zu lesen bekommen, was man nie zu hören bekommt.

Super, weiter so.
von einer Kundin/einem Kunden aus Menden (Sauerland) am 26.03.2013

Das Buch ist sehr aufschlußreich und spannend geschrieben. Das was man schon immer vermutete, stellt sich als Wahrheit heraus. Großes Lob an den Autor für seinen Mut und seine Ehrlichkeit. Danke