Grenzen, Nähe, Respekt

Auf dem Weg zur kompetenten Eltern-Kind-Beziehung

Jesper Juul

(6)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,90
10,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 10,90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

€ 8,99

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

€ 17,19

Accordion öffnen
  • Grenzen, Nähe, Respekt

    2 CD (2016)

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 17,19

    2 CD (2016)

Beschreibung

Die Quellen jeder Familiendynamik sind Konflikte. In ihnen zeigt sich, wie Grenzen gesetzt und respektiert werden und dass Konfrontation auch Nähe bedeutet. Jesper Juul zeigt, dass «Nein» eine liebevolle Antwort sein kann und wie aus destruktiven Auseinandersetzungen fruchtbare Konflikte werden, damit Eltern und Kinder sich finden.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 96
Erscheinungsdatum 01.08.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-62534-3
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 19/12,6/1,2 cm
Gewicht 104 g
Originaltitel Her er jeg! Hvem er du? Om nærver, respekt og grænser mellem voksne og børn
Auflage 14. Auflage
Übersetzer Alken Bruns
Verkaufsrang 4282

Buchhändler-Empfehlungen

Sehr interessant !!!

Nicole Thannesberger, Thalia-Buchhandlung Ried Weberzeile

Nachdem ich mir einen tollen Vortrag von Jesper Juul angehört habe musste ich mir natürlich auch gleich ein Buch kaufen. Grenzen, Nähe, Respekt zeigt wie man mit den verschiedensten Konfliktsituationen umgeht und das es eben Grenzen gibt und wie wir sie richtig wahren. Ein toller Ratgeber !!! Habe mir auch schon das neue Buch Elterncoaching von Jesper Juul gekauft !

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
4
2
0
0
0

Konsequenzen haben ausgedient
von einer Kundin/einem Kunden am 05.03.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Kinder müssen überwältigende Gefühle und andere Erfahrungen machen dürfen, sie wachsen daran. Das sollten Erwachsene zulassen können, ebenso Uneinigkeit. Es ist Lernbereitschaft auf beiden Seiten gefragt. Das bezeichnende Cover einer Frust-Situation passt zum verantwortungsbewussten Rat des Autors für Leser hinter der Front ihre... Kinder müssen überwältigende Gefühle und andere Erfahrungen machen dürfen, sie wachsen daran. Das sollten Erwachsene zulassen können, ebenso Uneinigkeit. Es ist Lernbereitschaft auf beiden Seiten gefragt. Das bezeichnende Cover einer Frust-Situation passt zum verantwortungsbewussten Rat des Autors für Leser hinter der Front ihres elterlichen Erziehungslateins. Jesper Juul benennt die Lektion liebender Menschen: Sie haben ihre persönlichen Grenzen zu schützen, damit andere sie respektieren lernen. Der Autor vermittelt, wie Erwachsene so ihr Selbstwertgefühl und das ihrer Kinder wahren, welches in Konflikten in erster Linie geschwächt wird. Kinder loten eigene Grenzen über Jahre aus, ohne dass sie ihnen vorgeschrieben zu werden brauchen. Zuversicht: Ist das geschafft, können Eltern mit ihren Kindern Freundschaft schließen.

Elternpflichlektüre!
von einer Kundin/einem Kunden aus Liebefeld am 28.10.2017

Kleines Büchlein aber mit vielen wertvollen tips und lädt zum reflektieren, selbstbewusstem agieren

Grenzen können auch Sicherheit und Geborgenheit geben
von einer Kundin/einem Kunden am 20.07.2010

Antiautoritäre Erziehung war gestern. Doch wieder zurück zur Autorität? Jesper Juul zeigt, wie sich Eltern ihren Kindern gegenüber in Konfliktsituationen verhalten sollten. Er plädiert dafür, die Verantwortung wieder selbst in die Hand zu nehmen. Grenzen, Nähe und Respekt auf beiden Seiten! Je klarer, desto besser.

  • Artikelbild-0