Die schönen Dinge siehst du nur, wenn du langsam gehst

(11)
Haemin Sunims Buch ist ein Geschenk an die Menschheit. Schlicht und mit ungeahnter Tiefe zeigt der buddhistische Mönch, wie man dauerhaftes Glück findet in einer Welt, die sich immer rascher verändert. Ob in der Liebe, im Beruf, in unseren Sehnsüchten oder unseren Enttäuschungen – es gibt stets den richtigen Moment, um Pause zu machen, zu staunen, zu vergeben, zu lachen, zu weinen, mitzufühlen und Frieden zu finden. Wie man Achtsamkeit Stunde für Stunde lebt, zeigt Haemin Sunim in ebenso poetischer wie humorvoller Weise. Wunderschön und stimmungsvoll illustriert – ein Buch, das man niemals mehr aus der Hand legen möchte.
Portrait
Haemin Sunim, geboren in Korea, ging in die USA, um in Berkeley, Harvard und Princeton Film zu studieren, nur um zu erkennen, dass er sein Leben dem Buddhismus und spirituellen Leben widmen möchte. Er kehrte nach Korea zurück, wurde Mönch und wurde einer der meistgelesenen spirituellen Autoren. Sein Buch „Die schönen Dinge siehst du nur, wenn du langsam gehst“ verkaufte sich mehr als drei Millionen Mal, und er hat über eine Million Follower auf Twitter und Facebook. Wenn Hamin Sunim nicht auf Reisen ist, um Vorträge in der ganzen Welt zu halten, lebt er in Seoul.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 272
Erscheinungsdatum 04.08.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95803-134-0
Verlag Scorpio Verlag
Maße (L/B/H) 194/148/28 mm
Gewicht 517
Abbildungen farbige Illustrationen
Auflage 3. Auflage
Illustratoren Youngcheol Lee
Übersetzer Claudia Seele-Nyima
Verkaufsrang 47
Buch (gebundene Ausgabe)
18,50
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40974373
    Der Elefant, der das Glück vergaß
    von Ajahn Brahm
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,50
  • 61103066
    Mögest Du glücklich sein
    von Laura Malina Seiler
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    23,60
  • 62033735
    Die Kunst des guten Lebens
    von Rolf Dobelli
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 17843884
    Das Einmaleins der Achtsamkeit
    von Jessica Wilker
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    6,20
  • 11416168
    Die Kuh, die weinte
    von Ajahn Brahm
    (24)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,50
  • 36619957
    Was wirklich wichtig ist
    von Neale D. Walsch
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 44440925
    Am Arsch vorbei geht auch ein Weg
    von Alexandra Reinwarth
    (36)
    Buch (Taschenbuch)
    17,50
  • 45030265
    Wiedersehen im Café am Rande der Welt
    von John Strelecky
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    10,20
  • 26146055
    Kopf hoch - das kleine Überlebensbuch
    von Claudia Croos-Müller
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,30
  • 45050256
    365 Wege zur Achtsamkeit
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„... mehr Ruhe und Lebensfreude“

Barbara Radler, Thalia-Buchhandlung Wien

Ist es möglich mehr Ruhe und Lebensfreude in unserer lauten und hektischen Welt zu finden?
Haemin Sunim hat lange Zeit in der westlichen Welt gelebt. Auf wunderbare, spannende und humorvolle Weise zeigt er auf, wie einfach es sein kann in vielen Bereichen unseres Lebens mehr Klarheit, Einsicht, Ruhe und Lebensfreude zu finden. Mit
Ist es möglich mehr Ruhe und Lebensfreude in unserer lauten und hektischen Welt zu finden?
Haemin Sunim hat lange Zeit in der westlichen Welt gelebt. Auf wunderbare, spannende und humorvolle Weise zeigt er auf, wie einfach es sein kann in vielen Bereichen unseres Lebens mehr Klarheit, Einsicht, Ruhe und Lebensfreude zu finden. Mit seinen tollen Texten, Anekdoten und Anregungen ist es definitiv möglich.


„Die gefährlichsten Menschen sind diejenigen, die leidenschaftlich sind, aber nicht weise. (Haemin Sunim)“

Gerda Keinprecht, Thalia-Buchhandlung Liezen

Der Autor ist Zen Mönch und es macht ihn zutiefst froh, mit seinen einfachen Nachrichten Menschen zu inspirieren und ihnen in schwierigen Zeiten zu helfen. Dieses Vorwort des Autors hat mich neugierig auf mehr gemacht.
Mit diesem Buch habe ich einen Gedankenschatz und Impulsgeber zu Themen wie Innehalten, Achtsamkeit, Leidenschaft,
Der Autor ist Zen Mönch und es macht ihn zutiefst froh, mit seinen einfachen Nachrichten Menschen zu inspirieren und ihnen in schwierigen Zeiten zu helfen. Dieses Vorwort des Autors hat mich neugierig auf mehr gemacht.
Mit diesem Buch habe ich einen Gedankenschatz und Impulsgeber zu Themen wie Innehalten, Achtsamkeit, Leidenschaft, Beziehungen, Liebe, Leben, Zukunft und Spiritualität gefunden. Ein Buch, in dem man berührende Worte und Erzählungen findet und das man nicht mehr aus der Hand legen will.
Zauberhafte fantasievolle Illustrationen und Essays runden dieses wunderbare Buch ab.
Auch eine ausgezeichnete Geschenkidee für zahlreiche Anlässe.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 11416168
    Die Kuh, die weinte
    von Ajahn Brahm
    (24)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,50
  • 13838562
    Das Café am Rande der Welt
    von John Strelecky
    (35)
    Buch (Taschenbuch)
    9,20
  • 17843884
    Das Einmaleins der Achtsamkeit
    von Jessica Wilker
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    6,20
  • 40405099
    Wiedersehen im Café am Rande der Welt
    von John Strelecky
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    15,40
  • 45514241
    Hygge - ein Lebensgefühl, das einfach glücklich macht
    von Meik Wiking
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 56069920
    Wut ist ein Geschenk
    von Arun Gandhi
    (20)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
10
1
0
0
0

Mein Eindruck
von Ghostreader am 20.09.2017

Betrachtet man das schlichte aber doch beeindruckende Cover des Titels „Die schönen Dinge siehst du nur, wenn Du langsam gehst“, fällt mir auf, wie winzig doch wir Menschen im unendlichen Universum sind. Und doch glauben wir alles im natürlichen Ablauf ändern zu müssen. Alte Weisheiten hat man im westlichen... Betrachtet man das schlichte aber doch beeindruckende Cover des Titels „Die schönen Dinge siehst du nur, wenn Du langsam gehst“, fällt mir auf, wie winzig doch wir Menschen im unendlichen Universum sind. Und doch glauben wir alles im natürlichen Ablauf ändern zu müssen. Alte Weisheiten hat man im westlichen Raum beiseite geschoben und kaum akzeptiert. Doch heute in unserem Chaos werden sie aktuell wie selten zuvor. Nicht umsonst wurde dieses Exemplar vom Scorpio Verlag weltweit drei Millionen mal verkauft. Was den Autor, den südkoreanischen Mönch besonders auszeichnet ist, das er ein Filmstudium in den USA begann und nun in der Heimat seinen spirituellen Weg geht. Er kennt sehr wohl den Einfluss des 21. Jahrhunderts in der digitalen Welt und spürt sehr genau wann man sich zur Meditation, zur Ruhe zurückziehen muss. Die kleinen Bildchen im 266 Seiten starken Ratgeber lenken bereits gewisse Achtsamkeit auf sich und ergänzen natürlich die wundervollen Essays zu jedem der 8 Kapitel. Mit seinen eigenen und intensiven Lebenserfahrungen als Zen-Mönch und als ehemaliger Professor des Liberal-Arts-College in Massachusetts kann er gute Ratschläge und Weisheiten an uns richten und weitergeben. Am Ende jeden Kapitels folgt nochmals eine Kurzgeschichte mit Leitgedanken zu einer möglichen Meditation. Es ist auch nicht sinnvoll das Buch komplett zu lesen, ohne das man innehält, denn es ist nicht wie ein Roman zu behandeln. Hier kommt sofort zum Tragen und es wird mir sehr deutlich bewusst, wie wir stetig durchs Leben hetzen. Für viele Dinge nimmt man sich Zeit, doch für Wesentliches, was Leben ausmacht kaum. Inhaltlich geht es intensiv um Achtsamkeit, Leidenschaft, Beziehungen, Liebe, Leben, Innehalten, die Zukunft und Spiritualität. Und exzellente Erfahrung ist, wenn ich rastlos bin, ist das nur meine Geistesverfassung in der ich mich befinde und so erscheint mir dann auch die gesamte Welt. Sehr anregende Beispiele, wie ich in verschiedenen Situationen reagieren kann und sollte, zeigt der Autor mit großer Liebe und Gelassenheit auf, die ich noch nie zuvor so gelesen habe. Der Epilog zum Schluss des Buches ist so stark und kraftvoll, als würde endlich eine friedvolle Welt geboren werden. In diesem Sinne möchte ich dieses großartige Werk, auch Menschen die weniger spirituell sind ans Herz legen und empfehlen, denn nur so kehrt Frieden in uns ein.

Weisheit für Geist und Seele
von einer Kundin/einem Kunden am 08.01.2018

Der koreanische Zen-Lehrer und Mönch Haemin Sunim hat es sich in seinem Buch zu Aufgabe gemacht alles Wesentliche auf den Kern zu reduzieren, um zum Heilsamen vorzudringen. Mit schlichten aber weißen Worten beleuchtet er die vermeintlich kleinen Dinge unseres Alltags, befasst sich mit den Ursachen unserer inneren Rastlosigkeit, mit... Der koreanische Zen-Lehrer und Mönch Haemin Sunim hat es sich in seinem Buch zu Aufgabe gemacht alles Wesentliche auf den Kern zu reduzieren, um zum Heilsamen vorzudringen. Mit schlichten aber weißen Worten beleuchtet er die vermeintlich kleinen Dinge unseres Alltags, befasst sich mit den Ursachen unserer inneren Rastlosigkeit, mit Enttäuschungen, Sehnsüchten und unserer wunderbaren Gewöhnlichkeit. Die genannte Einfachheit, mit der Autor seine Erfahrungen und die aus diesen erwachsenen Weisheiten vorträgt, ist dabei die große Stärke des Buches, da sie ganz nebenbei den in uns schlummernden Zynismus unterminiert und uns auf unsere eigene Menschlichkeit verweist. Wenn wir es zulassen, kann uns dieses Buch wirklich nah kommen, uns manchmal einen Spiegel vorhalten, uns Momente der Erkenntnis bescheren und uns von Zeit zu Zeit auch ein Schmunzeln ins Gesicht zaubern. Es ist ein im besten Sinne freundliches Werk, das uns in seinen Essays, Zitaten und Gedichten, mit unserer eigenen freundlichen und weisen Seite in Kontakt bringt. Sunims Worte strahlen oft einen großen inneren Frieden aus. Die schönen Dinge siehst du nur wenn du langsam gehst. Haemin Sunim

Einfach bezaubernd!
von einer Kundin/einem Kunden am 27.11.2017

Der koreanische Mönch Haemin Sunim hat einen ganz wundervollen, mutmachenden Lebensratgeber geschrieben, der mit seinen Weisheiten und klugen Gedanken besticht und der besonders durch die wunderschönen Illustrationen verzaubert. Ein Buch zum "immer wieder in die Hand nehmen" um dabei jedes Mal etwas Neues zu entdecken!


Wird oft zusammen gekauft

Die schönen Dinge siehst du nur, wenn du langsam gehst - Haemin Sunim

Die schönen Dinge siehst du nur, wenn du langsam gehst

von Haemin Sunim

(11)
Buch (gebundene Ausgabe)
18,50
+
=
Das Café am Rande der Welt - John Strelecky

Das Café am Rande der Welt

von John Strelecky

(35)
Buch (Taschenbuch)
9,20
+
=

für

27,70

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen