>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Planet Ottakring

(1)
Sammy, ein sympathischer Slacker und Amateurganove, muss nach dem Tod von Disko, dem alten Paten von Ottakring, dessen letzten Willen erfüllen: Schutzgelder einheben, kriminelle Unternehmungen finanzieren, Probleme lösen - aber auch alles im Überblick behalten und eben das tun, was Paten früher so getan haben. Nur ist Sammy eben kein Mafiagangster. Valerie, eine Wirtschaftsstudentin einer deutschen Elite-Universität, möchte den Beweis erbringen, dass Banken Profit machen und trotzdem nachhaltig agieren können. Sie reist nach Ottakring, um vor Ort in einer Kreditvermittlung ihr theoretisches Wissen in praktisches zu transformieren. Dem ansässigen Kredithai, Frau Jahn, steht allerdings der Sinn nach Höherem und nach Mehr. Viel mehr. So laufen sich Sammy und Valerie über den Weg, während sie versuchen, sich in dieser verwirrenden und jeweils relativ aussichtslosen Situation zu orientieren. Sie bilden - gemeinsam mit Freunden und Nachbarn - sehr bald eine Allianz gegen die unmoralische und heimtückische Vorgangsweise von Kreditgebern und anderen Verbrechern. Vor allem aber finden sie einen Weg, in dem kleinen Bezirk ein florierendes Wirtschaftssystem aufzubauen, von dem eigentlich alle profitieren. Eigentlich... wenn nicht auch noch Gefühle mit ins Spiel kommen würden und alles komplizierter machen. David gegen Goliath in Wiens 16. Bezirk!
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 18.03.2016
Regisseur Michael Riebl
Sprache Deutsch (Untertitel: Englisch)
EAN 9783854399520
Genre Komödie/Komödie
Studio Falter
Spieldauer 82 Minuten
Bildformat 16:9 anamorph
Tonformat Deutsch: DD 2.0, Deutsch: DD 5.1
Verpackung DVD Softbox Standard
Film (DVD)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Gruber geht
    Film (DVD)
    9,99
  • Der geilste Tag
    mit Matthias Schweighöfer, Florian David Fitz
    (3)
    Film (DVD)
    6,99
  • John Wick: Kapitel 2
    mit Laurence Fishburne, Keanu Reeves, Ian McShane, Peter Stormare, Bridget Moynahan
    Film (DVD)
    7,99
  • 45 Years
    mit Charlotte Rampling, Tom Courtenay, Dolly Wells, Geraldine James, David Allen Sibley
    Film (DVD)
    16,99
  • Die Migrantigen
    mit Faris Rahoma, Aleksandar Petrovic, Doris Schretzmayer, Josef Hader
    Film (DVD)
    12,99
  • Westwind
    mit Friederike Becht, Luise Heyer, Volker Bruch, Franz Dinda, Hans-Uwe Bauer
    Film (DVD)
    9,99
  • V - The Complete Collection [8 DVDs]
    mit J.Badler, F.Grant, Marc Singer, Jane Badler, Faye Grant, Michael Wright, Blair Tefkin
    (1)
    Film (DVD)
    32,99
  • Der Gott des Gemetzels
    mit Various Artists, Jodie Foster, Kate Winslet, Christoph Waltz, John C. Reilly
    (14)
    Film (DVD)
    5,99
  • Bad Luck
    mit Valerie Pachner, Markus Schwärzer, Kati Kuttnig, Thomas Oraze, Christian Zankl
    Film (DVD)
    16,99
  • Beautiful Girl
    mit Giacomo Pilotti, Jana Naomi McKinnon, Marlon Boess
    Film (DVD)
    8,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Spannende Handlung vermischt mit Wiener Charme
von einer Kundin/einem Kunden am 16.05.2017

Der Film sieht ja erstmal, nicht nach unbedingt viel aus. Die Handlung übersichtlich, die Story plump, allerdings wendet sich das ziemlich rasch. Wenn jemand eine Komödie erwartet ist er hier eigentlich falsch, aber immerhin sorgt der typische "Ottakringer Schmäh" für die notwendige Unterhaltung in diesem Film! Alles in Allem kann... Der Film sieht ja erstmal, nicht nach unbedingt viel aus. Die Handlung übersichtlich, die Story plump, allerdings wendet sich das ziemlich rasch. Wenn jemand eine Komödie erwartet ist er hier eigentlich falsch, aber immerhin sorgt der typische "Ottakringer Schmäh" für die notwendige Unterhaltung in diesem Film! Alles in Allem kann ich den Film nur sehr empfehlen. Einen Stern muss ich allerdings doch abziehen, da der Film am Anfang etwas eigenartig erscheint und sich erst mit der Zeit entwickelt.