Warenkorb
 

>> 100 Stunden Lese-Spaß um 20 EUR | 5 Taschenbücher bestellen und gratis Tragetasche sichern**

Wie man Freunde gewinnt

Die Kunst, beliebt und einflussreich zu werden

Die Kunst, beliebt und einflussreich zu werden

Geschenkausgabe!

Dale Carnegie hat mit diesem Ratgeber ein bewährtes und immer noch hochaktuelles Werkzeug geschaffen, mit dem man

- die Sympathie seiner Mitmenschen gewinnt

- seine Beliebtheit und sein Ansehen steigert

- ein guter Redner und besserer Gesellschafter wird

- andere von sich überzeugt und mitreißt

Millionen von Menschen weltweit hat Dale Carnegie mit seinem lebhaft und anschaulich geschriebenen Buch geholfen, erfolgreich im Umgang mit Menschen im privaten und geschäftlichen Bereich zu werden. Es ist der erste Ratgeber seiner Art und der einzige, den Sie brauchen, um schneller und leichter Freunde zu gewinnen.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 414
Erscheinungsdatum 26.09.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-51308-6
Reihe Fischer TaschenBibliothek
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 14,4/9,3/3 cm
Gewicht 237 g
Originaltitel How to Win Friends and Influence People
Auflage 4
Übersetzer Hedi Hänseler
Verkaufsrang 9.691
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,40
12,40
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar, Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Arbeitsbuch zum respektvollen Umgang mit seinen Mitmenschen, beruflich als auch privat“

Max Hecher, Thalia-Buchhandlung Wien

Das Buch 'Wie man Freunde gewinnt: Die Kunst, beliebt und einflussreich zu werden' von Dale Carnegie ist in 4 große Kapitel, diese wiederum in mehrere Unterkapitel gegliedert:

Erster Teil: Grundregeln für den Umgang mit Menschen
Zweiter Teil: Sechs Möglichkeiten, sich beliebt zu machen
Dritter Teil: Zwölf Möglichkeiten die Menschen zu überzeugen
Vierter Teil: Neun Möglichkeiten, die Menschen zu ändern, ohne sie zu beleidigen oder zu verstimmen

Jedes Unterkapitel folgt dem gleichen Muster. Verschiedenste Anekdoten (entweder aus dem persönlichen Umfeld des Autors oder aus allen nur erdenklichen Gesellschaftsschichten bekannter oder weniger bekannter Leute) mit derselben Kernaussage werden aneinandergereiht und zwischendurch mit rhetorischen Fragen, Metaphern, Zitaten oder Binsenweisheiten ergänzt. Abgerundet wird das Ganze (jedes einzelne Unterkapitel) mit einem klar und deutlich formulierten Imperativ (welcher im Buch als ‚Regel 1,2,3…‘ bezeichnet wird) an den Leser.
Die ersten beiden Drittel des Buches eignen sich für Menschen aller sozialen Schichten und Berufsgruppen. Sowohl der einfache ‚Tellerwäscher‘ aus dem Gemeindebau, als auch der selbstständige Unternehmer aus Döbling kann seinen persönlichen Nutzen für den respektvollen und diplomatischen Umgang mit seinem Gegenüber (Partner, Familienmitglieder, Freunde, Arbeitskollegen, Chefs, etc.) daraus ziehen. Das letzte Drittel eignet sich mehr für Personen in beruflichen Führungspositionen und deren Zugang auf beispielsweise ihre Geschäftspartner, Mitarbeiter und Kunden.
Das erstmals in den 1930er Jahren in den USA (der amerikanische Wohlfühl-, Tellerwäscher-zum-Millionär- und Glaub-an-dich-und-du-erreichst-alles-Charakter zwischen den Zeilen ist kaum verkennbar) erschienene Motivationsbuch 'Wie man Freunde gewinnt: Die Kunst, beliebt und einflussreich zu werden' von Dale Carnegie liest sich sehr kurzweilig, lebendig und einfach. Durch das Ausbleiben von wissenschaftlicher Theorie benötigt der Leser keinerlei Vorwissen und auch das bessere Verstehen und Kennenlernen der eigenen Person bleibt bei diesem Buch nicht aus.
Unter den Büchern zum Thema Kommunikation und Umgang-mit-seinen-Mitmenschen DER unschlagbare Klassiker, DAS Einsteiger- und absolute Pflichtbuch. Höchste Empfehlungsstufe!!!
Wer an weiteren Büchern zu diesem Thema interessiert ist, dem seien die Reihe 'Miteinander reden' von Friedemann Schulz von Thun, 'Ich bin o.k. – du bist o.k.' von Thomas A. Harris und 'Der Minuten Manager' von Kenneth Blanchard empfohlen.
Das Buch 'Wie man Freunde gewinnt: Die Kunst, beliebt und einflussreich zu werden' von Dale Carnegie ist in 4 große Kapitel, diese wiederum in mehrere Unterkapitel gegliedert:

Erster Teil: Grundregeln für den Umgang mit Menschen
Zweiter Teil: Sechs Möglichkeiten, sich beliebt zu machen
Dritter Teil: Zwölf Möglichkeiten die Menschen zu überzeugen
Vierter Teil: Neun Möglichkeiten, die Menschen zu ändern, ohne sie zu beleidigen oder zu verstimmen

Jedes Unterkapitel folgt dem gleichen Muster. Verschiedenste Anekdoten (entweder aus dem persönlichen Umfeld des Autors oder aus allen nur erdenklichen Gesellschaftsschichten bekannter oder weniger bekannter Leute) mit derselben Kernaussage werden aneinandergereiht und zwischendurch mit rhetorischen Fragen, Metaphern, Zitaten oder Binsenweisheiten ergänzt. Abgerundet wird das Ganze (jedes einzelne Unterkapitel) mit einem klar und deutlich formulierten Imperativ (welcher im Buch als ‚Regel 1,2,3…‘ bezeichnet wird) an den Leser.
Die ersten beiden Drittel des Buches eignen sich für Menschen aller sozialen Schichten und Berufsgruppen. Sowohl der einfache ‚Tellerwäscher‘ aus dem Gemeindebau, als auch der selbstständige Unternehmer aus Döbling kann seinen persönlichen Nutzen für den respektvollen und diplomatischen Umgang mit seinem Gegenüber (Partner, Familienmitglieder, Freunde, Arbeitskollegen, Chefs, etc.) daraus ziehen. Das letzte Drittel eignet sich mehr für Personen in beruflichen Führungspositionen und deren Zugang auf beispielsweise ihre Geschäftspartner, Mitarbeiter und Kunden.
Das erstmals in den 1930er Jahren in den USA (der amerikanische Wohlfühl-, Tellerwäscher-zum-Millionär- und Glaub-an-dich-und-du-erreichst-alles-Charakter zwischen den Zeilen ist kaum verkennbar) erschienene Motivationsbuch 'Wie man Freunde gewinnt: Die Kunst, beliebt und einflussreich zu werden' von Dale Carnegie liest sich sehr kurzweilig, lebendig und einfach. Durch das Ausbleiben von wissenschaftlicher Theorie benötigt der Leser keinerlei Vorwissen und auch das bessere Verstehen und Kennenlernen der eigenen Person bleibt bei diesem Buch nicht aus.
Unter den Büchern zum Thema Kommunikation und Umgang-mit-seinen-Mitmenschen DER unschlagbare Klassiker, DAS Einsteiger- und absolute Pflichtbuch. Höchste Empfehlungsstufe!!!
Wer an weiteren Büchern zu diesem Thema interessiert ist, dem seien die Reihe 'Miteinander reden' von Friedemann Schulz von Thun, 'Ich bin o.k. – du bist o.k.' von Thomas A. Harris und 'Der Minuten Manager' von Kenneth Blanchard empfohlen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
8
2
0
0
0

So viel Mehrwert verpackt in einem einzigen Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Bergdietikon am 22.12.2018

Ein Buch, welches eigentlich jeder Mensch auf dieser Welt gelesen und studiert haben sollte. Obwohl das Buch bereits vor knapp 80 Jahren geschrieben wurde, ist es aktueller denn je! Kann ich jedem wärmstens empfehlen!

von einer Kundin/einem Kunden am 13.12.2017
Bewertet: anderes Format

Ein Klassiker neu aufgelegt! Nicht nur zum Durchlesen, nein, dies ist ein Buch zum Durcharbeiten. Interessant, dass ein Buch von 1937 auch heute noch so angewandt werden kann!

von einer Kundin/einem Kunden am 28.11.2017
Bewertet: anderes Format

Der Klassiker unter den Ratgebern mit zahllosen zeitlosen Tipps, die man sofort im Alltag umsetzen kann, um sich das Leben in allen Bereichen einfacher zu machen. Grandios!